Prinz Harry und Meghan Markle verbringen die Nacht vor ihrer Hochzeit am 19. Mai nicht gemeinsam.

Mehr Themen aus dem Ressort Unterhaltung

Sie bringen frischen Wind ins britische Königshaus - und trotzdem pflegen Prinz Harry und Meghan Markle auch die Traditionen. Die Nacht vor ihrer Hochzeit verbringen die beiden getrennt voneinander.

Für diese Nacht haben sich Harry und Meghan zwei besondere Etablissements ausgesucht.

So läuft die letzte Nacht

Während Prinz Harry laut "Town and Country Mag" im 5-Sterne-Hotel Coworth Park nächtigen soll, sollen die ehemalige Schauspielerin aus den USA und ihre Mutter im altehrwürdigen Cliveden House Hotel schlafen. Schon Königin Victoria hat in dem Luxus-Hotel ihren Tee genossen.

Ein Hotel mit Geschichte

Doch das Haus hat wohl auch den ein oder anderen Skandal erlebt. So soll die Profumo-Affäre, die dem britischen Politiker John Profumo aufgrund seiner Affäre mit der blutjungen Christine Keeler das Ende seiner Karriere einbrachte, im Pool des Hauses begonnen haben.

Meghan Markles Nacht in dem noblen Hotel wird sicher weniger skandalös enden. Viel mehr dürften ein letzter Style-Feinschliff und ein wenig Wellness anstehen, bevor Meghan ihrem Prinzen endlich das Jawort geben wird.   © top.de

Bildergalerie starten

Die Liebesnews der Woche: Prinz Harry und Meghan Markle sind verlobt, Jay-Z hatte eine Affäre

Caroline Beil hat sich verlobt, und für Ex-"Kevin allein zuhause"-Star Macaulay Culkin scheint es durch seine neue Freundin wieder bergauf zu gehen. Das und mehr bei den Liebesnews der Woche.