Halloween steht vor der Tür und Stars wie Daniela Katzenberger sind im Verkleidungswahn. Warum die TV-Blondine aber eigentlich gar kein Kostüm benötigt, zeigt sie jetzt mit viel Humor bei Instagram.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Ob Horror-Clown, Alien oder Frankensteins Monster: Am 31. Oktober schlüpfen die Menschen weltweit in schaurig-schöne Kostüme und feiern Halloween. So auch TV-Star Daniela Katzenberger.

Aber Moment – das, was die 33-Jährige jetzt bei Instagram präsentiert hat, ist ja gar keine Verkleidung. Mit verquollenen Augen und abstehenden Haaren versteckt sie sich sichtlich verschlafen hinter einer großen Tasse.

Horror im Weißen Haus: Die Trumps verteilen Halloween-Süßigkeiten

Der Halloween-Horror hat am Montag auch im Weißen Haus Einzug gehalten: US-Präsident Trump und die First Lady verteilten Süßigkeiten an verkleidete Kinder – sie selbst kamen allerdings ohne Kostüm. Vorschaubild: Getty Images/Alex Wong

"Happy Halloween", schrieb sie dazu und bewies einmal mehr, dass sie sich in den sozialen Medien keinesfalls zu ernst nimmt. Ihre richtige Verkleidung schickte die TV-Blondine kurze Zeit später dann aber doch noch hinterher.

Die Katze ist kaum wiederzuerkennen

Bei den jüngsten Instagram-Bildern Katzenbergers ist ein zweiter Blick definitiv erforderlich. Denn mit der braunen Perücke, den buschigen Augenbrauen sowie dem aufwendigen Reißverschluss-Make-up ist die 33-Jährige kaum zu erkennen.

Wie die schwarz-weiße Gesichtsbemalung entstanden ist, können die rund 1,7 Millionen Follower der Katze in einem Video verfolgen. Keine Frage: Von der Ausbildung zur Kosmetikerin scheint die Frau von Lucas Cordalis noch einiges auf dem Kasten zu haben.

Sichtlich routiniert schwingt sie den Pinsel und verpasst sich das Halloween-Make-up einfach selbst. Dazu schrieb sie: "Hier nochmal das 'offizielle' Halloween-Kostüm". (cos)  © 1&1 Mail & Media/spot on news