Katharina Thalbach

Katharina Thalbach ‐ Steckbrief

Name Katharina Thalbach
Beruf Schauspieler, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 153 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich

Katharina Thalbach ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Bubikopf, freundliche Knopfaugen und Haudegen-Image - das ist Katharina Thalbach. Der Steckbrief einer ewig jungen Schauspielerin.

Katharina Thalbach bekommt das Theater in die Wiege gelegt: Sie ist das Kind des Schweizer Regisseurs Benno Besson und der Berliner Schauspielerin Sabine Thalbach. Ihre Mutter begleitet sie schon als Kind sehr oft ins Theater und seit ihrem 5. Lebensjahr steht sie selbst regelmäßig auf der Bühne oder ist in Filmen zu sehen. 1961 bekommt Katharina Thalbach ihre erste große Filmrolle in "Es ist eine alte Geschichte". Als fünf Jahre später ihre Mutter stirbt, kümmert sich Helene Weigl um ihre weitere Ausbildung. In den 1960ern und 1970ern steht die Schauspielerin für Berliner Theaterinszenierungen auf der Bühne.

1976 siedelt Katharina Thalbach zusammen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Thomas Brasch, nach West-Berlin über. Die Schauspielerin protestiert damit gegen die Ausbürgerung des Lyrikers und Liedermachers Wolf Biermanns. Außerdem kann ihr Mann seine gesellschaftskritischen Bücher in der DDR kaum noch verkaufen. Bis in die 1990er spielt die Schauspielerin an der Staatlichen Schauspielbühne in Berlin. Seit Ende der 1980er betätigt sie sich gleichzeitig als Regisseurin.

Katharine Thalbach ist neben dem Theater aber immer wieder in sehr erfolgreichen TV- und Kinofilmen zu sehen. 1999 spielt die Schauspielerin die Rolle der Doris Ehrenreich im Kult-Film "Sonnenallee". Vier Jahre später steht sie im mehrfach ausgezeichneten TV-Drama "Die Manns - Ein Jahrhundertroman" vor der Kamera. Die Schauspielerin wirkt außerdem häufig in Kinder- und Märchenfilmen, wie "Der Räuber Hotzenplotz", "Rumpelstilzchen" und "Hanni und Nanni" mit.

Die Schauspielerin hat eine Tochter, Anna Thalbach, die ebenfalls erfolgreich Filme dreht. Katharina Thalbach war mit Detlev Buck und Fabian Krüger liiert. Seit einigen Jahren führt sie eine Beziehung mit dem 20 Jahre jüngeren Koch Uwe Hamacher. Die Schauspielerin lebt noch immer in Berlin.

Katharina Thalbach ‐ alle News

"Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück" bringt den Helden aus den Kindertagen einer ganzen Generation auf die große Kinoleinwand. Mit dabei sind unter anderem Alexandra Maria Lara, Devid Strieso, Olaf Schubert, Katharina Thalbach und Tilman Döbler als Alfons. Der Film startet am 11. April in den Kinos.

Von "Schulz & Böhmermann" sagt man, es sei eine Talkshow für Leute, die keine Talkshows mögen. In der Tat bricht das ZDFneo-Format immer wieder anarchisch mit den Regeln des TV-Betriebs. In der nächsten Sendung geht man sogar noch einen Schritt weiter.

Seit rund 20 Jahren ist die Schauspielerin Katharina Thalbach auch als Opernregisseurin erfolgreich. In Leipzig inszeniert sie zum ersten Mal.

Dass diese Frau in Rente geht, kann man sich eigentlich nicht vorstellen. Katharina Thalbach hat für den Fall der Fälle noch einiges vor.

Weil sie mit Sprache Gefühle und Stimmungen erzeuge, ist Katharina Thalbach ausgezeichnet worden. Sie selbst sieht sich aber nicht in der ersten Reihe.

Die Frauen des Thalbach-Clans zeigen in Berlin ein neues Theaterstück. Drei Generationen, ein Projekt.

Ein Film für die Schlecker-Frauen: RTL bringt das Schicksal der Drogeriemarkt-Verkäuferinnen ins Fernsehen - als Komödie. Die Hauptrolle in der TV-Erzählung spielt die satireerprobte Katharina Thalbach.