Deutschland

Immer mehr Staaten lockern ihre Gesetze und legalisieren zumindest teilweise den Anbau und Konsum von Cannabis. Die Branche wittert das große Geld. Wie groß ist das Wirtschaftspotenzial von Marihuana wirklich? Kommt die Legalisierung auch bald in Deutschland?

Für die CSU ist es der bisher noch fehlende Baustein hin zu einer "Asylwende", für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist es die Quadratur des Kreises: eine Einigung im "Geist der Partnerschaft in der Europäischen Union" und ein trotzdem entscheidender Schritt, "um Sekundärmigration zu ordnen und zu steuern". Doch auch nach dem Kompromiss der Union im Asylstreit bleiben viele Fragen offen - vor allem eine ist längst nicht banal.

Viel Marketing, wenig Fannähe, zudem eine schlechte Quartier-Auswahl für die WM. Die Kritik an der deutschen Nationalmannschaft trifft vermehrt auch Oliver Bierhoff. 

Flüsse, Seen und Grundwasser in Deutschland sind einem Bericht zufolge in einem für europäische Verhältnisse schlechten Zustand.

Nach zermürbenden Gesprächen, Anfeindungen und Machtspielen raufen sich Angela Merkel und Horst Seehofer in letzter Minute noch zusammen. Die CSU feiert das als "Asylwende", die über die Grenzen Deutschlands hinausgeht, Merkel hat eine scheinbar unlösbaren Streit mit einem Kompromiss doch gelöst. Doch gewonnen hat laut Medien niemand.  

Wetter aktuell: Der Süden Deutschlands ist schwülwarm und gewittrig, der Rest extrem trocken. Das erhöht die Waldbrandgefahr.

Donald Trump spricht eine Warnung aus: Wenn die Nato-Partner zu wenig Geld in die Hand nähmen, schwäche dies das Bündnis. Vor allem Deutschland ist dem US-Präsidenten ein Dorn im Auge.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat nach dem frühen Vorrunden-Aus in Russland auch den ewigen WM-Torrekord vorerst verloren.

Trotz des Überraschungssieges gegen Deutschland ist die südkoreanische Nationalmannschaft nach ihrem Ausscheiden in der Gruppenphase alles andere als freundlich in der Heimat empfangen worden.

Die Eskalation des Asylstreits ist in vollem Gange, die SPD schaut kopfschüttelnd und ungläubig zu, mit welcher Härte sich CDU und CSU gegenseitig das Leben schwer machen. Die Genossen reagieren mit flammenden Appellen, wollen einen sofortigen Koalitionsgipfel und bereiten sich zugleich auf das Worst-Case-Szenario vor. 

Die Situation im Asylstreit wirkt fast unlösbar verfahren - auch wenn es noch eine letzte Chance auf eine Einigung gibt. Welche das ist - und was passiert, wenn Seehofer tatsächlich seine Ankündigung eines Rücktritts wahr macht? 

Einige exotische Früchte und Pflanzen gelten als Heldinnen der gesunden Ernährung. Doch haben Lebensmittel wie Gojibeeren, Chiasamen und Granatapfel tatsächlich eine besondere Wirkung auf unsere Gesundheit?

Die Welt ist noch nicht bereit für Frauen, Maradona bekommt ein paar Fifa-Scheinchen zugesteckt und wir kennen alle Schuldigen der Deutschland-Pleite. Unsere (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren der dritten WM-Woche.

Beim ZDF-Sommerinterview dominierte ein Thema: Der Streit der Kanzlerin mit Horst Seehofer. Sind die Ergebnisse des Brüsseler Gipfels wirkungsgleich mit den Plänen Seehofers? Ja, sagt die Kanzlerin. Aber stimmt das? Diese und eine weitere Aussage Merkels im Faktencheck. 

Sind die Ergebnisse des Brüsseler Gipfels wirkungsgleich oder nicht? So schlicht lässt sich der Knackpunkt im Asylstreit zusammenfassen. Für Angela Merkel ist die Antwort eindeutig, sagte sie im traditionellen Sommerinterview mit dem ZDF. Das fand ausgerechnet am Tag des Showdowns zwischen CDU und CSU statt. Eigentlich ein guter Zeitpunkt - eigentlich.

Zunächst hieß es, Bundesinnenminister Horst Seehofer habe in der CSU-Fraktion seinen Rücktritt angeboten. In der Nacht wurde dann bekannt, dass Seehofer seinen Rücktritt von einem Einlenken der CDU am Montag abhängig machen würde.

Die Erwartungen an das Finale im erbitterten Asylstreit von CDU und CSU sind groß. Übergroß. Aus den Reihen des CSU-Vorstandes, der zur Stunde in München tagt, ist zu vernehmen, dass sich die Merkel-Kritiker durchsetzen könnten. Gibt es noch einen Ausweg?

Vor 25 Jahren führte die Deutsche Post die fünfstellige Postleitzahl ein. Die einzelnen Ziffern beschreiben die genaue Region, in der Briefe oder Pakete landen sollen. Aber nicht nur. Normalerweise teilen sich mehrere Empfänger eine Postleitzahl, aber es gibt auch Ausnahmen - darunter kuriose.

Lange ist gestritten worden, an diesem Sonntag wollen CDU und CSU ihre Krise lösen - so oder so. Die Kanzlerin versucht den Asylstreit mit einem großen Maßnahmenkatalog beizulegen. Mit Seehofer hat sie am Abend noch einmal verhandelt. Fragt sich: Mit welchem Ergebnis?

Die Stadt Haithabu war im Mittelalter ein bedeutender Handelsplatz der Wikinger. Das Danewerk sicherte die Grenze. Die Unesco sieht in den Stätten ein einzigartiges Zeugnis aus dieser Zeit.

Mit einem Paket von Gipfel-Ergebnissen, Zusagen von EU-Partnern und weiteren Plänen will die Kanzlerin die bedrohliche Kraftprobe mit der CSU über die Flüchtlingspolitik beilegen. Aber reicht das Seehofer?

"Pack die Badehose ein" - das Schlager-Motto gilt in den kommenden Tagen für weite Teile Deutschlands. Vielerorts herrscht am Sonntag und zum Wochenanfang ideales Schwimmbadwetter. In den Nächten kühlt es deutlich ab - sogar lokaler Bodenfrost ist nicht ausgeschlossen. 

Für das historische Aus der Nationalmannschaft gibt es neben den rein sportlichen Fehlern auch ein paar andere Gründe abseits des Platzes. Die Jugendarbeit in Deutschland bedarf einer Reform. Und die Nationalmannschaft sollte sich wieder etwas geerdeter präsentieren.

Wird die Union und damit die Regierung das Wochenende überleben? In der CDU heißt es vorsichtig: Ja. Bei der Schwesterpartei CSU sehen aber selbst Gemäßigte den Asylstreit nach dem EU-Gipfel noch nicht völlig erledigt.

Das US-Verteidigungsministerium prüft laut einem Bericht der "Washington Post" einen Abzug der in Deutschland stationierten US-Soldaten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht die Forderungen der CSU im Asylstreit durch die Ergebnisse des EU-Gipfels sowie Absprachen mit Griechenland und Spanien erfüllt. Doch wie reagiert die CSU auf Merkels Deals?

Wer im Freien unterwegs ist, sollte seine Haut anschließend gründlich absuchen. Denn 2018 könnte ein extremes Zeckenjahr werden. Damit steigt auch das Infektionsrisiko.

Am Wochenende wird es in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtig voll auf den Straßen. In mehreren Bundesländern beginnen die Sommerferien und auch das Lkw-Ferienfahrverbot greift erst am 7. Juli.

Wer bei der Bank Geld spart, erwartet Zinsen - erst recht, wenn es fürs Alter vorgesehen ist. Doch das Zinstief hat einiges durcheinandergebracht. Darf eine Bank Negativzinsen auf Riester-Kunden abwälzen? Über einen solchen Fall hat nun ein Gericht entschieden.

Diese Ballungsräume und Autobahnkreuze sind gefährdet.

Der Sommer kehrt ab Samstag auch in den Süden Deutschlands zurück - und wird vorerst auch bleiben. Die Temperaturen können am Samstag und Sonntag bis zu 33 Grad erreichen. Regen ist nur vereinzelt im Osten möglich.

Das Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Russland sorgt in vielen Branchen der deutschen Wirtschaft für lange Gesichter, während andere nochmal jubeln. 

Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich nach neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit weiter auf einem guten Weg, die Arbeitslosigkeit bleibt rückläufig.

Vor dem EU-Gipfel hat sich in der Flüchtlingspolitik eine Menge Druck aufgebaut: Italien blockierte Rettungsschiffe mit Migranten, die CSU drohte Kanzlerin Angela Merkel mit Alleingängen. Am frühen Morgen gab es dann einen Kompromiss.

Nach dem desaströsen Vorrundenaus der deutschen Nationalmannschaft stellt sich die Frage nach der Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw. Mehrere Gründe sprechen dabei für einen Trainerwechsel.

In ihrer gemeinsamen Kritik schienen sich Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und Bundesinnenminister Horst Seehofer zuletzt einig. Doch jetzt machte Kurz am Rande des EU-Gipfels in Brüssel klar, dass die von Seehofer angekündigte massenweise Zurückweisung von Asylbewerbern in die Alpenrepublik für ihn nicht akzeptabel ist. Auch Österreichs Innenminister Herbert Kickl machte in Bezug auf betroffene Flüchtlinge klar: "Wenn sie schon in Deutschland sind, dann werden sie in Deutschland bleiben."

Nachdem sie heute Vormittag im deutschen Bundestag eine Regierungserklärung vorgelegt hatte, reiste Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Brüssel. Auf dem EU-Gipfel suchte sie unter dem innenpolitischen Druck der Schwesterpartei CSU nach einer europäischen Annäherung im Asylstreit. Neben bemühten Verbündeten ihrer Politik traf sie dort unter anderem auch auf einen unnachgiebigen italienischen Ministerpräsidenten.

Noch keinen Monat ist Pedro Sánchez im Amt, schon setzt Spaniens neuer Ministerpräsident eindrucksvolle Zeichen – vor allem außenpolitische. So hat Sánchez noch vor dem EU-Gipfel den Schulterschluss mit Frankreich und Deutschland gesucht. Dass in Brüssel Erfolge erzielt werden können, davon scheint Sánchez überzeugt.

Wer innerhalb der EU reist, sollte seine Krankenkassenkarte nicht vergessen. Damit werden Urlauber im Krankheitsfall kostenlos behandelt. Doch was, wenn die EU-Regel nicht greift? Eine Auslandskrankenversicherung kann helfen.

Es war kein böser Traum: Deutschland ist tatsächlich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Vorrunde einer WM gescheitert. Wie geht es nun mit der Mannschaft weiter? Wird Jogi Löw zurücktreten? Alle Ereignisse des Tages nach dem WM-Debakel zum Nachlesen.

Welche Schuldenberge haben Überschuldete in Deutschland aufgehäuft? Das zeigen neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Dabei bestehen deutliche Unterschiede zwischen den ...

Auch am Tag danach ist das blamable Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland nur schwer zu glauben. Für Ex-Kommentator Marcel Reif steht allerdings fest, woran es beim Noch-Weltmeister gehapert hat - und der Kader war es seiner Meinung nach nicht.

Ihr Flug hatte Verspätung - also muss eine Notlösung her

Die Aufarbeitung des blamablen Ausscheidens von Deutschland bei der WM 2018 in Russland wird noch lange Zeit in Anspruch nehmen. Die Nationalmannschaft hat jedoch schon einmal einen ersten Schritt Richtung Fans gemacht.

Auch wenn der Start Deutschlands in die WM katastrophal war - für Star-Coach José Mourinho zählt Deutschland immer noch zu den absoluten Top-Favoriten. Er sieht Jogis Elf sogar im Finale.

Deutschland ist am Mittwoch bereits in der Gruppenphase aus der WM 2018 in Russland ausgeschieden. Ein historisches Ereignis, da die deutsche Mannschaft noch nie so früh die Weltmeisterschaft verlassen musste. Das sagen Promis, Sportler und Politiker zum WM-Aus.

Jetzt ist es nicht mehr billiger Populismus oder ein künstlich geschaffenes Schreckensszenario, jetzt ist es bittere Realität: Deutschland ist bei der Weltmeisterschaft als Titelverteidiger in der Gruppenphase gescheitert. Das schlechteste Abschneiden der Geschichte ist eine Zäsur, aber es hat eine Geschichte. Acht Gründe für das peinliche WM-Aus.

Mit einer historischen Schmach endet für Deutschland die WM 2018, gegen Südkorea setzte es eine 0:2-Niederlage. Es ist das erste Mal, dass eine DFB-Elf bereits in der Gruppenphase scheitert. So kommentieren deutsche und internationale Medien das deutsche WM-Debakel.

Der Weltmeister ist raus: Die deutsche Nationalmannschaft muss nach einem desaströsen 0:2 gegen Südkorea nach Hause reisen. Das Vorrunden-Aus ist das schlechteste Ergebnis der deutschen WM-Geschichte.