Manchester United will Wayne Rooney überreden, seinen 2015 auslaufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern. Dafür bieten die "Red Devils" dem 28-Jährigen ein Wochengehalt in Höhe von 360.000 Euro. Das berichten mehrere britische Medien.

360.000 Euro - pro Woche! So viel Geld bietet Manchester United britischen Medien zufolge seinem Starspieler Wayne Rooney, damit dieser seinen 2015 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Trainer David Moyes erklärte Rooney zudem, dass er künftig nicht nur auf dem Platz auf ihn setzen wolle. Der Stürmer soll künftig auch vorab über anstehende Transfers informiert werden. Doch ob Moyes selbst noch lange bei Manchester arbeiten wird, ist aufgrund der schwachen Saison Uniteds äußerst fraglich.

Der schwächelnde englische Rekordmeister nimmt derzeit viel Geld in die Hand, um bald wieder an erfolgreiche Zeiten anzuknüpfen. Am Wochenende machte Manchester die Verpflichtung von Chelseas Mittelfeldspieler Juan Mata perfekt. Für den Spanier überweisen die "Red Devils" eine Vereins-Rekordablöse in Höhe von 45 Millionen Euro.