Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Mit Spannung wird der Abschlussbericht zum Absturz von Flug MH17 über der Ostukraine an diesem Dienstag erwartet. Seit der Katastrophe schieben sich Russland und die Ukraine beharrlich die Schuld an der Katastrophe zu. Ein Überblick über die Theorien zur Absturzursache - und die wahrscheinlichste Version.

Model Lena Gercke und ihr Freund Kilian Müller-Wohlfahrt zeigen sich verliebt auf der Wiesn.

Die Hoffnung auf ein Sonnenstrahlen bleibt auch die nächsten Tage (fast) ganz Deutschland erhalten.

Streitigkeiten zwischen Betrunkenen, Unfälle und natürlich jede Menge Skurriles: Auf dem Oktoberfest in München muss die lokale Polizei Jahr für Jahr Schwerstarbeit leisten. Dabei verliert die Wiesn-Wache aber nie ihren Sinn für Humor.

Eine echte Bayerin hat natürlich auch ein Dirndl im Schrank hängen. Was aber, wenn man zu einem besonderen Anlass auch eine besondere Tracht tragen will, ohne zu tief in den Geldbeutel zu greifen? Die Antwort: Man mietet sich das passende Kleid.

Auf der A1 ist es bei Amstetten in der Nacht zu einem tragischen Verkettung von Unfällen gekommen, die einer 16-Jährigen das Leben kosteten.

Ein brennender Lkw hat auf der A8 Ulm-Augsburg zwischen der Abfahrt Oberelching und dem Autobahnkreuz Ulm-Elching zunächst für eine Sperrung in beide Fahrtrichtungen gesorgt.

Heinz-Christian Strache hatte sich in den vergangenen Tagen einen skurrilen Schlagabtausch mit Journalist Florian Klenk geliefert. Der "Falter"-Chefredakteur hatte zuletzt einen Drogentest des FPÖ-Chefs gefordert – Strache hat die Ergebnisse jetzt vorgelegt.

Heute ist kalendarischer Herbstanfang. Und das Wetter spielt bilderbuchmäßig mit: Die nächsten Tage zeigt sich der Herbst in seiner ganzen, wechselhaften Pracht.

Oha! Patricia Blanco flirtet angeheitert mit einem Wildfremden

Der Besuch des Oktoberfestes kann ein großes Abenteuer sein. Damit alles glatt geht, geben einige Botschaften ihren Landsleuten nützlich Ratschläge an die Hand.

Sportler waren schon immer gern gesehene Gäste auf dem Oktoberfest.

Ein Salzburger Baumeister hisste vor seinem Büro eine Fahne mit Österreich-Adler, der zwei Bananen in den Klauen hält. Der Spaß kommt dem Unternehmer teuer zu stehen: Laut Medienberichten wurde der Verfassungsschutz aktiv. Nun droht eine saftige Geldstrafe. 

Na, dann Prost! Der Teenie-Star lässt es sich auf dem Oktoberfest gut gehen.

Nach dem verregneten Wochenende ist Wetterbesserung in Sicht. Zu Beginn der neuen Arbeitswoche kommt die Sonne wieder. Mit ihr kehren auch höhere Temperaturen zurück.

Rund sechs Millionen Besucher werden bis zum 3. Oktober beim größten Volksfest der Welt erwartet.

Die neunjährige Merle aus Dortmund plant am Sonntag eine Demo für den Tierschutz. Also meldet sie ihre Versammlung auch der Polizei. Diese ist von so viel Pflichtbewusstsein gerührt.

Unbekannte haben am Donnerstag eine komplette Schießbude in Dormagen gestohlen. In dem Wagen befanden sich unter anderem 15 Luftgewehre.

Der Herbst gewinnt die Oberhand, der Sommer ist vorbei und die ganz große Hitze ist vertrieben. In München und Süddeutschland droht Wetter-Ungemach: Unwetter mit viel Regen sind im Anmarsch.

Kunstflieger Hannes Arch hätte in seiner Todesnacht nicht fliegen dürfen. Das geht aus einem Bericht des Landes Kärnten hervor.

Die Behörden haben für das Oktoberfest aufgerüstet. Nach der Gewaltserie im Sommer mit Amoklauf und Anschlägen sperrt ein mobiler Zaun das Gelände ab. Das ist nicht die einzige Sicherheitsmaßnahme. Tipp für Besucher: Taschen und Rucksäcke gleich zu Hause lassen.

Nachdem der September dieses Jahr einige sonnige Rekorde gebrochen hat, verabschiedet er sich am Wochenende ins Kühle. Mäßig-warme Temperaturen und Regen verbreiten sich ab Freitag in Deutschland.

Fragt man Münchner, wie man dem Wiesnrummel entgehen kann, hört man oft: indem man die Stadt verlässt. Aber tatsächlich gibt es selbst mitten in Bayerns Metropole versteckte ...

Der September hat bis jetzt zahlreiche Temperaturrekorde gebrochen. Heißer und sommerlicher als Juni, Juli oder August bescherte das Wetter in den letzten Tagen in weiten Teilen Deutschlands Sonnenschein und Hitze pur. Doch pünktlich zum Oktoberfest wird es wieder unbeständig und kühler.

Eine Mutter zweier lesbischer Frauen steht auf der New York City Pride Parade für die Rechte ihrer Töchter ein - mit einem Schild auf dem steht: "I adore my lesbian daughters. Keep them safe". Das macht sie seit Jahrzehnten.

Ein deutscher Tourist ist am Wochenende am Worthington-Gletscher in Alaska ca. 90 Meter in die Tiefe gestürzt – und hat überlebt.

Ein Frachtflugzeug mit fast 15 Tonnen Treibstoff an Bord hat in der indonesischen Provinz Papua eine Bruchlandung hingelegt. Wie durch ein Wunder sei aber nichts passiert, berichtete die Polizei am Dienstag.

In Lohne (Landkreis Vechta) ist es heute um 15:30 Uhr zu einem Angriff auf einen 29-jährigen Mann gekommen. Dessen Nachbar hat ihn im Streit niedergeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt. Dies bestätigte die Polizeisprecherin Maren Fokken der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Der Spätsommer hat uns in den vergangenen Tagen für den eher durchwachsenen Hochsommer entschädigt. Vorerst geht es warm und sonnig weiter, doch langsam geht dem Altweibersommer die Puste aus.

Deutschland genießt den Altweibersommer: Auch in den nächsten Tagen laden Temperaturen von über 30 Grad zu spätsommerlichen Freibadbesuchen ein. Auch Temperaturrekorde dürften fallen.

Es ist Herbst und Deutschland schwitzt. In den vergangenen Tagen wurde die 30-Grad-Marke vielerorts im Akkord geknackt. Und es soll so weitergehen: Sonne satt und Wärme ohne Ende!

Espen Egil, Chefredakteur von Norwegens größter Tageszeitung, ist angefressen. Auslöser ist ein Posting auf der Facebook-Seite von "Aftenposten", welches von der Social-Media-Plattform gelöscht worden war. Der Grund für diese "Zensur" ist in der Tat grotesk, weshalb Egil sich mit einem offenen Brief an Facebook-Chef Mark Zuckerberg richtet.

Österreich trauert um seinen bekanntesten Kunstflieger: Hannes Arch ist in der Nacht auf Freitag bei einem Hubschrauberabsturz im Großglocknergebiet ums Leben gekommen. Ein zweiter Passagier wurde schwer verletzt. Die Ursache des Unglücks ist unklar.

Das Oktoberfest naht, aber Sie haben noch kein Outfit? Lassen Sie sich von den Dirndl-Trends 2016 für Ihren Wiesn-Besuch inspirieren.

Das Oktoberfest in München ist in seinen Ausmaßen kaum zu erfassen. Damit die geistige Arbeit nicht ganz so anstrengend ist, haben wir ein paar der interessantesten Fakten für Sie zusammengefasst.

Bräurosl, Schottenhamel oder Hofbräu? Hier sollten Sie landen.

Einen außergewöhnlichen Fund hat ein Fahrgast in einem Interregio-Zug der SBB gemacht: Einen Kinderwagen mit einem Baby drin. Die Eltern hatte das Kleinkind zurückgelassen – sie waren aber nicht herzlos, wie sich kurze Zeit später herausstellte.

Der Bierpreis auf dem Oktoberfest hat sich unfassbar entwickelt.

Zunächst die schlechte Nachricht: Das Schönwetterhoch Johannes beglückt uns nur bis zum Wochenende mit Sonne. Die gute Nachricht: Das Hoch Karl löst seinen Vorgänger schon zu Wochenbeginn ab. Höchstwerte bis zu 30 Grad sind angekündigt.

Weil er seinen Nebenbuhler töten wollte, ist ein verlassener Ehemann extra aus Norddeutschland nach München gereist und hat den neuen Freund seiner Frau mit einer Armbrust beschossen.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 54 im Münsterland sind am Mittwochmorgen mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Nach dem kurzen Kälteeinbruch der letzten Tage bringt Hoch Johannes die Hitze zurück. Das Super-Sonnen-Hoch beschert Deutschland noch einmal Temperaturen über 30 Grad – und das Anfang September.

Für die Meteorologen beginnt heute der Herbst. Das heißt aber nicht, dass Sie die Gummistiefel wieder hervorholen müssen. Experten erwarten einen relativ freundlichen Herbstbeginn.

Eine verdächtige Frau hat am Frankfurter Flughafen einen Sicherheitsalarm und eine vorübergehende Räumung ausgelöst. Die Frau wurde identifiziert und festgehalten. Nach dem ersten Alarm gegen 9:00 Uhr räumte die Bundespolizei die Flughalle A vollständig. Alle Reisenden mussten anschließend noch einmal überprüft werden.

Nach dem durchwachsenen Sommer könnten wir einen eher milden Winter erleben. Das schließen Meteorologen aus der statistischen Auswertung der Klimasituation der vergangenen Zeit.

Ein Ladenbesitzer aus Selb hat auf einem Ladenschild Hunde mit Asylbewerbern verglichen - und damit für eine Menge Aufregung gesorgt. Nun ermittelt Polizei und Staatsanwaltschaft.

Der Hitzerekord des Jahres liegt nach dem vergangenen Wochenende wohl endgültig hinter uns. Aber ein sonniger Herbstanfang könnte uns noch für den launischen Sommer entschädigen.

Am Internationalen Flughafen von Los Angeles hat es einen Polizeieinsatz und eine Durchsuchung gegeben. Zahlreiche Notrufe seien von verschiedenen Orten des Flughafens eingegangen, berichtete NBC News. Hinweise auf einen Bewaffneten hätten sich aber nicht bestätigt, teilte der Flughafen am späten Sonntagabend (Ortszeit) über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Zum Ende des Sommers legt die Hitze noch einmal den Turbo ein. Auch am Wochenende wird deutschlandweit die 30-Grad-Marke geknackt. Und es kommt noch besser: Selbst zum Herbstanfang könnte es weiter trocken und heiß bleiben.

In Köln tobt offenbar ein Rapper-Krieg. Der bekannte Rapper Xatar soll mitverantwortlich für einen Angriff auf einen Anhänger seines Rivalen KC Rebell sein. Das sind die Kontrahenten, die Hintergründe und die jüngsten Entwicklungen.