Maria Hantschmann

Redakteurin Gesundheit, Geld & Karriere

Maria ist Jahrgang 1990 und hat Geschichte, Amerikanistik und Journalistik in Leipzig studiert. Nach verschiedenen Praktika war sie Musik-Chefin beim Radiosender mephisto97.6 und Volontärin beim "Nordkurier" in Mecklenburg-Vorpommern.

Seit Anfang 2016 ist sie bei 1&1 als Online-Redakteurin für die Rubriken Gesundheit und Geld & Karriere verantwortlich. In ihrer Freizeit geht sie gern auf Konzerte oder steckt ihre Nase in Bücher.

Artikel von Maria Hantschmann

Auch bei 30 Grad muss man die Sportschuhe nicht an den Nagel hängen. Mit diesen Tipps bleiben Sie auch bei hohen Temperaturen fit.

Der Urlaub ist vorbei und zu Hause lockt der Alltag - für viele keine schöne Aussicht. Damit nicht auch noch Stau, Erkältungen und sonstiger Ärger hinzukommen, sollten Sie sich diese Tipps zu Herzen nehmen.

Die Sonne scheint vom strahlend blauen Himmel und Sie genießen das Sommerwetter: Damit es am Abend keinen Sonnenbrand gibt, sollten Sie diese Vorkehrungen treffen.

Wer nicht gerne Brillen trägt, greift schnell zur Kontaktlinse. Aber bei den kleinen High-Tech-Produkten gibt es viele Dinge, die man beachten muss. Wir geben wissenswerte Tipps für Ihre Kontaktlinsen.

Kühl, aber gefährlich: Klimaanlagen mögen zwar den Sommer erträglicher machen. Der Gesundheit tun sie aber nicht unbedingt gut.

Die Sonne scheint, es ist warm und man sucht Abkühlung. Da scheint ein Sprung ins kalte Wasser verlockend. Aber das kann schnell lebensgefährlich werden.

Viele kennen das Problem: Sobald man hungrig wird, ist es mit der guten Laune vorbei und manche Menschen werden regelrecht aggressiv. Aber warum macht uns Hunger so übellaunig?

Obwohl das Wasser im Schwimmbad mit Chlor und anderen Chemikalien versetzt ist, werden viele Menschen nach einem Besuch krank. Das können Sie dagegen tun.

Christoph Schulz bereist als digitaler Nomade die Welt und säubert Strände von Plastikmüll, der aus dem Meer kommt. Wir haben mit ihm über seine Arbeit gesprochen.

Nach der Hitze der vergangenen Tage kommt nun das große Unwetter. Vor allem der Nordosten ist von schweren Regenfällen und sogar Tornados betroffen.

Eigentlich war die Polizei einem Mumien-Schmuggler auf der Spur. Durch Zufall entdeckten die Beamten eine große Sammlung alter Nazi-Gegenstände. Das haben die Polizisten gefunden.

Die bunten Plastikkreisel sind zur Zeit auf jedem Schulhof zu sehen. Nun haben Behörden jedoch Alarm geschlagen, dass manche Modelle gefährlich seien können.

Viele Menschen können abends schlecht einschlafen. Die Ursachen sind vielfältig. Wir haben Tipps zusammengestellt, wie sie doch in Morpheus Arme sinken können.

Sommer, Sonne, 38 Grad: Deutschland schwitzt unter einer gewaltigen Hitzewelle. Die Temperaturen verlangen dem Köper viel ab - wir erklären, wie Sie trotzdem cool bleiben.

Am 21. Juni 2017 ist die Sommersonnenwende. Danach werden die Tage wieder kürzer.

Forscher haben vor der australischen Küste eine Reihe faszinierender Kreaturen entdeckt. Dabei sind sie auch auf einen Wurm gestoßen, der gewisse Ähnlichkeiten mit einer Erdnuss hat.

Immer häufiger werden ältere Menschen Opfer von Verbrechen, besonders die Zahl der Trickbetrüger steigt. Wir haben die häufigsten Tricks zusammengestellt und erklären, wie Sie sich am besten schützen.

Als Kanzler prägte Kohl Deutschland wie kein Zweiter - sein Leben in Bildern.

Bei einem Unwetter wurde eine 73-Jährige aus Aachen von einem Blitz getroffen und getötet. Was passiert aber genau, wenn ein Blitz im Körper einschlägt?

Bluthochdruck ist ein leiser Killer - und neben dem Rauchen die Todesursache Nummer eins. Man sieht ihn nicht und spürt ihn meistens auch nicht und doch ist er sehr gefährlich. Wie erklären die Ursachen und was Sie dagegen tun können.

Die Gefahr eines Wohnungsbrandes ist heutzutage bei weitem nicht mehr so groß wie früher. Trotzdem kann ein kleines Feuer schnell ganze Wohnungen zerstören. Deswegen gibt es Rauchmelder. Doch braucht jede Wohnung eines dieser Geräte?

Pfeifender Atem, ein beklemmendes Gefühl in der Brust: Asthma plagt viele Menschen. Die Krankheit kann jeden befallen, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Was Sie darüber wissen müssen.

Auf den Philippinen konnten Forscher zum ersten Mal einen lebenden Schiffsbohrwurm studieren.

Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB und der Absage des Spiels soll schnell wieder Normalität einkehren. Deswegen muss die Mannschaft heute Abend wieder auf das Spielfeld. Wie können die Spieler nach diesem Schock damit umgehen? Wir haben mit dem Sportpsychologen Professor Jürgen Beckmann gesprochen.

Viele Frauen freuen sich über die wärmeren Temperaturen. Aber vor dem Gedanken an kurze Hosen und Röcke graut es so mancher. Der Grund: Cellulite. Mit diesen Tipps können Sie die unschönen Dellen bekämpfen.