Stiftung Warentest

In der Lebensmittelproduktion sind Küchenutensilien aus Holz nicht erlaubt, also zum Beispiel auch keine Schneidebretter aus Holz. Aber sind Kunststoffbretter tatsächlich grundsätzlich hygienischer? Nicht unbedingt. Denn ein paar Reinigungshinweise muss man auch hier beachten, um sich vor Keimen auf Lebensmitteln zu schützen.

Deutsche lieben Honig: Mehr als ein Kilo des süßen Bienenprodukts isst jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr. Ein Test zeigt nun: Die Qualität schwankt. Schwächen gibt es vor allem bei drei Sorten.

Sie machen das Haar leichter kämmbar und pflegen es: Viele Spülungen erhalten gute Noten von der Stiftung Warentest. Dennoch haben die Experten einige Dinge zu bemängeln.

Die Stiftung Warentest hat Sexspielzeuge getestet. Fünf von 18 Modellen erhielten die Note "mangelhaft". Der Grund: Sie enthalten Schadstoffe. 

Nach dem Einkauf kommt oft die Ernüchterung: Etliche Lebensmittel- und Kosmetikpackungen enthalten neben der Ware vor allem viel, viel Luft. Diese Mogelei ist nicht nur für den Verbraucher ärgerlich.

Was hilft wirklich bei einer fiesen Erkältung mit Schnupfen, Halsweh und Husten? Stiftung Warentest hat rezeptfreie Medikamente unter die Lupe genommen. 

Zu stark geputzt oder zu wenig: Wer gesunde Zähne haben möchte, kann einiges falsch machen, angefangen bei der Wahl der Zahnbürste. Auch Zahnpastakauf und Putztechnik bilden Herausforderungen. Viel Geld in die Hand nehmen müssen Verbraucher für die Zahngesundheit aber nicht.

Glattes Haar oder wunderschöne Locken: Zum Friseur muss man dafür schon lange nicht mehr. Denn mit Haarglätter und Lockenstab werden die eigenen vier Wände zum Haarsalon. Doch wie sieht es mit der Sicherheit der Geräte aus? Dieser Frage ist die Stiftung Warentest nachgegangen – und die Ergebnisse sind erschreckend.

Für die meisten gesetzlich Versicherten wird die Krankenversicherung 2019 billiger. Wer sich auf welche Vergünstigung freuen darf und zu welchen Kassen sich ein Wechsel lohnen könnte.

Für Spielzeug und andere Kinderprodukte geben die Deutschen jedes Jahr Milliarden aus - und holen sich nach Untersuchungen oft auch Gefahren ins Haus. Das hat auch mit der Fülle des Angebots zu tun.

Tipps fürs Online-Dating: Millionen von Menschen suchen mittlerweile den Partner fürs Leben, einen Flirt oder Sex über Online-Dating-Plattformen. Wir geben Ihnen Tipps fürs erste Mal Online-Dating.

Die "Stiftung Warentest" hat 25 verschiedene Schokoladen aus allen Preissegmenten getestet. Wie gut diese abschneiden, hat mit dem Preis offenbar nichts zu tun: Viele günstige Schokoladen erhalten ein gutes Urteil, ausgerechnet das teuerste Produkt schneidet am schlechtesten ab.

Der ADAC hat 18 Modelle geprüft - doch nicht alle konnten überzeugen.

Eine Marken-Spülmaschine hält länger durch als ein No-Name-Gerät? Diesen Mythos wollte die Stiftung Warentest in einem Langzeittest prüfen. Das Ergebnis ist ernüchternd.

Die besten Babyphones haben wir hier für Sie aufgelistet – von günstigen Einstiegsmodellen über Allrounder mit Nachtlicht, Einschlafmelodie und Walkie-Talkie-Funktion.

Gruppe 1, i-Size oder doch Gruppe 3? Den richtigen Kindersitz für sein Baby zu finden, ist leichter gesagt, als getan.

Unsachgemäß entsorgter Plastikmüll belastet unsere Umwelt und stellt zudem ein potenzielles Gesundheitsrisiko dar. Fachleute schlagen deshalb Alarm und raten dazu, auf die unnötige Verwendung von Kunststoffen zu verzichten. Mit den folgenden Tipps kann jeder von uns dazu beitragen, die Umweltbelastung durch Plastik zu verringern.

Die Auswahl an Kinderwagenmodellen ist riesig. Doch wie findet man den richtigen für sich und sein Kind??

Die Stiftung Warentest hat rezeptfreie Schmerzmittel getestet. Das Urteil fällt vernichtend aus, vor allem im Bezug auf Kombi-Präparate. 

In Zeiten von Spülmaschinen in quasi jeder Küche wird das Handspülmittel zur Waffe gegen besonders hartnäckigen Schmutz auf Geschirr und zur Seife für die Hände.

Bargeld, Girocard und Kreditkarte: Am günstigsten ist es, wenn Sie die Zahlungsmittel im Urlaub oder auf der Geschäftsreise klug kombinieren. Dabei macht es einen wesentlichen Unterschied, ob Sie innerhalb oder außerhalb der EU reisen.

Freiwillige Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung können sich lohnen. Experten beantworten die wichtigsten Fragen.

Teuer muss nicht gleich gut sein - das bestätigt einmal mehr dieser Produkttest: Demnach können Verbraucher guten Gewissens zu billigen Sonnencremes greifen. Denn dort stimmen sowohl Qualität als auch Preis. Überraschend: Teure Sonnenschutzmittel schneiden in dem Test sogar besonders schlecht ab.

Die Stiftung Warentest hat 30 Mineralwässer mit Kohlensäure getestet - und mehr als der Hälfte am Ende die Note "gut" gegeben. Positiv für Verbraucher: Die preiswerten Handelsmarken sind vorne mit dabei.

Schon allein das Wort "Vermögenswirksame Leistungen" lässt viele verwirrt zurück. Hinter dieser sperrigen Formulierung versteckt sich nichts anderes als ein Geldgeschenk von Chef und Staat.