Der kleine Prinz Alexander von Schweden ist nicht einmal eine Woche alt und schon in aller Munde. Jetzt hat das schwedische Königshaus ein Foto vom royalen Nachwuchs ins Netz gestellt, um der Welt den jüngsten Spross vorzustellen.

Prinz Alexander, erstes Kind von Prinz Carl Philip und seiner Prinzessin Sofia von Schweden, erblickte am Abend des 19. Aprils das Licht der Welt.

Bereits einen Tag nach der Geburt veröffentlichte das schwedische Königshaus ein Foto der kleinen royalen Familie - doch zum Leidwesen zahlreicher Fans war von Prinz Alexander darauf nicht sehr viel zu sehen.

Drei Tage später stillt das Königshaus endlich das Verlangen nach einem Blick auf den blaublütigen Nachwuchs: Auf der offiziellen Facebook-Seite des Palasts posteten sie ein Bild des kleinen Alexander. Dem Eintrag zufolge entstand das Foto in Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie.

(ff)