Brasilien

Das Warten hat ein Ende: Nach 1998, als die Männer im Endspiel über Brasilien triumphierten, findet erstmals auch eine Frauenfußball-WM in Frankreich statt. Im Eröffnungsspiel bekommen es die Gastgeberinnen mit Südkorea zu tun. Anstoß ist um 21 Uhr.

Brasiliens Superstar Neymar hat nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen ihn vor der Polizei in Rio de Janeiro ausgesagt.

Nächster Rückschlag für Brasilien und dessen Ausnahmekicker Neymar. Die Seleção muss bei der Copa América ohne den Legionär von Paris St.Germain auf Titeljagd gehen.

Brasilien bereitet sich gegen Katar auf die Copa America vor. Das Spiel gewinnt die Seleção, aber sie verliert ihren Superstar Neymar nach einem Foul.

Nur eine Stunde vor einem Freundschaftsspiel zwischen Brasilien und Katar werden Auszüge eines TV-Interviews ausgestrahlt, in denen eine junge Frau den Vergewaltigungsvorwurf gegen Neymar erneuert.

Ralf Rangnick gibt seinen Job als Sportdirektor von Fußball-Bundesligist RB Leipzig auf eigenen Wunsch ab. In seiner neuen Rolle ist für gleich mehrere Vereine zuständig. Sein Nachfolger kommt aus Paderborn.

Eine noch unbekannte Frau hat gegen Neymar Strafanzeige erstattet. Sie wirft ihm vor, sie Mitte Mai in einem Hotel vergewaltigt zu haben. Brasiliens Fußball-Superstar reagiert sofort auf die Vorwürfe und postet auf Instagram ein langes Video. Auf diese Weise veröffentlicht er auch den Chatverlauf der beiden - inklusive pikanter Fotos.

Traurige Nachrichten aus Brasilien: Popstar Gabriel Diniz ist tot. Wie sein Management auf Instagram bestätigte, starb der brasilianische Sänger bei einem Flugzeugabsturz. Wie "Mirror" unter Berufung auf Lokalmedien berichtet, war Diniz auf dem Weg zur Geburtstagsfeier seiner Freundin. mit ihm starben auch die beiden Piloten des Kleinflugzeugs.

Eine Welle der Gewalt durchzieht Brasiliens Gefängnisse. Mindestens 55 Häftlinge sterben bei Unruhen. Der Staatspräsident reagiert.

In Brasilien sind mindestens 15  Menschen bei Unruhen in einem Gefängnis gestorben. Bei den Todesopfern handelt es sich ausnahmslos um Insassen der Strafvollzugsanstalt. 

In Brasilien werden nun auch Red-Bull-Talente gezüchtet, die einmal in Leipzig Fußball spielen sollen. So zumindest der Wunschgedanke der Verantwortlichen - beziehungsweise des Verantwortlichen. Red Bull bedeutet gleich Dietrich Mateschitz. Er hat die RB-Vereine dorthin gebracht, wo sie heute stehen. Und er ist noch nicht fertig. Doch der Erfolg hat einen miesen Beigeschmack.

Der DFB wankt von einem Fettnapf in den nächsten: Auf das gekaufte "Sommermärchen" von 2006 folgte zuletzt der vorzeitige Abgang des DFB-Präsidenten Reinhard Grindel. Jetzt der nächste Skandal. Er dreht sich um das WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro.

Ayrton Senna da Silva ist Brasiliens Sport-Ikone. Für viele Formel-1-Fans ist er der beste und charismatischste Rennfahrer aller Zeiten. Am 1. Mai jährt sich sein Todestag zum 25. Mal. Eine Hommage an die Rennlegende.

Multilateralist trifft Populist: Heiko Maas ist als erster EU-Außenminister beim brasilianischen Präsidenten Bolsonaro zu Gast. Der "Tropen-Trump" überrascht ihn durch ausgesprochen aufgeschlossenes Auftreten.

Der Tropenwald in Brasilien schrumpft und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste laut einer Studie groß. Es gibt aber auch positive Nachrichten.

Unwetter in Brasilien, Tulpensaison in Holland und das erste Bild von einem schwarzen Loch. Sehen Sie hier unsere Auswahl faszinierender Bilder dieser kontrastreichen Woche.

Bis zur Heim-WM 1950 war Weiß die erste Trikotfarbe der brasilianischen Nationalmannschaft. Doch dann verspielte die Seleção durch ein 1:2 gegen Uruguay den sicher geglaubten Titel. Seit diesem Zeitpunkt galt der weiße Dress als schlechtes Omen und wurde durch gelbe Trikots ersetzt.

Schreckliches Berbrechen im brasilianischen San Roque nahe Sao Paulo: Eine 18-Jährige Tochter soll in einem satanistischen Ritual ihren 5-jährigen Bruder getötet und verstümmelt haben.

Auf dem Weg nach Brasilien muss eine Lufthansa-Maschine mit mehr als 280 Passagieren umkehren. Die Fluggesellschaft spricht von einer "Luftnotlage".

In Brasilien ist ein Bus während der Fahrt auseinander gebrochen. Die Fahrgäste kamen gerade noch so mit dem Schrecken davon.

Gute Nachrichten für viele Fußball-Fans: Pelé wird bald schon wieder nach Südamerika zurückkehren. Möglicherweise muss Brasiliens Fußball-Idol aber erneut in Behandlung.

Während einer Radioshow in Brasilien sind bewaffnete Räuber am Dienstag in ein Studio eingedrungen und haben den Moderator und seine Gäste ausgeraubt. Eine Kamera streamte den Überfall live ins Internet.

Brasiliens Fußball-Legende Pelé ist in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das berichten mehrere französische Medien. Der dreimalige Weltmeister hatte sich vor mit Kylian Mbappé getroffen.

Vermummte Jugendliche stürmen eine Schule nahe der brasilianischen Millionenmetropole São Paulo und eröffnen das Feuer. Nach ihrer Bluttat mit vielen Opfern töten sie sich selbst. Das Motiv: unklar.

Farbenprächtiger Karneval in Brasilien, Satire auf den Rosenmontagszügen und ein Kerzenmeer zum Weltfrauentag - das sind die besten Bilder der Woche.