Bewährungsstrafe für Alexander Zverev

Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev kassiert für seinen Ausraster während des Turniers in Acapulco eine Bewährungsstrafe über acht Wochen. Zudem muss Zverev das gewonnene Preisgeld zurückbezahlen und erhält für seine Teilnahme in Acapulco keine Weltranglisten-Punkte. (Teaserbild: AFP/Mauro Pimentel) © ProSiebenSat.1