Der Schauspieler überrascht bei Lady Gagas Geburtstags-Party mit eingefallenen Wangen. In kürzester Zeit scheint er um Jahre gealtert zu sein.

Was ist denn da passiert? Neueste Bilder von Johnny Depp (53) zeigen den Schauspieler um Jahre gealtert. Eingefallene Wangen, grauer Bart und um etliche Kilos leichter stakst der Hollywood-Star mit gesenktem Haupt zur Geburtstags-Party von Lady Gaga (31) in Los Angeles.

Hartes Jahr

Ein Blick und man weiß sofort: Johnny hat keinen Bock auf Presse! Kein Wunder, denn er sieht alles andere als gut aus. Der Grund dafür ist sicher keine Geringere als Ex-Frau Amber Heard (30).

Die Scheidungsschlammschlacht im letzten Jahr hat dem Schauspieler offenbar immens zugesetzt. Nach nur 15 Monaten Ehe hatte sie die Scheidung eingereicht – und ihm gleichzeitig häusliche Gewalt vorgeworfen. Beweisbilder mit Blessuren inklusive.

Ein Ende mit Schrecken

Zu allem Überfluss verstarb dann auch noch urplötzlich im Mai 2016 seine Mutter Betty Sue Palmer (†81). Der Nervenkrieg scheint seit der Scheidungseinigung vor zwei Monaten jedoch endlich überstanden zu sein. Amber ist jetzt um sieben Millionen Dollar schwerer – und Johnny um ein paar Kilos leichter. Win/Win? Wie man es nimmt.

Zum Glück kann sich Johnny jetzt aber wieder auf das Wesentliche konzentrieren: seine Arbeit. Schon im Mai wird er in "Fluch der Karibik 5" zu sehen sein.   © top.de