Potsdam

Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern, ist nach Angaben des Brandenburger Gesundheitsministeriums ein Schutzzaun gegen Wildschweine auch auf polnischer Seite vorgesehen.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf der B273 nahe Potsdam sind fünf Männer verletzt worden, zwei davon schwer.

Bei der massenhaften automatischen Kennzeichenfahndung auf Autobahnen ist die Polizei nach Ansicht der Landesdatenschutzbeauftragten noch weit entfernt von der Beseitigung der kritisierten Datenschutzverstöße.

Zwei Unbekannte haben einen 17-Jährigen im Potsdamer Stadtteil Am Stern ausgeraubt.

Rund eine Woche nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat das Bündnis "Potsdam! bekennt Farbe" am Dienstag zu einer Kundgebung für Demokratie aufgerufen.

In Brandenburg ist nach Angaben der Landesregierung der erste bestätigte Fall von Vogelgrippe mit dem Erreger H5N8 in dieser Saison in Deutschland aufgetreten. Der Geflügelpest-Erreger sei bei einem Wildvogel - einer Blessgans - im Kreis Spree-Neiße nahe der polnischen Grenze nachgewiesen worden, teilte das Verbraucherschutzministerium am Montag in Potsdam mit. 

Das "Wunderkind" aus Potsdam hat in seiner langen Karriere deutschem Design zu neuem Glanz verholfen. Dabei ging Wolfgang Joop nie den Weg des geringsten Widerstandes. Zu seinem 75. Geburtstag blicken wir auf seine beruflichen und privaten Meilensteine zurück.

Günther Jauch ist vom bekannten Restaurant-Guide "Gault&Millau" ausgezeichnet worden. Der Moderator, der vor kurzem mit Sternekoch Tim Raue ein besonderes Restaurant in Potsdam eröffnete, wurde zum "Gastronom des Jahres" erklärt.

Rund um das Thema Essen und Körpergewicht gibt es viele Weisheiten. Eine davon ist, dass man von spätem Abendessen zunimmt. Aber ist Essen nach 18 Uhr wirklich schlecht für unser Gewicht und unsere Gesundheit?

Brandenburg soll bis zu den nächsten Landtagswahlen 2024 von einer Koalition aus SPD, CDU und Grünen reagiert werden. Ministerpräsident bleibt Dietmar Woidke von der SPD.

Bei einer Polizeikontrolle auf der A10 bei Berlin haben Polizeibeamte einen mutmaßlichen Straftäter erschossen. 

Dramatisches Ende einer Fahrzeugkontrolle: In Potsdam wurde ein Mann von Polizisten erschossen, der in Polen zur Fahndung ausgeschrieben war. Er wird in der Ukraine eines schreckliche Verbrechens beschuldigt.

In Berlin arbeiten, aber in Hamburg wohnen – das ist keine Seltenheit. Nachvollziehbar ist es, wenn Betroffene da nicht täglich pendeln möchten, sondern sich eine Zweitwohnung am Ort der Arbeitsstelle suchen. Und steuerlich sinnvoll ist es auch: Denn die Kosten für die Zweitwohnung sind bis zu einer gewissen Höhe steuerlich abziehbar. Und mit einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs gibt es jetzt sogar noch Privilegierungen. Lesen Sie alles Wichtige rund um die doppelte Haushaltsführung.

Die künftige Regierung in Potsdam soll stabil sein, wünschen sich die Parteien zum Start der Sondierungen. Doch der erste Gesprächspartner der SPD, die CDU, steckt in Schwierigkeiten.

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg am Sonntag haben auch eine hohe bundespolitische Bedeutung. Vieles dreht sich um die Frage: Wie stark wird die AfD?

Das Lipödem hat einige Symptome mit anderen Erkrankungen gemeinsam und wird deswegen häufig nicht richtig diagnostiziert. Dabei gibt es einige gute Therapien gegen die Krankheit, die den Betroffenen oft nicht nur physisch, sondern auch psychisch weh tut.

Rekordsieger FC Bayern München erwartet im Viertelfinale des DFB-Pokals den Fußball-Zweitligisten FC Heidenheim.

6.000 Menschen mussten wegen Fliegerbombe evakuiert werden.

Nach 18 Jahren CDU-Chefin Merkel nun die erste Jahresauftakt-Klausur mit Annegret Kramp-Karrenbauer. Es soll ein Arbeitstreffen werden - und ein weiteres Signal der Einigkeit mit der CSU.

Der CDU-Bundesvorstand geht in Klausur, erstmals mit Annegret Kramp-Karrenbauer als Vorsitzende. Über die anstehenden Wahlen soll gesprochen werden und über Migration. Über ein Thema mag die neue Chefin nicht reden und wird dabei ganz deutlich.

Eine Serie von Bombendrohungen hält deutsche Landgerichte in Atem. Am Freitagvormittag mussten Gerichtsgebäude in mehreren Städten evakuiert werden. Die Drohung an das Landgericht Kiel ist mit "nationalsozialistische Offensive" unterschrieben gewesen.

In Indonesien hat sich erneut ein schweres Erdbeben ereignet. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke des Bebens am Freitag mit 7,5 an, das Helmholtz-Institut in Potsdam mit 7,4. 

Vor gut 30 Jahren entdecken Forscher das Ozonloch über dem Südpol und schnell ist klar: Der Mensch ist dafür verantwortlich, denn in der Industrie gebräuchliche Stoffe wie FCKW greifen die für uns so wichtige Ozonschicht an. Schnell wurden die schädlichen Stoffe verboten. Hat das Verbot gewirkt? Und wie steht es heute um das Ozonloch?

Nach dem gewaltsamen Tod eines Deutschen hatte die Chemnitzer Polizei die Demonstrationen unterschätzt. Dennoch bittet das Innenministerium bei der Bundespolizei in Potsdam nicht um Unterstützung. Handelte es sich dabei um eine Panne? Die Bundespolizei dementiert.