E-Scooter

E-Scooter bestimmen mittlerweile in vielen Großstädten die Straßen. Doch noch tun sich viele mit der Benutzung schwer. Wie zeigt man etwa an, wenn man abbiegen will? Wir haben die wichtigen Fragen und Antworten.

Die Polizei hat am Wochenende in Halle mehrere E-Tretroller-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, die unter Alkoholeinfluss standen.

Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei in Kreuzberg mit einem E-Scooter direkt in die Arme gefahren.

Die Hamburger Verkehrsbehörde hat eine gemischte Zwischenbilanz für die Nutzung der E-Scooter in der Hansestadt gezogen.

In Halle können per App geliehene E-Scooter ab sofort in einem größeren Bereich genutzt werden.

Ein 16-Jähriger ist in Mönchengladbach auf einem E-Scooter vor der Polizei geflüchtet und beim Aufprall an einer Mauer leicht verletzt worden.

Den Ausbau von Radwegen haben sich viele Kommunen auf die Fahnen geschrieben - dabei dürften aber die Interessen der Fußgänger nicht vergessen werden, mahnt der Fachverband Fuss e.V. Fußgänger müssten sich zunehmend mit Fahrradfahrern und parkenden Autos die Bürgersteige teilen, sagte die Sprecherin des Verbands für Hessen, Sylke Petry, der Deutschen Presse-Agentur.

Nach dem Ausstieg von Frank Thelen aus "Die Höhle der Löwen" war lange fraglich, wer ihn als Investor in der VOX-Sendung ersetzen wird. Die Antwort: Ex-Rennprofi Nico Rosberg. Der ist nach seiner Renn-Karriere unter die Unternehmer gegangen und bringt trotz junger 34 Jahre einige Erfahrung mit in die Show.

Sicherere Fahrzeuge und mehr Assistenzsysteme: Die Zahl der Verkehrstoten könnte auf einen historischen Tiefststand sinken. Für manche Experten ist das dennoch kein Grund zum Jubeln.

Die Cyberweek 2019 ist vorbei und Black Friday und Cyber Monday haben uns wieder allerhand Schnäppchen beschert. Die besten finden Sie hier im Überblick.

Das "Wort des Jahres" 2019 steht fest: Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat sich für "Respektrente" entschieden. Das Wort habe das Jahr in besonderer Weise charakterisiert, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: Die deutsche Autolobby hat mit Hildegard Müller eine neue Führungsfigur, der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor einer Erosion der Gesellschaft und Frank Elstner ist künftig bei Netflix zu sehen.

Nutzer der E-Tretroller von Lime werden künftig zur Kasse gebeten, wenn sie die Roller falsch abstellen.

Immer wieder hört man schreckliche Nachrichten von Unfällen mit abbiegenden Lastwagen. Viele dieser Unfälle könnten verhindert werden!

Die Karnevalssaison ist eröffnet. In Köln feierten Tausende. Einige schlugen unschön über die Stränge - und bekamen Platzverweise oder Strafanzeigen.

Die Anzahl ausleihbarer Roller ist in diesem Jahr laut einem Report weltweit um 164 Prozent auf 66.000 Stück gestiegen. Allein in Deutschland sei die Zahl der Elektro-Roller um 47 Prozent auf knapp 4.200 Fahrzeuge gewachsen, berichtete das Berliner Start-up Unu am Dienstag.

Der Comedian kümmert sich in seiner zweiten RTL-Sendung mal wieder um die Nöte des "kleinen Mannes". Zu viel nachdenken soll der aber nicht. Sonst würde ihm noch auffallen, dass diese Show Populismus in Reinkultur ist

In Erfurt stoppt die Polzei einen jodelnden und betrunkenen E-Scooter-Fahrer. Nun erwartete den Mann ein Strafverfahren. Seinen Führerschein ist er ebenfalls los. 

Schlagabtausch bei Sandra Maischberger: Der frühere AfD-Chef Bernd Lucke beklagt mangelnde Meinungsfreiheit. Dagegen kontert ein Fernsehmoderator.

Fahren ohne Führerschein: E-Roller mit Tempo 40 unterwegs

Bei der Verfolgung eines E-Tretroller-Fahrers ist ein Polizeiauto in Berlin gegen einen Baum gefahren.

Ein Traumstart bei Sonnenschein, Regen zum Ende - doch das hielt die Gäste nicht ab: Zum Oktoberfest kamen so viele Besucher wie im Vorjahr. Sie feierten friedlich - und waren beim Bierkonsum recht diszipliniert. Polizei und Sanitäter hatten trotzdem gut zu tun.