Robert Wagner

Robert Wagner ‐ Steckbrief

Name Robert Wagner
Beruf Schauspieler, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Detroit / Michigan (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 182 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau
Links www.robert-wagner.com

Robert Wagner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Schauspieler Robert Wagner ist vor allem durch "Der rosarote Panther" und seine Rolle als ‚Nummer 2‘ in den "Austin Powers"-Filmen bekannt.

Robert John Wagner Jr. kommt in Detroit zur Welt, wo er zusammen mit seiner Schwester Mary aufwächst. Wie der Name schon vermuten lässt, hat er deutsche Vorfahren: Die Eltern seines Vaters stammen aus Deutschland. An der "Santa Monica High School" macht er 1949 seinen Schulabschluss, um dann gleich mit seiner Debütrolle in "Wilde Jahre in Lawrenceville" zu glänzen.

Vor allem durch Western- und Abenteuerfilme wird Robert Wagner in den 1950er Jahren bekannt. Seine Rolle als ‚George Litton‘ in "Der rosarote Panther" bedeutet den Durchbruch für den Schauspieler. Zwanzig Jahre später spielt er auch in der Fortsetzung "Der Fluch des rosaroten Panthers" mit. Ein weiterer bekannter Streifen des Schauspielers ist "Flammendes Inferno", ein Katastrophenfilm aus dem Jahr 1974.

Nebenbei baut sich Robert Wagner einen hohen Bekanntheitsgrad durch TV-Serien auf. In den Sechzigern ist der Schauspieler in "Ihr Auftritt, Al Mundy" zu sehen. Auch die Serie "Hart aber herzlich", aus der acht Fernsehfilme produziert werden, gehört zu seinem Steckbrief. In der "Austin Powers"-Trilogie verkörpert Robert Wagner die Rolle von ‚Nummer 2‘. Sein schauspielerisches Können zeigt Robert Wagner außerdem in amerikanischen Krimiserien wie "Boston Legal" und "Navy CIS" sowie in der Komödie "Two and a Half Men".

Gleich zwei Mal ist Robert Wagner mit der Schauspielerin Natalie Wood verheiratet. Zwischendurch geht Robert Wagner auch mit Marion Marshall eine Ehe ein. Die zweite Ehe mit Wood hält bis zu ihrem Tod 1981, als sie bei einer Bootsfahrt unter ungeklärten Umständen ertrinkt. 1990 geht Robert Wagner eine vierte Ehe mit seiner Kollegin Jill St. John ein. Während seiner Karriere werden außerdem Affären des Schauspielers mit Stars wie Elizabeth Taylor, Anita Ekberg und Joan Collins bekannt. Insgesamt hat Robert Wagner zwei leibliche Kinder und eine Adoptivtochter.

Robert Wagner ‐ alle News

Vor einem halben Jahr begann die Debatte um MeToo und schwappte von den USA nach Deutschland. Was hat sich seitdem getan?