• Gratis-Games für Premium-Abonnenten: Auch im April belohnen Sony, Microsoft, Epic Games, Amazon, Apple und Google Kundentreue mit kostenlosen Spielen.
  • Wie immer reicht die Bandbreite von Blockbustern über originelle Indie-Games bis zu Lückenbüßern.
  • Das sind die kostenlosen Spiele bei PSPlus, Xbox Live Gold, Amazon Prime Gaming, Epic Games Store, Apple Arcade und Google Stadia.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Monat für Monat bedanken sich Sony, Microsoft, Epic, Amazon, Google und Apple bei ihren Abonnenten für deren Treue mit Gratis-Spielen. In der Regel sind neben mittelmäßigen Titeln auch echte Hochkaräter und originelle Indie-Spiele dabei - so wie im April. Das sind die monatlichen Gratis-Games von PSPlus, Xbox Live Gold, Amazon Prime Gaming, Epic Games Store, Apple Arcade, Google Stadia und Nintendo Online.

Das gibt's bei PlayStation Plus gratis

Wie in jedem Monat spendiert Sony den Abonnenten von PlayStation Plus mehrere Gratis-Games. Ab 5. April können Kunden des kostenpflichtigen Online-Services folgende Titel gratis zur eigenen Spielebibliothek hinzufügen:

PSPlus, Xbox Live Gold, Epic, Game Store, Apple Arcade, Stadia, Pro, Gratis, kostenlos, Microsoft
Brachialer Fantasy-Multiplayer, gratis bei PlayStation Plus: "Hood: Outlaws & Legends"

"Hood: Outlaws & Legends" ist ein martialischer Fantasy-Multiplayer-Titel ab 18 Jahren für PS4 und PS5. Die interessante Idee: Zwei gegnerische Vierer-Teams sollen in eine Burganlage eindringen und dort einen Schatz rauben. Verschiedene Charaktere mit individuellen Fähigkeiten (unter anderem Robin Hood!) sollen für Abwechslung und Taktik sorgen.

Schwammtastische Nachrichten für Fans von "SpongeBob Schwammkopf": Das "Rehydrated"-Remake des ursprünglich 2003 erschienenen Action-Adventures "SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom" gibt es ebenfalls gratis im April. Einen Mix aus Singleplayer-Kartenspiel, Dungeon Crawler und Roguelike stellt "Slay The Spire" dar. Die Relikte, die im mysthischen Spire gefunden werden, können das Deck enorm verbessern - und damit die rundenbasierten Kämpfe erleichtern.

Das gibt's bei Xbox Games with Gold gratis

PSPlus, Xbox Live Gold, Epic, Game Store, Apple Arcade, Stadia, Pro, Gratis, kostenlos, Microsoft
Gratis für Abonnennten: Das sind die Games with Gold für Xbox-Spieler im April.

Die Goldgrube für Xbox-Spieler nennt sich Xbox Live Games with Gold. Auch von Microsoft bekommen Abonnenten als Treueprämie für die Nutzung des kostenpflichtigen Online-Dienstes monatlich Gratis-Spiele spendiert. Gleiches gilt für Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate, denn in dem Premium-Abo für Vielspieler ist das Gold-Paket inklusive. Auch im Februar sind wieder Titel sowohl für die neuen Xbox Series X/S-Modelle als auch die Xbox One und den "Oldtimer" Xbox 360 vertreten. Dank der Abwärtskompatibilität sind die alten Spiele auch auf den neuen Generationen der Microsoft-Konsole spielbar.

Das Fantasy-Abenteuer "Another Sight" verfrachtet Spieler und Spielerinnen in eine alternative Vergangenheit, in der das viktorianische London durch Steampunk-Technologie industriell erblüht. Ebenso surreal sind die Protagonisten: Ein blindes Mädchen und ein geheimnisvoller roter Kater freunden sich an. Zu haben ist "Another Sight" vom 1. bis 30. April, spielbar auf Xbox Series X/S und One.

Vom 16. April bis zum 16. Mai steht der Plattform-Puzzler "Hue" zum Download bereit. Auf der Suche nach der verschwundenen Mutter muss der Held die Macht der Farben nutzen, um ein graues Land wiederzubeleben.

"Outpost Kaloki X" ist vom 1. April bis zum 15. April verfügbar und kann auch auf der Xbox 360 gespielt werden. Die schrille Idee: Mit einem Limonadenverkauf im Weltraum startet man ein intergalaktisches Wirtschaftsimperium. Offroad-Fans kommen bei "MX vs ATV Alive" auf ihre Kosten. Vom 16. April bis 30. April wird durch Schlamm, Sand und Schnee auf zwei und vier Rädern gerast. Auch das Racing-Game ist - neben den neueren Konsolen - für die Xbox 360 geeignet.

Das gibt's bei Amazon Prime Gaming gratis

Amazon erweitert seine Spielbibliothek Prime Gaming jeden Monat um kostenlose PC-Titel. Dabei bemüht sich der Versand- und Digital-Riese, mit einer abwechslungsreichen Auswahl von Gratis-Spielen jeden Geschmack zu bedienen. Auch im April warten wieder neue Gratis-Titel auf ihre Entdeckung.

PSPlus, Xbox Live Gold, Epic, Game Store, Apple Arcade, Stadia, Pro, Gratis, kostenlos, Microsoft
Die "Monkey Island"-Adventures sind Kult - und Teil zwei gilt als einer der besten Vertreter seines Genres. Die HD-Fassung gibt's gratis bei Amazon Prime Gaming.

Acht neue Spiele sind ab dem 1. April kostenlos im Abo enthalten, darunter echte Klassiker wie das Rollenspiel-Epos "The Elder Scrolls IV: Oblivion" in der "Game of the Year Edition Deluxe", den "Plants vs Zombies"-Ableger "Battle for Neighborville" sowie LucasArts Kult-Adventure "Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck's Revenge".

In "Nanotale - Typing Chronicles" schlüpfen Spieler in die Rolle einer Archivarin, welche die Geheimnisse einer sterbenden Welt katalogisiert und einem Rätsel auf die Spur kommt. Das taktische Action-RPG mit Roguelike-Elementen "Guild of Ascension" verbindet rundenbasierte Kämpfe mit Echtzeit-Kombo-Systemen. Richtig schräg geht es in "Turnip Boy Commits Tax Evasion" zu: Als Rübe geht es darum, Steuern zu hinterziehen, um die korrupte Gemüseregierung zu stürzen. In "Galaxy of Pen and Paper" können Spieler eine Zeitreise in die Rollenspiel-Ära von 1999 machen und ihre eigenen Game Master und Spielgruppen kreieren. Im Adventure "House of 1.000 Doors: Family Secrets" erlebt man Gruselgeschichten hautnah.

Das gibt's bei Google Stadia Pro gratis

Die Pro-Abonnenten von Googles Stadia bekommen Spiele auf Endgeräte wie TV-Geräte, Laptops und Smartphones in einer Auflösung bis zu 4K sowie mit 5.1-Sound gestreamt. Und wie bei anderen Premium-Diensten werden auch Google-Kunden für ihre Treue mit kostenlosen Games belohnt.

PSPlus, Xbox Live Gold, Epic, Game Store, Apple Arcade, Stadia, Pro, Gratis, kostenlos, Microsoft
Kontemplative Klaustrophobie: "Deliver Us The Moon" schießt Spieler auf den Mond.

Mit klaustrophobischer Atmosphäre und packender Spannung überzeugt das Weltraum-Abenteuer "Deliver Us The Moon". Wer mehr Action braucht, kommt beim Zombie-Shooter "World War Z: Aftermath" auf seine Kosten. Schaurig-schön geht es zu beim gespenstischen Casual-Adventure "City Legends: Curse of the Crimson Shadow". Fans von asiatischen Action-Rollenspielen wissen "Ys IX: Monstrum Nox" zu schätzen. "Chicken Police - Paint it RED!" ist ein Noir-Krimi - mit Hühnern und anderen tierischen Protagonisten.

Das gibt's im Epic Games Store gratis

Jede Woche wird im Epic Games Store mindestens ein neues Spiel gratis veröffentlicht. Anfang April sind es sogar zwei. Beide sind vom 31. März bis 7. April downloadbar. "City Of Brass" stammt von Veteranen der "BioShock"-Reihe und kombiniert Action, Abenteuer und orientalisches 1.001-Nacht-Flair in der Ego-Perspektive. In "Total War: Warhammer" bauen Fantasy-Generäle rundenweise ihr Reich aus, um die ausgehobenen Truppen schließlich in Echtzeit-Massenschlachten zu befehligen.

Welche weiteren Gratis-Games danach folgen werden, ist noch unklar. Epic macht es wie jeden Monat spannend.

Das gibt's bei Apple Arcade gratis

Apple stockt seine virtuelle Spielhalle Apple Arcade weiter Monat für Monat auf - mittlerweile sind Hunderte von Gratis-Titeln darin vertreten.

PSPlus, Xbox Live Gold, Epic, Game Store, Apple Arcade, Stadia, Pro, Gratis, kostenlos, Microsoft
Spektakulärer Fun-Racer bei Apple Arcade: "Gear Club Stradale".

Frisch und spektakulär ist der Fun Racer "GearClub Stradale", der schicke Autos und pittoreske Landschaften zusammenbringt. Spieler können mit fünf Freunden antreten, um ihrem Automobil-Club im Wettstreit mit anderen Clubs zu Siegen zu verhelfen. Der Titel wurde unlängst bei der Präsentation des neuen iPad Air gezeigt.

Weitere Titel will Apple in Kürze verkünden.   © 1&1 Mail & Media/teleschau