Jürgen Drews steht für gute Laune, eine sehr stabile Ehe und natürlich seinen größten Hit "Ein Bett im Kornfeld". Was viele allerdings nicht wissen: Mit seinem Image als Schlagersänger konnte er anfangs überhaupt nichts anfangen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Selbst wer noch nie auf Mallorca oder in den Schlager-Charts unterwegs war, wurde garantiert schon mal von einem Ohrwurm eines Jürgen-Drews-Songs begleitet. Mit scheinbar immer guter Laune, einem ausgeprägten Hang zum Optimismus und Ramona an seiner Seite sorgt der Sänger in Deutschland seit mehreren Jahrzehnten und auf verschiedensten Kanälen für die Unterhaltung der Massen.

"Ich fand es ätzend, Schlagersänger zu sein"

Er ist Les-Humphries-Singer, Schlagerstar, Moderator, Bistro-Besitzer und Musikproduzent. Zu verdanken hat Jürgen Drews all dies seinem größten Hit "Ein Bett im Kornfeld" – den er fast abgelehnt hätte, wie er 2018 in einem Interview mit dem "Focus" verriet: "Ich hatte jahrelang große Probleme damit, als Schlagersänger tituliert zu werden. Ich fand es ätzend, Schlagersänger zu sein."

Stattdessen wollte Drews eigentlich in Amerika mit einem progressiven Album zwischen New Wave und Rock durchstarten. Das klappte allerdings nicht wie erhofft. Dafür wurde es die große Karriere in Deutschland. Mittlerweile hat er mit seinem 75 Jahren auch eine ganz andere Einstellung zum Schlager: "Schlager ist Salbei fürs Gemüt. Er hilft mir, das Leben nicht ganz so ernst zu nehmen als ich es täte, wenn ich nicht in diesem mehr oder weniger lustigen Metier gelandet wäre."

Der König von Mallorca feiert privat gar nicht

Beim Ballermann wird man den König von Mallorca, wie ihn Thomas Gottschalk einst taufte, trotzdem nur auf der Bühne sehen. Drews trinkt selbst keinen Alkohol und würde sich privat nicht unter das Feiervolk mischen. Genauso wenig seine geliebte Frau Ramona, die mit Schlager überhaupt nichts am Hut hat. Die Liebe zu ihr zieht sich als Konstante durch seine Karriere. 26 gemeinsame Ehejahre feiern die zwei dieses Jahr – und lieben sich noch immer "wie die Bekloppten", so Drews.

Mehr über das Leben von Jürgen Drews erfahren Sie in unserer Galerie.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

75 Jahre Jürgen Drews: Gute Laune im Kornfeld - und noch viel mehr

Das Bett im Kornfeld ist schon lange gemacht, aber Jürgen Drews hat in seinen seit dem 2. April nunmehr 75 Lebensjahren noch einige andere Stationen durchlebt: Einen recht erfolgreichen Ausflug in die USA, ein Bistro auf Mallorca und die unerschütterliche Liebe zum Banjo und seiner Frau etwa.