Krebs

Über gute und schlechte Lebensmittel entwickelte sich bei Sandra Maischberger eine kontroverse Debatte. Besonders die Frage, ob zu viel Milch- und Wurstkonsum das Krebsrisiko erhöht, war umstritten.

Andrea Pinske ist tot. Die dreifache Olympiasiegerin im Schwimmen starb mit 57 Jahren. Einem Medienbericht zufolge soll Pollack einem Krebsleiden erlegen sein.

Seit Jahren versuchen Mediziner einen Bluttest zu entwickeln, der Krebs möglichst früh erkennt. Einem Forscherteam aus Heidelberg will dies nun gelungen sein. Ihr Verfahren soll ziemlich sicher Brustkrebs erkennen. Was kann der Test wirklich und wo gibt es möglicherweise Probleme? Wir haben mit Christof Sohn, dem Ärztlicher Direktor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg darüber gesprochen.

Missbrauchsopfer verlangen eine "Chemotherapie" gegen den Krebs in der Kirche. Der Papst verlangt von den Spitzen der katholischen Kirche konkrete Taten statt vieler Worte. Dazu hat er einen ganzen Arbeitskatalog vorgelegt.

Kinderkriegen klappt nicht immer auf natürlichem Weg. Oft kann da eine künstliche Befruchtung helfen. Doch steigert dieses Vorgehen das Krebsrisiko? Wissenschaftler haben sich in einer aktuellen Untersuchung mit dieser Frage beschäftigt.

Sam Lloyd hat einen inoperablen Tumor im Gehirn, der Krebs hat auch bereits gestreut. Jetzt bitten seine Freunde um Spenden für den Schauspieler und Vater eines Babys.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schlägt eine Welle der Empörung entgegen. Anlass ist ein Tweet des 38-Jährigen anlässlich des Weltkrebstags. Spahn erteilt den Menschen darin Ratschläge, wie sie vermeiden könnten, an Krebs zu erkranken.

Nicht rauchen, Bewegung, Sonnencreme: In einem Tweet beschrieb Jens Spahn, wie jeder Einzelne sein Krebsrisiko senken kann. Hunderte Betroffene kritisierten das, nun äußert sich der Gesundheitsminister erneut.

Krebs endgültig besiegen - das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten sie sich zurück. Anders als Gesundheitsminister Spahn. Dessen "heroische Aussagen" müssten nun erst mal Taten folgen, fordern Experten.

"Verbotene Liebe"-Star Dinah Schilffarth stirbt mit nur 45 Jahren an Krebs.

Am Sonntag wandte sich der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring mit einem Video an die Öffentlichkeit. Der 47-Jährige ist schwer krank.

Krebs: Was Ausbruch befördert und welche Arten am gefährlichsten sind.

Nur 41 Jahre sind Devin Lima auf der Erde vergönnt gewesen. Der Sänger der ehemaligen Boyband "Lyte Funkie Ones" starb am 21. November an Krebs.

Schlimme Nachrichten für alle Fans der Lyte Funkie Ones: Bandmitglied Devin Lima ist mit nur 41 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Mutter Filomena gegenüber "US Weekly".

Eine französische Studie belegt, dass Menschen, die häufiger Bio-Produkte konsumieren, mit geringerer Wahrscheinlichkeit an Krebs

Schon lange nehmen Wissenschaftler an, dass Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft einen Einfluss auf das Krebsrisiko haben. Die Vermutung dahinter: Bio-Lebensmittel enthalten weniger Pestizid-Rückstände und sind damit gesünder. Nun hat eine groß angelegte Studie aus Frankreich diese Vermutung bestätigt.

Arbeiter in der Automobil-, Chemie-, und Bergbauindustrie sollen besser vor Krebs geschützt werden. Mit der Neuregelung will die EU tausende Todesfälle vermeiden.

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobelpreisträger für Medizin die Krebstherapie revolutioniert.

Die Technik-Welt trauert um Microsoft-Mitgründer Paul Allen. Der Unternehmer sei am Montagnachmittag an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben, wie seine Familie mitteilte.

Acht Jahre lang spielte Marcia Cross die rothaarige Bree Van de Kamp in der Erfolgsserie "Desperate Housewives". Jetzt offenbart die Schauspielerin ihren Fans, schon vor einiger Zeit an Krebs erkrankt zu sein und postet ein Selfie mit raspelkurzen Haaren.

Sylvie Meis lässt die Angst vor dem Krebs nicht los. In einem Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ hat sie unter anderem gesagt: "Die Diagnose hat mein Leben beeinflusst wie keine andere Situation.“

Der kleine Brody Allen leidet unter Krebs im Endstadium und wird Weihnachten in diesem Jahr wohl nicht mehr erleben.

Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan geht die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA/London) von einem geringen Krebsrisiko für Patienten aus.