Brandenburg

Die Polizei hat am Mittwochmorgen in Berlin und Brandenburg eine Großrazzia gegen zwei tschetschenische Gruppen durchgeführt. 

Hier finden Sie die Schulferien aller Bundesländer. Los geht es mit den Ferien 2018. Für alle, die langfristig planen wollen: Auch die Schulferien der Jahre 2019 enthalten wir Ihnen nicht vor.

In der Nähe der brandenburgischen Ortschaft Luckau ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus gekommen. Es gibt viele Verletzte, ein Mann starb noch an der Unfallstelle.

Nach dem riesigen Feuer in den Wäldern vor Berlin glimmen noch immer Glutnester. Wie es zu dem Feuer kam, ist weiter unklar. Allerdings mehren sich die Hinweise, dass Brände gelegt worden sein könnten.

Die Waldbrände in Brandenburg haben am Freitagabend noch immer auf 300 Hektar gewütet.

Der Waldbrand in Brandenburg ist inzwischen weitgehend unter Kontrolle. Zwischenzeitlich brannte eine Waldfläche so groß wie 400 Fußballfelder. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die ersten dürfen inzwischen nach Hause zurück.

In Brandenburg breitet sich ein Waldbrand rasend schnell aus. Hunderte Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Wann der Brand gelöscht werden kann, bleibt zunächst unklar.

Statt eines angenehmen Sommerregens stürzen vielerorts in Deutschland Wassermassen vom Himmel. Sie treffen auf ausgetrocknete Böden, Überschwemmungen drohen. Naturschützer wollen, dass die Kanzlerin angesichts der "Klimakrise" ihren Urlaub abbricht.

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen beim Onlinehändler Zalando eine Stoffhose der Marke G-Star Raw für 199,95 Euro. Einen Tag später kostet die gleiche Hose nur noch 79,95 Euro, wieder ein paar Tage später 119,95 Euro. Ärgerlich, verwirrend - und Realität, nicht nur bei Zalando. Das zeigt eine aktuelle Studie der Verbraucherzentrale Brandenburg. Wie das sein kann und was Verbraucher tun können.

Dreimal in drei Jahren, stets zur selben Jahreszeit, werden im Nordosten Berlins ausgesetzte Neugeborene gefunden. Die Entdeckung, dass die drei Schwestern sind, macht den Fall einmalig.

Andauernde Hitze und Trockenheit haben die Lage vielerorts in Deutschland verschärft. Zwar brachte die Feuerwehr am Freitag mehrere größere Waldbrände unter ihre Kontrolle, einige Veranstaltungen mussten aber abgesagt werden. 

Nach einer wilden Verfolgungsjagd, die ein Reh das Leben kostete, hat die Brandenburgische Polizei in der Nacht auf Donnerstag einen Mann festgenommen. Er steht im Verdacht für die Sprengung von Geldautomaten in Brandenburg verantwortlich zu sein.

Ein verstorbener Waffensammler hat die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Entdeckung von dessen Sammlung, darunter Handgranaten und Übungsbomben, in Brandenburg mussten die Nachbarhäuser geräumt werden. 72 Menschen mussten ihre Häuser zeitweilig verlassen. Spezialkräfte sprengten einen Teil der Munition kontrolliert.

Vietnamesen sollen viel Geld für eine Ehe bezahlt haben - und somit für das Aufenthaltsrecht in Deutschland. Nun sind die Ermittler gegen die mutmaßliche Bande vorgegangen - und sprechen von "Schlag gegen Schleuser".

In Brandenburg hatte am Sonntag ein 81-Jähriger mit seinem Auto vier Radfahrer erfasst. Nun ist die Identität der Berliner geklärt.

Journalisten verlassen bei Pressekonferenz geschlossen den Saal.

Tausende Male hat der Blitzer ausgelöst - und sicher das ein oder andere unvorteilhafte Foto geknipst. Mit Blitzmarathons in vielen Bundesländern hat die Polizei wieder viele Raser gestellt.

Mit einem "Speedmarathon" will die Polizei Temposünder zur Vernunft bringen. Die Aktion hat vor allem erzieherischen Charakter - zahlreiche Kontrollstellen wurden vorab bekanntgegeben. Tausende Autofahrer dürfte es dennoch wieder erwischt haben.

Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben hält sich eine Koalition mit der Linkspartei nach der Landtagswahl 2019 offen. "Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Linken im Landtag und den Linken im Bundestag", sagte Senftleben der "Welt". 

Ist es ein Serientäter, der die Bombenentschärfer der Berliner und Brandenburger Polizei beschäftigt? Wieder sorgte ein verdächtiges Päckchen mit Sprengmaterial für einen ...

Es bleibt beim Wegfall von bis zu 2200 Arbeitsplätzen bei Bombardier in Deutschland. Die Gewerkschaft ist mit dem Ergebnis von monatelangen Verhandlungen dennoch zufrieden.

Urlaub in Deutschland boomt - das dürfte die Reisemesse ITB in Berlin zeigen. Viele Orte und Regionen zwischen Ostsee und Alpen kennt bislang kaum ein Urlauber. Doch das lässt ...

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Norden und Osten Deutschlands eine Glatteis-Warnung veröffentlicht. Es muss am Morgen und am Vormittag mit Einschränkungen im Verkehr gerechnet werden.

Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft berät über die Finanzlage am neuen Hauptstadtflughafen BER.

Fehlplanungen, Verzögerungen, Baumängel und Erweiterungen lassen die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen immer höher steigen. Nun liegen neue Zahlen auf dem Tisch - und es ...