Jahreshoroskop Jungfrau 2018 - Horoskop 2018 für Jungfrau

In Kooperation mit

Unser Jahreshoroskop Jungfrau hilft Ihnen, sich optimal auf das Jahr vorzubereiten. Was wird für das Sternzeichen Jungfrau wichtig, worauf müssen Sie besonders achten?

Sie gehören zu den Glückskindern des Jahres

2018 sind Sie an der Reihe, denn mit dem Trio aus Jupiter, Saturn und Uranus an der Seite können Sie selbst hochgesteckte Ziele erreichen und groß rauskommen. Belastungen fallen von Ihnen ab, Sie atmen erleichtert auf – und gewinnen neue Lebensfreude.

Liebe

Glückliche Aspekte vom Feinsten begleiten Sie in Ihr neues Liebesjahr. Saturn macht klar: Auf Ihren Partner ist Verlass, und Jupiter sorgt für gute Stimmung. Zwar kann es vom 27.1. bis 17.3. auch mal Unruhe geben, wenn Ihr Partner zu großzügig plant, doch vom 18.3. bis 16.5. liefert Mars ganz viel Begeisterungsfähigkeit. Ein Highlight für alles, was mit Sex und Erotik zu tun hat, fügt Venus im April hinzu. Da sind unvergessliche Schmusestunden drin. Ähnlich lustvoll stimmt Sie Venus vom 10.7. bis 6.8. Ihre Sommernächste sind heiß und Sie werden Ihre kühnsten Träume gemeinsam ausleben. Nach einer kleinen Verschnaufpause läuten Sie vom 9.9. bis 31.10. die nächste Runde in Sachen verführerischen Nahkampf ein. Diese tollen Sterne lassen große Nähe zu. Sie bauen Vertrauen auf, können selbst eine eingefahrene Beziehung beleben und spannende neue Seiten aneinander entdecken. Ab November brauchen Sie dann etwas mehr Freiraum. Bleiben Sie mit Ihrem Schatz stets im Gespräch, dann lassen sich im Dezember Meinungsverschiedenheiten vermeiden und Sie finden genau die richtige Balance aus Zweisamkeit und Zeit für sich. Für Singles gilt: Sie fühlen sich in diesem Jahr als Single pudelwohl und entwickeln eine großartige Ausstrahlung. Und genau deshalb sind Sie so begehrt bei der Männerwelt. Den Heiratsmarkt machen Sie bis 26.1. schon mal unsicher, finden auch netten Anschluss. Scheinbar nicht Ihr Ding ist der Fasching, denn im Februar und März gehen Ihnen Partyangebote und Singleevents eher gegen den Strich. Im April jedoch bieten Ihnen Venus und Mars super Aspekte für eine echte Liebe. Auch im Juni und Juli kommen Sie schnell mit interessanten Menschen ins Gespräch, und könnten schon mal im Schlafzimmer landen. Vor allem vom 10.7. bis 6.8. ermöglicht Venus wunderbare Gefühle, Sie geben sich selbst sehr unkompliziert. Leidenschaftlich und risikofreudiger sind Sie vom 9.9. bis 31.10. Jetzt brauchen Sie einen Flirtpartner mit Ecken und Kanten, eben einen echten Kerl – und werden auch prompt fündig. Lassen Sie sich aber von Jupiter in der Euphorie nicht gleich zu einer spontanen Hochzeit verleiten. Immer mit der Ruhe! Denn ab November ist Ihnen Ihre Freiheit heilig, und nur ein ganz besonderer Mann bekommt nun eine Chance.

Erfolg

Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit fallen Ihnen 2018 leicht. Sie zeigen allen, mit denen Sie zusammenarbeiten, was richtig gute Arbeit ist. Aufstiegschancen sind da fast schon garantiert. Bis 26.1. haben Sie sich bereits wertvolle Vorteile gesichert. Vom 26.1. bis 17.3. kostet der Job allerdings viel Kraft. Kollegen könnten zudem achtlos und unkonzentriert arbeiten, was zu Konflikten führt. Kopf hoch, dafür haben Sie die Lage vom 18.3. bis 16.5. prima im Griff und das Betriebsklima ist wieder bestens. Im April ergibt sich zudem eine tolle Phase, wenn Sie gestalterisch tätig sind. Venus macht Sie stilsicher und kreativ. Ein ähnlicher Aspekt erwartet Sie dann noch mal vom 10.7. bis 6.8., während Sie sich im September extrem stark in Verhandlungen zeigen. Bis November gilt es, Vorhaben zu realisieren, Pläne umzusetzen und Verträge unter Dach und Fach zu bringen, denn danach bildet Jupiter einen Spannungsaspekt. Im Dezember liegen die besten Chancen im künstlerischen Bereich. In Sachen Finanzen gilt: Mit Geld gehen Sie vorsichtig um. Sie brauchen Ihre Sicherheit, um im Leben entspannt zu sein und richtig gute Ideen zu entwickeln. Gute Nachrichten: 2018 haben Sie beste Aspekte, wenn es darum geht, eine solide Basis zu schaffen. Ein tolles Jahr, um sich über Bausparen, Altersvorsorge und Geldanlagen nicht nur Gedanken zu machen, sondern diese Themen auch gleich zielgerichtet anzugehen. Vom 19.2. bis 6.3. gilt es zwar, noch etwas vorsichtig zu sein. Merkur warnt vor allen Dingen bei Spekulationen an der Börse oder bei Geschäften, die Sie nicht wirklich verstehen. Im Mai, September und Oktober können Sie dann aber so manchen Coup landen: Günstige An- oder Verkäufe, vielleicht sogar Geldgeschenke und aussichtsreiche Entwicklungen Ihrer Wertanlagen sind zu erwarten. Im Oktober ergibt sich eine positive Phase für alle Jungfrauen, die mit Kunst ihr Geld verdienen oder ein schickes Bild fürs eigene Zuhause kaufen möchten. Im November und Dezember warnen Merkur und Jupiter jedoch vor Fehlinvestitionen. Doch bis dahin haben Sie Ihre Schäfchen sowieso im Trockenen.

Gesundheit

Saturns Blockaden verschwinden, während Jupiter mehr Beweglichkeit und Zuversicht beschert. Ihr Gesundheitsjahr verläuft damit ganz nach Wunsch. Im Januar können Sie mit sanftem Training neue Muskeln aufbauen, im Februar sollten Sie mit regelmäßiger Bewegung Gewichtszunahme vorbeugen. Vom 18.3. bis 16.5. verpasst Ihnen Mars Bärenkräfte. Günstig für Wellness, Pflege und Urlaub sind derweil der Juli, August und September. Bleiben Sie beim Sport und der gesunden Ernährung dran, denn Sie lassen sich nur zu gerne vom Müßiggang ablenken. Im Oktober bieten Venus und Jupiter wieder beste Einflüsse, um aktiv zu werden. Waldläufe, ein bisschen Hanteltraining oder auch der regelmäßige Gang in ein Fitnessstudio machen Ihnen nun viel Spaß. Bis November bauen Sie gesundheitliche Defizite ab und entwickeln eine positivere Sicht auf die Dinge. Zum Jahresausklang sollten Sie dann allerdings Risiken meiden, sich beim Sport nicht zu sehr verausgaben und stattdessen mehr Erholung in Ihren Alltag integrieren. Saturn bietet weiterhin Unterstützung an, wenn Sie auf Disziplin und Vernunft setzen.

Liebe, Hochzeit, Babyglück?

Gratis Telefonberatung

Einfühlsame Astrologen, Kartenleger und Hellseher schauen in Ihre Zukunft!

Hier geht’s zur Gratisberatung
Wählen Sie Ihr Horoskop

Erfahren Sie auf einen Blick, was die Sterne heute für Sie bereithalten.

Wann können Sie mit einer Glückssträhne rechnen, wann ist eine Pause nötig?

Was wünschen Sie sich diesen Monat? Und was davon geht in Erfüllung?

Die Sterne verraten Ihnen, wann Sie die Augen offen halten sollten.

Die Sterne verraten Ihnen, wann Sie die Augen offen halten sollten.

Das sind Ihre Aussichten für Liebe, Beruf, Geld und Gesundheit.

Der Blick in die Sterne fasziniert die Menschen seit jeher. Bereits in der frühen Antike ließen sich Könige und Militärs von Astrologen beraten, bevor sie wichtige Entscheidungen trafen. Die unterschiedliche Anordnung der Himmelskörper, die mal mehr, mal weniger hell scheinen, übt bis heute eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass neben Tarot-Karten und Orakeln Horoskope zu den wichtigsten Werkzeugen der Zukunftsdeutung gehören. Horoskope ermöglichen aber nicht nur einen Blick in die Zukunft, sie dienen auch dazu, den Charakter eines Menschen zu ergründen.

Basierend auf Ihrem Sternzeichen und den Bewegungen der Planeten bekommen Sie mit unserem Jahreshoroskop einen Überblick darüber, was Ihnen das kommende Jahr bringen wird. Pünktlich zum Jahreswechsel stellen wir Ihnen unser kostenloses Jahreshoroskop zur Verfügung.

Was ist ein Jahreshoroskop?

Unsere Jahreshoroskope verraten Ihnen, mit welchen Ereignissen, Chancen und Risiken Sie im kommenden Jahr tendenziell rechnen können. Für jedes der zwölf Sternzeichen wird ein eigenes Jahreshoroskop erstellt, das dessenindividuellen Eigenschaften berücksichtigt und somit speziell auf Widder, Löwe und Co. angepasst ist. Ein Jahreshoroskop eignet sich hervorragend, um langfristige Entwicklungen abschätzen zu können. Geht es mit der Karriere in den kommenden 365 Tagen voran? In welche Richtung wird sich die Beziehung entwickeln? Alle großen Themen, die Sie über einen längeren Zeitraum beschäftigen, werden im Horoskop behandelt. Für kleinere Zeiträume können Sie einen Blick in unser Monatshoroskop werfen. Das Tageshoroskop bietet Ihnen einen Ausblick auf die bevorstehenden 24 Stunden. So wissen Sie stets, was Ihnen der nächste Tag ungefähr bringt.

Unsere Jahreshoroskope thematisieren die Lebensbereiche

Für die Erstellung der Jahreshoroskope schauen sich unsere Experten genau die Konstellationen der Planeten zueinander sowie ihre Positionen im weiteren Verlauf des Jahres an. Aus diesen Informationen lassen sich dann Rückschlüsse für Ihr Sternzeichen ziehen. Um die Informationen nicht zu allgemein halten zu müssen, sind die Texte in drei Kategorien unterteilt: Gesundheit, Liebe und Geld. So erhalten Sie für die wichtigen Bereiche des Lebens Prognosen, die Ihnen sagen, was das bevorstehende Jahr tendenziell bringt. Der große Vorteil unseres Jahreshoroskops ist, dass es langfristige Planung ermöglicht. Somit haben Sie die Möglichkeit, sich besser auf die Zukunft einzustellen und Ihre Pläne entsprechend anzupassen. Wem der Bereich Liebe im Jahreshoroskop zu kurz kommt, dem steht unser Partnerhoroskop zur Verfügung. Basierend auf den Charaktereigenschaften, die man typischerweise jedem Sternzeichen zuschreibt, verrät es Ihnen beispielsweise, wann die beste Zeit für romantische Begegnungen ist und was sie tun können, um mit dem Sternzeichen Ihres Partners zu harmonieren.

Das Jahreshoroskop basiert auf den westlichen Sternzeichen

Die Sternzeichen, so wie wir sie heute kennen, stammen aus der westlichen Astrologie. Dort wurden die verschiedenen Sternenformationen gedeutet und, angelehnt an die Figuren, die sich ergeben, wenn man die Gestirne mit gedachten Linien verbinden, als Wassermann, Skorpion und Co. benannt. Jedes Sternzeichen umfasst ungefähr 30 Tage, zu jedem gibt es verschiedene Sagen, die überwiegend aus der griechischen Antike stammen. Zu welchem Tierkreiszeichen Sie gehören, bestimmt der Tag Ihrer Geburt. Wenn Sie beispielsweise das Sternzeichen Schütze haben, bedeutet dies, dass bei Ihrer Geburt die Sonne im Sternzeichen Schütze stand, was von Ende November bis Ende Dezember der Fall ist. Diese Einteilung ist die Grundlage für unser Jahreshoroskop.

Auch in anderen Kulturen, etwa in China, kennt man astrologische Deutungen. Viele Astrologieinteressierte kennen neben ihrem westlichen Sternzeichen auch ihr chinesisches – etwa Büffel, Drache oder Schlange. Im Unterschied zu den westlichen Sternzeichen orientiert sich die chinesische Astrologie nicht an Sternbildern und Planetenkonstellationen, sondern basiert auf kalendarischen Berechnungen und traditionellen Harmonielehren. Auch um die Entstehung der chinesischen Tierkreiszeichen ranken sich viele Sagen. Eine der verbreitetsten ist, dass Buddha, bevor er die Welt verließ und ins Nirwana einzog, noch einmal alle Tiere zu sich rief. Er vergab die Jahresnamen in der Reihenfolge, in der die zwölf Tiere bei ihm eintrafen. Demnach kam die Ratte als erstes, das Schwein dagegen aber zuletzt an die Reihe.