FCB zieht Vertragsangebot für Alaba zurück: Hier lässt Präsident Hainer die Bombe platzen

Kommentare93

Überraschend hat der Präsident des FC Bayern, Herbert Hainer, verkündet, dass der FC Bayern sein Vertragsangebot für Abwehrchef David Alaba nach langen Verhandlungen zurückgezogen hat. Die Zukunft des Österreichers ist damit offener, denn je. (Teaserbild: imago images/Sven Simon) © BR