• Netflix, Amazon, Sky Ticket und Co.: Das ist der Fahrplan für Ihre Streaming-Woche.
  • Darunter: Neues für Fans von "Big Little Lies" und Jason Momoa auf unerschrockenem Rachefeldzug.
  • Streaming-Nachschub: Diese spannenden Filme und Serien sind neu im Programm bei Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW und Starzplay.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Für viele Film- und Serienfans sind Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket und TVNOW längst das bessere Kino. Mit hochkarätig besetzten Film-Highlights und spannenden Serien machen die Streamingdienste ihrem Ruf regelmäßig alle Ehre. Welche Produktionen in der kommenden Woche eine Sichtung im Heimkino wert sind, verrät die Übersicht.

"Nine Perfect Strangers" (Amazon Prime Video)

Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW, Starzplay, Streaming, Filme, Serien
Im Luxus-Ressort Tranquillum House will Masha (Nicole Kidman) Menschen heilen.

Masha (Nicole Kidman) ist eine Therapeutin der ungewöhnlichen Art. Im Luxus-Ressort Tranquillum House will sie Menschen heilen - und zwar durch Schmerz und Qualen.

Ihre gestressten und in vielen Fällen ohnehin bereits traumatisierten Klienten, die einen Selbstheilungstrip irgendwo abseits der Zivilisation gebucht haben, wissen davon zunächst allerdings noch nichts. Schon bald wird den Ressort-Gästen jedoch klar, dass Mashas Methoden nichts mit dem zu tun haben, was sie sich von der vermeintlich erholsamen Reise erhofft hatten.

"Nine Perfect Strangers" versammelt zahlreiche bekannte Gesichter vor der Kamera: Neben Nicole Kidman zählen unter anderem Melissa McCarthy ("Ghostbusters", "Tammy - Voll abgefahren"), Luke Evans ("Der Hobbit", "Dracula Untold") und Samara Weaving ("Ready or Not", "The Babysitter") zum hochkarätigen Ensemble.

Die auf dem gleichnamigen Bestseller von Liane Moriarty beruhende Dramaserie ist nach "Big Little Lies" bereits die zweite Geschichte der australischen Autorin, die mit Hollywoodstar Nicole Kidman verfilmt wurde. Auch dieses Mal geht es um düstere Geheimnisse und eine Menge Fragen, die das Publikum oft im Dunkeln tappen lassen. "Nine Perfect Strangers" startet am 20. August bei Amazon Prime Video.

"Sweet Girl" (Netflix)

Nach langer Krankheit hat Ray Coopers (Jason Momoa) Frau (Adria Arjona) den Kampf gegen den Krebs verloren. Ein möglicherweise lebensrettendes Medikament hätte ihren Tod verhindern können - wäre es nicht kurz zuvor vom Markt genommen worden.

Ray nimmt sich den verantwortlichen Pharmakonzern vor und kommt dabei einer Verschwörung auf die Schliche. Wird er sich und seine Tochter (Isabela Merced) vor den Auftragskillern der skrupellosen Pharmabosse beschützen können?

"Aquaman"-Star Jason Momoa übernimmt nicht nur die Hauptrolle im neuen Action-Thriller "Sweet Girl", sondern wirkte auch als Produzent an dem Netflilx-Film mit. Neben Momoa und Nachwuchstalent Merced sind in Brian Andrew Mendozas hitzigem Rachestreifen auch Justin Bartha ("Hangover"), Amy Brenneman ("Private Practice) und Manuel Garcia-Rulfo ("Die glorreichen Sieben") zu sehen.

Wer Fan-Liebling Jason Momoa auf seinem unerschrockenen Rachefeldzug nicht verpassen will, kann den Film ab 20. August bei Netflix abrufen.

"Aquaman"-Star Jason Momoa auf Rachefeldzug:! Erster Trailer zu "Sweet Girl"

"Sweet Girl" ist einer der über 70 angekündigten Netflix-Filmen, mit denen der Streaming-Riese 2021 punkten möchte. Star der Rachestory: "Aquaman"-Star Jason Momoa. © ProSiebenSat.1

"Heels" (Starzplay)

Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW, Starzplay, Streaming, Filme, Serien
Ace (Alexander Ludwig, rechts) und sein Bruder Jack (Stephen Amell) sind nicht nur im Ring Rivalen.

Jack Spade (Stephen Amell) und sein jüngerer Bruder Ace (Alexander Ludwig) sind erfahrene Wrestler, die versuchen, das Erbe ihres Vaters am Leben zu erhalten. Tom Spade (David James Elliott) war der Star der Duffy Wrestling League, dem familieneigenen Wrestling-Unternehmen, und gleichzeitig der Held der Kleinstadt Duffy, der von allen geliebt wurde und die Sitzplätze in der Arena mit Menschen füllte.

Im Ring spielen seine Söhne den Guten und den Bösen - und auch im echten Leben fällt es Jack und Ace nicht immer leicht, diese Rollen abzulegen.

Der Titel der neuen Dramaserie "Heels" stammt, wie sollte es anders sein, aus der Welt des Wrestlings: Die sogenannten "Heels" sind die Bösewichte, die ihre guten Pendants, die "Faces", zu Fall bringen möchten.

Dieses Machtspiel haben Serienmacher Michael Waldron ("Loki", "Doctor Strange in the Multiverse of Madness") und Showrunner Mike O'Malley ("Shameless") nun in eine mitreißende Mischung aus Sportserie und Familiendrama verwandelt. Zu sehen ist "Heels" ab 15. August bei Starzplay.

"Die Professorin" (Netflix)

Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW, Starzplay, Streaming, Filme, Serien
Dr. Ji-Yoon Kim (Sandra Oh) muss sich in ihrem neuen Job erst einmal beweisen.

Dr. Ji-Yoon Kim (Sandra Oh) steht vor großen Herausforderungen: Als erste Frau und Woman of Color wird sie zur Vorsitzenden der Englisch-Fakultät an der renommierten Pembroke University ernannt.

Dort muss sie sich nicht nur unter ihren neuen Kollegen beweisen, sondern auch zahlreiche Skandale in den Griff bekommen, die den guten Ruf der Hochschule gefährden. Auch zu Hause hat Ji-Yoon mit vielen kleinen und großen Problemen zu kämpfen und kümmert sich um ihre kleine Tochter Juju (Everly Carginilla) und ihren kranken Vater Habi (Ji Yong Lee).

Produziert wurde die schwarzhumorige Netflix-Serie "Die Professorin" von den "Game of Thrones"-Showrunnern David Benioff und D.B. Weiss. Auch vor der Kamera ist die sechsteilige Dramedy mit "Grey's Anatomy"-Star und Emmy-Preisträgerin Sandra Oh hochkarätig besetzt. "Die Professorin" startet am 20. August bei Netflix.

"Truth Be Told" (Apple TV+)

Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW, Starzplay, Streaming, Filme, Serien
True-Crime-Podcasterin Poppy Parnell (Octavia Spencer, rechts) soll den Mörder des Mannes ihrer Freundin (Kate Hudson) finden.

True-Crime-Fans aufgepasst: Poppy Parnell (Octavia Spencer) kehrt zurück! Auch in der zweiten Staffel der Apple-Serie "Truth Be Told" befindet sich die True-Crime-Podcasterin auf der Suche nach Gerechtigkeit und riskiert dabei alles - auch ihr eigenes Leben.

Als eine alte Freundin, die Medienmogulin Micah Keith (Kate Hudson), Poppy um Hilfe bei der Aufklärung eines Falles bittet, wird die Freundschaft der zwei Frauen auf eine harte Probe gestellt.

Nachdem Aaron Paul ("Breaking Bad") in der ersten Staffel in die Rolle eines mutmaßlichen Mörders schlüpfte, hat "The Help"-Star Octavia Spencer auch in den neuen Folgen der Dramaserie ein hochkarätiges Schauspieltalent an ihrer Seite.

Ob Golden-Globe-Preisträgerin Kate Hudson als verzweifelte Witwe den Mörder ihres Mannes finden wird, zeigt Apple TV+ ab 20. August.  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Nur für Reiche: Disney eröffnet Star-Wars-Hotel

Im Frühling 2022 eröffnet Disney World ein Star-Wars-Hotel. Beim Blick auf den Preis für zwei Nächte bleibt aber wohl vielen die Spucke weg.
Teaserbild: © 2021 Hulu