Jahreshoroskop

Jahreshoroskop Stier 2018 - Horoskop 2018 für Stier

In Kooperation mit

Unser Jahreshoroskop Stier hilft Ihnen, sich optimal auf das Jahr vorzubereiten. Was wird für das Sternzeichen Stier wichtig, worauf müssen Sie besonders achten?

Ein guter Mix aus Bewährtem und innovativen Ideen

Sie wissen, was Sie wollen, gehen 2018 selbstbewusst Ihren Weg und kommen Schritt für Schritt voran. Uranus passt auf, dass das Ganze nicht eintönig wird, hilft Ihnen im zweiten Halbjahr dabei, neue Freiheiten zu gewinnen. Die eine oder andere schöne Überraschung versüßt Ihnen nun den Alltag.

Liebe

Der Januar zeigt sich noch recht widersprüchlich: Venus macht anhänglich, während Mars Sie angriffslustig stimmt. Eine interessante Mischung, die aber Ihren Schatz das eine oder andere Mal ratlos zurücklässt. Vom 17.3. bis 16.5. zeigt sich Erotikplanet Mars dann von seiner besten Seite und Venus toppt das Ganze im April sogar noch: Freuen Sie sich auf die schönsten Frühlingsgefühle und jede Menge Schmetterlinge im Bauch. Gemeinsame Vorhaben wie eine Wohnungsrenovierung oder ein romantischer Urlaub stehen an? Sehr gut, Sie beide harmonieren gerade perfekt. Vom 17.5. bis 13.8. tauchen dann ein paar Wolken an Ihrem Liebeshimmel auf: Mars und Jupiter fordern Sie heraus und Uranus verleitet Sie dazu, die Beziehung infrage zu stellen. Lassen Sie sich davon nicht beirren, ab Mitte September wissen Sie wieder, was Sie an Ihrem Herzblatt haben. Sie bringen Ordnung in Familie, Ehe oder Beziehung. Vom 11.9. bis 15.11. bilden Venus, Mars und Jupiter noch mal Spannungsaspekte. Keine Sorge, Saturn gibt Rückendeckung, und so ist letztlich alles halb so wild. Bleiben Sie mit Ihren Lieben im Gespräch, seien Sie offen, vermeiden Sie Missverständnisse. Setzen Sie auf Ihre solide Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit, die Ihnen im Endeffekt immer geholfen hat. Dann klingt das Jahr richtig schön aus. Für Singles gilt: Sie mögen es, wenn man sich Ihnen vorsichtig annähert. Doch schon im Januar sind Liebe und Leidenschaft angesagt und Ihr Flirt geht aufs Ganze. Bremsen Sie ihn sanft aus, statt erschrocken die Flucht zu ergreifen. Diese Liebelei hat nämlich durchaus Potenzial. Im April kann Ihnen Ihr Schwarm dann gar nicht nah genug kommen. Kein Wunder, jetzt stehen Sie unter der Exklusivbetreuung von Liebesgöttin Venus. Unterstützung erhält sie von Mars: Der Rote Planet sorgt bis Mitte Mai für ein Feuerwerk der Gefühle. Vorsicht ist dann vom 14.6. bis 10.7. angesagt, nun begegnen Ihnen ein paar Aufschneider. Halten Sie Ihr Herz gut fest. Vom 11.7. bis 6.8. bietet Venus zwar Solideres, aber von der ganz großen Liebe sind Sie doch noch etwas entfernt. Es sieht eher danach aus, als ob aus dem Ganzen eine Freundschaft entsteht. Von Mitte September bis Mitte November spielen Sie dann gern mal mit dem Feuer: Jetzt hat es Ihnen jemand angetan, den Sie nicht haben können, so sehr Sie sich auch um ihn bemühen. Sie sind zunächst etwas enttäuscht, doch dann haken Sie die Geschichte ab und blicken schon im Advent wieder zuversichtlich nach vorn. Venus meint: Es wartet dann auch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung auf Sie.

Erfolg

2018 wird Ihnen all das gelingen, was mit festen Werten, Traditionen und bewährten Arbeitsmethoden zu tun hat. Saturn stärkt Ihnen den Rücken, lässt Sie mit all Ihrer Erfahrung sehr klug agieren. Jupiter macht zwar Ihre Konkurrenz bis November munter, doch diese halten Sie mit ihren guten innovativen Ideen in Schach. Uranus bietet bis Mai beste Voraussetzungen für ein bahnbrechendes neues Konzept. Tipp: Von Mitte März bis Mitte Mai können Sie sich so einen wertvollen Vorsprung erarbeiten. Vom 17.5. bis 13.8. sind die Anforderungen sehr hoch; Zeitdruck entsteht, weil Sie die Arbeit von Kollegen noch mitmachen müssen. Da heißt es Augen zu und durch. Der Lohn: Mitte August bis Mitte September wechseln Sie auf die Überholspur, alles geht leichter von der Hand. Vom 11.9. bis 15.11. haben Sie dann noch mal mit stärkeren Widerständen zu rechnen. Doch auch jetzt bewahren Sie die Ruhe, und gehen letztlich aus hitzigen Diskussionen als Sieger vom Platz. Ab Mitte November dürfen Sie mit einem tollen Jahresendspurt rechnen. Nervige Probleme, die Sie schon länger in Atem gehalten haben, lassen sich endlich lösen. Geschäftspartner lenken ein und Kollegen bzw. Kunden sind von Ihren Ideen begeistert. In Sachen Finanzen gilt: 2018 beweisen Sie mal wieder Ihr gutes Gespür für langfristige Geldanlagen. Saturn verleiht den nötigen Weitblick und passt auf, dass Sie auf das richtige Pferd setzen. Jupiter mahnt jedoch bis November, alles Kleingedruckte in Verträgen genau unter die Lupe zu nehmen. Im Januar bringen Sie Ihre Geschäfte schon gut zum Laufen, es klingelt in der Kasse. Im Februar lockt dann der eine oder andere Luxus. Bleiben Sie standhaft und halten Sie Ihr Geld gut zusammen. Mitte/Ende Mai ermöglicht Merkur einen tollen Coup. Die Zeit sollten Sie sich rot im Kalender anstreichen. Im Juli und August heißt es dagegen, Preise vergleichen und größere Anschaffungen möglichst noch verschieben. Sie würden damit nicht glücklich werden. Ganz anders sieht es im Spätsommer aus: Im September ergattern Sie ein Schnäppchen nach dem anderen. Sie können im Verkauf besonders gute Umsätze erzielen. Im Oktober stehen dagegen ungeplante Ausgaben an. Da ist es gut, wenn Sie zuvor etwas auf die Seite gelegt haben. So bleibt Ihr Konto im Plus, und ab November sind sogar wieder zusätzliche Einnahmen drin.

Gesundheit

Die gute Nachricht zuerst: Probleme, die Sie eventuell mit dem Bewegungsapparat haben, lassen sich 2018 reduzieren, mit viel Disziplin sogar ganz beheben. Neptun fördert zudem einen erholsamen Schlaf und schenkt das ganze Jahr über beste Regenerationskräfte. Sollten Sie sportliche Ambitionen haben, können Sie vom 17.3. bis 16.5. große Fortschritte erzielen. Jetzt gilt, wie für Sie eigentlich immer: In der Natur fühlen Sie sich am besten, mit einen Waldlauf oder ausgedehnten Spaziergängen können Sie viel für Ihr Wohlbefinden tun. Im April lässt Sie Venus richtig von innen strahlen, während Sie von Mitte Mai bis Mitte August mehr Pflege benötigen. Belasten Sie Herz und Kreislauf weniger. Fit für all Ihre Vorhaben sind Sie vom 14.8. bis 11.9. Sie können neue Kondition aufbauen und allen Widerständen trotzen. Im Oktober gilt es, Leichtsinn zu vermeiden und gut auf Stolperstellen zu achten. Ab Mitte November erwartet Sie ein fulminanter Jahresendspurt: Sie sind körperlich und geistig top in Form und wunderbar mit sich im Reinen.

Liebe, Hochzeit, Babyglück?

Gratis Telefonberatung

Einfühlsame Astrologen, Kartenleger und Hellseher schauen in Ihre Zukunft!

Hier geht’s zur Gratisberatung
Wählen Sie Ihr Horoskop

Erfahren Sie auf einen Blick, was die Sterne heute für Sie bereithalten.

Wann können Sie mit einer Glückssträhne rechnen, wann ist eine Pause nötig?

Was wünschen Sie sich diesen Monat? Und was davon geht in Erfüllung?

Die Sterne verraten Ihnen, wann Sie die Augen offen halten sollten.

Die Sterne verraten Ihnen, wann Sie die Augen offen halten sollten.

Das sind Ihre Aussichten für Liebe, Beruf, Geld und Gesundheit.

Der Blick in die Sterne fasziniert die Menschen seit jeher. Bereits in der frühen Antike ließen sich Könige und Militärs von Astrologen beraten, bevor sie wichtige Entscheidungen trafen. Die unterschiedliche Anordnung der Himmelskörper, die mal mehr, mal weniger hell scheinen, übt bis heute eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass neben Tarot-Karten und Orakeln Horoskope zu den wichtigsten Werkzeugen der Zukunftsdeutung gehören. Horoskope ermöglichen aber nicht nur einen Blick in die Zukunft, sie dienen auch dazu, den Charakter eines Menschen zu ergründen.

Basierend auf Ihrem Sternzeichen und den Bewegungen der Planeten bekommen Sie mit unserem Jahreshoroskop einen Überblick darüber, was Ihnen das kommende Jahr bringen wird. Pünktlich zum Jahreswechsel stellen wir Ihnen unser kostenloses Jahreshoroskop zur Verfügung.

Was ist ein Jahreshoroskop?

Unsere Jahreshoroskope verraten Ihnen, mit welchen Ereignissen, Chancen und Risiken Sie im kommenden Jahr tendenziell rechnen können. Für jedes der zwölf Sternzeichen wird ein eigenes Jahreshoroskop erstellt, das dessenindividuellen Eigenschaften berücksichtigt und somit speziell auf Widder, Löwe und Co. angepasst ist. Ein Jahreshoroskop eignet sich hervorragend, um langfristige Entwicklungen abschätzen zu können. Geht es mit der Karriere in den kommenden 365 Tagen voran? In welche Richtung wird sich die Beziehung entwickeln? Alle großen Themen, die Sie über einen längeren Zeitraum beschäftigen, werden im Horoskop behandelt. Für kleinere Zeiträume können Sie einen Blick in unser Monatshoroskop werfen. Das Tageshoroskop bietet Ihnen einen Ausblick auf die bevorstehenden 24 Stunden. So wissen Sie stets, was Ihnen der nächste Tag ungefähr bringt.

Unsere Jahreshoroskope thematisieren die Lebensbereiche

Für die Erstellung der Jahreshoroskope schauen sich unsere Experten genau die Konstellationen der Planeten zueinander sowie ihre Positionen im weiteren Verlauf des Jahres an. Aus diesen Informationen lassen sich dann Rückschlüsse für Ihr Sternzeichen ziehen. Um die Informationen nicht zu allgemein halten zu müssen, sind die Texte in drei Kategorien unterteilt: Gesundheit, Liebe und Geld. So erhalten Sie für die wichtigen Bereiche des Lebens Prognosen, die Ihnen sagen, was das bevorstehende Jahr tendenziell bringt. Der große Vorteil unseres Jahreshoroskops ist, dass es langfristige Planung ermöglicht. Somit haben Sie die Möglichkeit, sich besser auf die Zukunft einzustellen und Ihre Pläne entsprechend anzupassen. Wem der Bereich Liebe im Jahreshoroskop zu kurz kommt, dem steht unser Partnerhoroskop zur Verfügung. Basierend auf den Charaktereigenschaften, die man typischerweise jedem Sternzeichen zuschreibt, verrät es Ihnen beispielsweise, wann die beste Zeit für romantische Begegnungen ist und was sie tun können, um mit dem Sternzeichen Ihres Partners zu harmonieren.

Das Jahreshoroskop basiert auf den westlichen Sternzeichen

Die Sternzeichen, so wie wir sie heute kennen, stammen aus der westlichen Astrologie. Dort wurden die verschiedenen Sternenformationen gedeutet und, angelehnt an die Figuren, die sich ergeben, wenn man die Gestirne mit gedachten Linien verbinden, als Wassermann, Skorpion und Co. benannt. Jedes Sternzeichen umfasst ungefähr 30 Tage, zu jedem gibt es verschiedene Sagen, die überwiegend aus der griechischen Antike stammen. Zu welchem Tierkreiszeichen Sie gehören, bestimmt der Tag Ihrer Geburt. Wenn Sie beispielsweise das Sternzeichen Schütze haben, bedeutet dies, dass bei Ihrer Geburt die Sonne im Sternzeichen Schütze stand, was von Ende November bis Ende Dezember der Fall ist. Diese Einteilung ist die Grundlage für unser Jahreshoroskop.

Auch in anderen Kulturen, etwa in China, kennt man astrologische Deutungen. Viele Astrologieinteressierte kennen neben ihrem westlichen Sternzeichen auch ihr chinesisches – etwa Büffel, Drache oder Schlange. Im Unterschied zu den westlichen Sternzeichen orientiert sich die chinesische Astrologie nicht an Sternbildern und Planetenkonstellationen, sondern basiert auf kalendarischen Berechnungen und traditionellen Harmonielehren. Auch um die Entstehung der chinesischen Tierkreiszeichen ranken sich viele Sagen. Eine der verbreitetsten ist, dass Buddha, bevor er die Welt verließ und ins Nirwana einzog, noch einmal alle Tiere zu sich rief. Er vergab die Jahresnamen in der Reihenfolge, in der die zwölf Tiere bei ihm eintrafen. Demnach kam die Ratte als erstes, das Schwein dagegen aber zuletzt an die Reihe.