• Matthew McConaughey hatte lange Zeit mit Haarausfall zu kämpfen.
  • Mittlerweile hat er diesen überwunden und erfreut sich einer fülligen Haarpracht.
  • Wie er das geschafft hat, verrät der Schauspieler in einem Interview.

Mehr Star-News finden Sie hier

Matthew McConaughey hatte in den 1990er Jahren bereits mit Haarausfall zu kämpfen. In einem Interview mit "LADBible" erklärte der Schauspieler: "Bei Sachen wie 'The Wedding Planner' sieht man es, ich verlor es." Auf einem Bild aus dem Jahr 2000 sehe man sogar eine Baseball-große kahle Stelle am Hinterkopf, erklärt der Oscar-Preisträger. Wenn man sich heute Bilder von ihm ansieht, ist von dem Haarverlust allerdings nicht mehr viel zu sehen.

Wie McConaughey in seiner Biografie "Greenlights" schreibt, schaffte er es, den Haarwuchs wieder anzukurbeln. Er rasierte sich den Kopf und massierte täglich für circa zehn Minuten eine topische Salbe in die Kopfhaut ein. "Ich war sehr engagiert", sagte er "LADBible". "Kein "Propecia", kein gar nichts. Es war nur Handarbeit."

Lesen Sie auch: Domenico De Cicco: Das Rätsel um seine Haare ist gelüftet

Matthew McConaughey hat heute mehr Haare als 1999

Dass diese Methode anschlagen würde, damit hatte McConaughey nicht gerechnet. "Es ist ein großes Mysterium", scherzte der 52-Jährige. "Alles, was ich euch sagen kann, ist, dass es zurück ist. Ich habe jetzt mehr Haare, als ich 1999 hatte." Eine Haartransplantation habe mit seinem vollen Haar allerdings nichts zu tun. Ihm war zu Ohren gekommen, dass ein Arzt bei einer internationalen Konferenz für Haartransplantation behauptet hätte, er wäre für McConaugheys volles Haar verantwortlich.

Das habe bereits dazu geführt, dass ein Mediziner ihm in die Haare fassen wollte: "Kann ich dein Haar ansehen? Kann ich es kurz fühlen und sehen?", habe dieser den Schauspieler gefragt. Anschließend sei er sehr überrascht gewesen, dass es seine echten Haare sind.

Matthew McConaughey feierte seinen großen Durchbruch als Schauspieler im Film "Die Jury" (1996). 2014 wurde er mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller im Drama "Dallas Buyers Club" (2013) ausgezeichnet.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Jessica Biel, Golden Globe Awards, Schauspielerin, Gala, USA

Jessica Biel verwirrt ihre Fans mit ihrer neuen Frisur

Jessica Biel postet ein Bild ihrer frisch gestylten Haare - und wirft damit die Gerüchteküche an. Garniert wird die Typverändeung mit einem berühmten Satz aus der Komödie "Girls Club - Vorsicht bissig!".