Nach zwei Wochen kehrt Frank Plasberg als Moderator von "Hart aber fair" zurück auf die Bildschirme. Der 62-Jährige war zuvor aufgrund von Krankheit ausgefallen und von Susan Link vertreten worden.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Der Moderator der politischen Talkshow "Hart aber fair", Frank Plasberg, kehrt am Montag nach zwei Krankheitswochen zurück ins Erste. Am 27. Januar und am 3. Februar hatte die Moderatorin Susan Link ("ARD-Morgenmagazin") die Sendung, die montags um 21.00 Uhr ausgestraht wird, präsentiert.

Der 62-jährige Plasberg hatte laut ARD an einem temporären Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans gelitten. In der Sendung an diesem Montag lautet das Thema "Haltlos, machtlos, ratlos: Was folgt aus dem Tabubruch von Thüringen?"

Zu Gast sind unter anderem Thüringens früherer Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) und Ria Schröder, die Vorsitzende der Jungen Liberalen. (dpa/thp)  © dpa

Bildergalerie starten

Karikaturen

Nachrichten aus der Politik sind langweilig und dröge? Unsere aktuellen Karikaturen beweisen das Gegenteil - jeden Tag aufs Neue.