Fans sind in Sorge um Costa Cordalis. Der Schlagersänger befindet sich auf Mallorca noch immer im Krankenhaus. Dabei stets an seiner Seite: seine Familie. Das zeigt nun auch ein rührender Instagram-Schnappschuss, den Schwiegertochter Daniela Katzenberger direkt aus dem Krankenzimmer mit ihren Fans geteilt hat.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auf dem Instagram-Foto ist die Hand von Daniela Katzenbergers Tochter Sophia zu sehen. Die Dreijährige hat ihre Hand schützend auf die ihres Großvaters Costa Cordalis gelegt.

Das Bild zeigt, dass man im Hause Cordalis/Katzenberger auch in schwierigen Zeiten zusammenhält. Im Kommentar setzt die Kultblondine den Hashtag #familyfirst. Übersetzt bedeutet dies "Familie zuerst".

Costa Cordalis noch immer in Klinik

Das Patientenarmband um das Gelenk von Costa Cordalis deutet daraufhin, dass sich der "Anita"-Sänger noch immer in einer Klinik zur Behandlung befindet. Genau das bestätigte auch sein Sohn Lucas Cordalis gegenüber RTL.

Dem Sender erklärte er: "Mein Vater liegt immer noch im Krankenhaus. Er ist insgesamt sehr schwach und hat viel Wasser im Körper. Vor allen Dingen in den Armen und Beinen."

Woran Costa Cordalis genau leidet, ist bisher nicht bekannt. Der Musiker stand noch am 23. Februar beim Benefiz-Konzert für Jens Büchner zusammen mit seinem Sohn Lucas Cordalis in Essen auf der Bühne.

Bereits zu dem Zeitpunkt soll der 74-Jährige allerdings schon aufgeschwemmt auf die Zuschauer gewirkt haben. Einen Tag später begab er sich laut "Bild" in eine Privatklinik auf Mallorca in Behandlung.  © 1&1 Mail & Media / CF

"Du bist die Beste": Süßer Moment bei Sophia & Lucas Cordalis

Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia könnten sich kaum näherstehen. Jetzt teilt Gattin Daniela Katzenberger einen besonders süßen Papa-Tochter-Moment.