Marinus Brandl

Redakteur Ratgeber und stellvertr. CvD

Jahrgang 1979. Studierte Geographie an der Technischen Universität München, im Anschluss Politikwissenschaften an der Hochschule für Politik - ebenfalls in München. Einstieg in den Journalismus beim Studentenradio "afk M94.5", anschließend Volontariat bei "CHIP Online" und freie Mitarbeit für den "Zündfunk" des Bayerischen Rundfunks. Seit 2011 bei der 1&1, seit 2013 als Online-Redakteur für Digitale Welt verantwortlich. In seiner Freizeit beschäftigt er sich neben den aktuellen Digitaltrends vor allem mit PlayStation, Xbox und PC. War kurzzeitig extrem "Magic: the Gathering"-abhängig, vor kurzem der Umstieg auf Star-Wars-Miniaturen. Überzeugt mit obskurem Wissen zu allem, braucht Wissens-Dokus zum Einschlafen - denn man lernt nie aus.

Artikel von Marinus Brandl

Nach dem Anschlag auf den Marathon in Boston stehen die USA unter Schock. Zwei Bomben waren binnen 12 Sekunden nahe der Ziellinie detoniert. Nun stehen die Sicherheitsmaßnahmen weltweit auf dem Prüfstand.

Unser Leben läuft inzwischen digital. Urlaubsfotos, Musik und wichtige Dokumente lagern auf PCs oder Smartphones. Doch darin liegt auch ein großes Risiko.

Wir haben gefragt und Sie haben geantwortet: 76 Prozent unserer Leser finden, dass die Sommerzeit auch im Jahr 2013 definitiv ein Relikt von gestern ist. Doch warum schafft man die nervige Umstellung der Uhr nicht einfach ab?

Am 22. März erscheint "Judgment": Was können Fans erwarten?

Ein Horror-Szenario für jeden PC-Nutzer: Hacker haben plötzlich Zugriff auf Rechner und Webcam und spionieren den Nutzer in den eigenen vier Wänden unbemerkt aus.

Großer Ärger bei Jürgen Domian über Facebook: Das soziale Netzwerk hat Beitäge zum neuen Papst Franziskus im Profil des WDR-Moderators gelöscht. Der Talkmaster wirft der Seite nun Zensur vor.

Kaugummi soll das Hungergefühl dämpfen und beim Abnehmen helfen. Leider scheint diese Annahme ein Mythos zu sein, wie zwei Studien aus Amerika nun nahelegen.

Franziskus ist der neue Papst. Nach der ersten Euphorie stellt sich nun die Frage: Was kann die Welt vom neuen Bischof Roms erwarten? Seine Stärken und Schwächen.

Kratos' Geschichte ist fast schon die klassische griechische Tragödie.

Die "Fukushima 50": 50 Arbeiter versuchen den Super-GAU des Atomkraftwerks Fukushima-Daichi unter Einsatz ihres Lebens zu verhindern.

Wie schlägt sich die High-Tech von damals im Vergleich mit der High-Tech von heute, beispielsweise mit einem Smartphone? Wir lassen in unserer Übersicht den IBM PC XT gegen Apples aktuelles iPhone 5 antreten.

Am 16. Februar wäre der ehemalige nordkoreanische Machthaber Kim Jong-il 72 Jahre alt geworden. Während die Bevölkerung seines Landes Zeit seiner Regentschaft in bitterster Armut lebte, stellte sich der Führer des Landes als großer Wohltäter und fast schon als Halbgott für seine Untertanen dar.

Um ehrlich zu sein, fand ich Online-Rollenspiele immer ein bisschen gruselig: Man baut sich einen Charakter nach persönlichem Gusto auf, trifft und kommuniziert mit wildfremden "Freunden" und verbringt einen Großteil seiner realen Freizeit in virtuellen Welten.

Nach "Alien Breed Trilogy", meiner ersten Gaming-Erfahrung seit Jahren, bin ich ganz heiß auf den nächsten Spieletest. Diesmal soll es "Unmechanical" sein – ein kleines Puzzle-Spiel also.

Seit Mittwoch ist es also offiziell: Apple hat das iPhone 5 der Öffentlichkeit präsentiert. Natürlich ist es schneller, natürlich größer und natürlich insgesamt besser als der Vorgänger. Doch den Hype und die Erwartungen, die das Gerät im Vorfeld im Internet ausgelöst hat, konnte Apple nicht erfüllen.

Die gesamte "Alien Breed"-Trilogie ist ein sogenannter "Twin Stick Shooter". Ein Analogstick am Playstation-Controller steuert die Bewegung der Spielfigur, der andere Stick wird zum Zielen genutzt.

Die Fortsetzung der Fortsetzung geht in die nächste Runde: In Square Enix' Rollenspiel "Final Fantasy XIII-2" schlüpft der Spieler in die Rolle der jungen Serah.

Es gibt ihn auf Papier, mechanisch und elektronisch und ohne ihn wäre unser modernes Leben kaum vorstellbar: der Kalender. Seine Ursprünge liegen schon sehr lange zurück.

Neue Technik macht den Browser bis zu 30 Prozent schneller.

Spekulationen: Präsentiert Apple das neue Smartphone am 4. Oktober?

Mehr Schutz, bessere Übersicht: Das kann der neue Mozilla-Browser.

Alle Infos im Überblick: Was hat sich im neuen Mozilla-Browser geändert.

Der Unterschied zwischen der Mindesthaltbarkeit und dem Verbrauchsdatum ist vielen Menschen oft nicht klar.

Schneller, sicherer und schicker: Im neuen Internet Explorer 9 hat sich vieles getan. Mit ein paar Klicks lässt sich die aktuelle Version des Microsoft-Browsers bequem an die eigenen Bedürfnisse anpassen.