Alexandria Ocasio-Cortez gilt als Shootingstar der US-Demokraten. Abseits der Politik vertreibt sich die Kongressabgeordnete ihre Zeit gerne mit "League of Legends". Einen Erfolg in dem Computerspiel hat sie nun öffentlich gemacht.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Die US-Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez hat auf Instagram einen ungewöhnlichen Erfolg geteilt. In einer Story verkündete die US-Demokratin, dass sie in "League of Legends" (LoL) im Rang aufgestiegen sei.

Später teilte sie auch einen Screenshot der Instagram-Story auf Twitter. Dazu schrieb Ocasio-Cortez: "Ich hab es endlich in Silber geschafft".

"League of Legends": 30 Prozent der Spieler in Silber

Ränge symbolisieren in LoL, wie gut ein Spieler ist. Über Ranglistenspiele können sogenannte Elo-Punkte erspielt werden, die ab einer gewissen Anzahl den jeweiligen Rang erhöhen.

Ein Rang besteht dabei aus einer von neun Klassen, die nochmals in Divisionen unterteilt werden. In den höheren Rängen fällt diese Unterteilung weg. Stattdessen wird hier nur noch nach den erspielten Punkten kategorisiert.

Ocasio-Cortez hat dem Screenshot zufolge "Silber IV" erreicht. Das entspricht der niedrigsten Division der drittniedrigsten Klasse. Rund 30 Prozent aller Spieler befinden sich aktuell in der Silber-Klasse.

"Ocelote" lädt Ocasio-Cortez zu G2 ein

Der Erfolg der Politikerin blieb auch innerhalb der LoL-Szene nicht lange unbemerkt. So antwortete der ehemalige "League of Legends"-Profi Carlos "ocelote" Rodríguez Santiago auf den Tweet der Politikerin.

Santiago ist Gründer der E-Sports-Organisation G2, deren LoL-Team am vergangenen Sonntag um den Weltmeistertitel gekämpft hat.

Auf Twitter erklärte er, dass er und G2 glücklich darüber seien, dass Ocasio-Cortez das Spiel so sehr möge: "Bitte besuch uns, wenn du das nächste Mal in Berlin bist."

Aufstieg von Bronze V

Schon in einem Reddit-Post von vor drei Jahren hatte die US-Demokratin enthüllt, dass sie in "League of Legends" aktiv sei. In einem Tweet vom Oktober 2018 schrieb sie, dass sie hauptsächlich die Champions Morgana, Lux und Miss Fortune spiele.

Sie sei aber "ziemlich schlecht, also lasst uns unsere Erwartungen herunterschrauben." Zudem erklärte sie, dass sie eine längere Pause eingelegt habe und nun erst wieder anfange, LoL zu spielen.

Zu diesem Zeitpunkt war sie offenbar Bronze V – damals der niedrigste Rang im Spiel.

Das LoL-Team von Schalke 04 verliert seinen AD-Carry Elias "Upset" Lipp. Die Trennung gab der Verein am Dienstag offiziell bekannt. 

Verwendete Quellen:

  • Homepage von League of Legends: Was ist neu bei den Ranglistenspielen 2019
  • Leagueofgraphs.com: Rangverteilung
  • Reddit
  • Twitter