Zürich

Bei einer Geiselnahme in Zürich hat es drei Tote gegeben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 60 Jahre alter Mann am frühen Morgen zwei Frauen (34, 38) in einer Wohnung in seine Gewalt genommen und damit gedroht, sie zu erschießen. 

Niki Laudas Familie war bis zum letzten Atemzug an der Seite der Formel-1-Legende. Im Alter von 70 Jahren schied der österreichische Nationalheld friedlich aus dem Leben. Sein Arzt bestätigt, dass Laudas Tod nicht überraschend kam.

Taxifahrt, Kinokarte, Restaurantbesuch - Zürich ist weltweit eines der teuersten Pflaster. Doch den Spitzenplatz als Metropole mit den höchsten Gehältern ist die Schweizer Stadt nach jahrelanger Dominanz los, wie aus einer aktuellen Auswertung von Deutsche Bank Research hervorgeht. 

In Bärten sind angeblich mehr Bakterien zu finden als in Hundefell. Das wollen zumindest Schweizer Forscher der Hirslander Klinik bei Zürich herausgefunden haben. Zum Rasierer greifen muss Mann jedoch nicht…

Für die Schweizer ist der deutsche Anwalt Eckart Seith ein Spion. Die Deutschen dagegen feiern ihn als Whistleblower, der eine Straftat der Schweizer Bank Sarasin aufgedeckt hat. In Zürich hat nun der Prozess gegen den Juristen begonnen. Zum Start erhob dieser schwere Vorwürfe gegen die Schweizer Justiz.