Borussia Dortmund

Der BVB - kurz für Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund - zählt zu den erfolgreichsten Vereinen der Bundesliga. Diese Erfolge untermauern die acht Deutschen Meistertitel und vier DFB-Pokalsiege. Auch auf internationalem Terrain war der Verein erfolgreich und gewann 1966 den Europapokal der Pokalsieger und 1997 die Champions League. Auch was die Fans betrifft, spielt der BVB ganz oben mit - mit mehr als 150.000 Mitgliedern ist er der drittgrößte Sportverein Deutschlands (nach FC Bayern und FC Schalke 04). Kein Wunder also, dass der Dortmunder Signal Iduna Park - das ehemalige Westfalenstadion und das mit mehr als 81.000 Sitzplätzen größte Fußball-Stadion Deutschlands - Woche für Woche ausverkauft ist und in den schwarz-gelben Farben leuchtet. Aktuelle und ehemalige Spieler sind bekannte Namen wie Mads Hummels, Marco Reus, Mario Götze, André Schürrle, Roman Weidenfeller, Robert Lewandowski, Andreas Möller, Matthias Sammer, Karl-Heinz Riedle, Jürgen Kohler und Eike Immel.

Sobald Fußball-Stars in den Streik treten, haben Vereine nur wenige Optionen, sie zur Vernunft zu bringen. Die Verträge verhindern oft Sanktionen. Dennoch sind die Vereine nicht ganz machtlos.

Aktuell sieht die Regelung noch vor, dass Spieler bei ihrem Liga-Debüt das 18. Lebensjahr vollendet haben müssen. Im März soll über eine Regeländerung diskutiert werden.

Die kommende Partie wird nicht über Wohl und Wehe beim 1. FC Union Berlin entscheiden.

BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken hat das Vorhaben des Bundesligisten Borussia Dortmund begründet, eine Senkung der Altersgrenze im Profi-Fußball voranzutreiben.

Mino Raiola ist der Strippenzieher hinter vielen Top-Transfers im Fußball. Seit den 90er-Jahren hat der Italiener seine Finger im Geschäft um die besten Spieler der Welt.

Wer kommt? Wer geht? Diese Fragen gehören im Dortmunder Transferfenster dazu wie Ketchup und Mayo zu Pommes im Ruhrpott. Gleich vier Spieler dürfen den BVB nach einem Medienbericht umgehend verlassen. Aber auch der BVB könnte noch einmal zuschlagen.

Von den Lobeshymnen auf Borussia Dortmunds neuen Stürmer Erling Haaland will Markus Gisdol nichts wissen. "Ich bin kein Freund von großen Hypes.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (58) erwartet Großes von Borussia Dortmunds Neuzugang Erling Haaland.

Für die Spieler ist der Vier-Gegentore-Rückschlag gegen die Bayern ein Schock - der Trainer bleibt bei seinem Optimismus.

Der neue Trainer in Berlin trifft mit Hertha BSC auf die Bayern - und will den Münchnern ein Bein stellen.

Erling Haaland wird eingewechselt - und trifft gleich dreimal. Der norwegische Wunderknabe feiert ein traumhaftes Debüt für Borussia Dortmund.

Den eigenen Konter im Meisterrennen wertet der FC Bayern als "die bessere Antwort".

Dortmund lag bereits mit zwei Toren hinten, dann betritt Erling Haaland das Feld - und dreht das Spiel gegen den FC Augsburg fast im Alleingang.

Der erste Meister der Bundesliga spielt derzeit meisterhaft auf - es geht aber "nur" um den Klassenerhalt. In Augsburg stellt ein Bundesliga-Neuling das Spiel auf den Kopf.

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund gefeiert.

Marwin Hitz ist unzufrieden mit seiner Rolle als Ersatztorhüter bei Borussia Dortmund.

Pfiffe gegen den scheidenden Schalker Torwart Alexander Nübel blieben aus. Der künftige Bayern-Profi saß gegen Gladbach gesperrt auf der Tribüne - und sah ein unterhaltsames Duell mit perfektem Ausgang.

Pfiffe gegen den scheidenden Schalker Torwart Alexander Nübel blieben aus.

Jedes Jahr aufs Neue stellt sich heraus, dass Mannschaften in der Hinrunde über ihre Verhältnisse gelebt haben und sie in der zweiten Saisonhälfte in der Tabelle herabfallen. Die Teams eines Trainers sind besonders absturzgefährdet.

Der FC Bayern bekommt Konkurrenz im Rennen um Toptalent Kai Havertz. Offenbar ist auch Liverpool an dem 20-Jährigen von Bayer Leverkusen interessiert.

Jadon Sancho von Borussia Dortmund wird immer wieder durch Eskapaden und Disziplinlosigkeiten auffällig. Zuletzt hatte er in den sozialen Medien ein dekadentes Urlaubs-Video gepostet. Nun hat der BVB reagiert und seinem Top-Talent einen Betreuer an die Seite gestellt.

Deutschlands Topliga hat den Anschluss an die europäische Spitze verloren. Das Geld spielt dabei eine große Rolle, ist aber nicht allein entscheidend dafür, dass die besten Talente mittlerweile immer früher in eine bedeutendere Liga wechseln.

BVB-Sportdirektor Zorc schließt weitere Winter-Transfers nicht aus. Entscheidend dürfte ein möglicher Verkauf von Stürmer Alcácer sein. Laut Zorc ist Götzes Zukunft noch nicht entschieden.

Das hat sich Erling Haaland sicherlich anders erhofft. Der Stürmer-Star blieb bei seinem ersten Einsatz für den BVB ohne Tor. Am Ende verlor die Borussia das Testspiel gegen Mainz 05 gar mit 0:2.

Fußball-Deutschland gedenkt einer Torwart-Legende. Hans Tilkowski ist gestorben. Die Fans kennen ihn vor allem aus dem WM-Finale 1966 und dem "Wunder von Glasgow".