Düsseldorf

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen will notleidende Sportvereine während der Coronavirus-Pandemie mit bis zu zehn Millionen Euro unterstützen.

Die für die Berechnung der Dynamik der Corona-Krise wichtige Verdoppelung der Infektionszahlen verlangsamt sich in Nordrhein-Westfalen weiter.

Eine pauschale Ausgangsbeschränkung für ältere Menschen aufgrund der Coronavirus-Pandemie lehnt Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ab. "Das Lebensalter alleine gibt ja keinen Aufschluss über die Verfassung eines Menschen", sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Düsseldorf.

Im Ringen um ein Pandemiegesetz für Nordrhein-Westfalen ist der Knoten zwischen Regierung und Opposition noch nicht geplatzt.

Auf dem Flughafen Düsseldorf sollen am Donnerstag die ersten Maschinen mit Erntehelfern aus Rumänien eintreffen.

Nordrhein-Westfalen lässt in der Corona-Krise nun Schutzmasken exklusiv von einem Bielefelder Unternehmen produzieren.

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat seine Ablehnung eines Aufnahmestopps für Pflegeheime bekräftigt.

Tischtennis-Bundesligist Borussia Düsseldorf hat den auslaufenden Vertrag mit Kamal Achanta um ein weiteres Jahr verlängert. Dies teilte der Club am Mittwoch mit.

Bewohner der nordrhein-westfälischen Pflegeheime sollen trotz der Corona-Krise bald wieder Besuch empfangen dürfen.

Der Landtag will mitreden bei der Bewältigung der Corona-Krise ebenso wie bei der Strategie für den Ausstieg aus den Einschränkungen.

Er gab sich nach seiner Corona-Infektion noch optimistisch, wirkte aber schon angeschlagen. Jetzt hat sich Boris Johnsons Zustand so stark verschlechtert, dass er auf die Intensivstation musste.  Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Der Konsumgüterkonzern Henkel streicht wie so viele Unternehmen in jüngster Zeit seine Prognose für das laufende Jahr.

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sieht keine Chance, in den nächsten Wochen zu einem normalen Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga zurückzukehren.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will am Donnerstag ein Pandemie-Gesetz mit Zugeständnissen an die Opposition durch den Landtag bringen.

Beim Blick auf die Infektionszahlen zeigen sich erste positive Ansätze im Kampf gegen Corona: Das Ausbreitungstempo der Pandemie hat sich verlangsamt, am Ziel ist NRW aber noch lange nicht.

Die Freie Wohlfahrtspflege Nordrhein-Westfalen fordert, Obdachlosen in Freibädern, Turnhallen und auf Zeltplätzen Zugang zu Duschen und sanitären Anlagen zu gewähren.

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit Victor Svensson verlängert.

Die Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg kann wegen der Corona-Pandemie den "Ring des Nibelungen" derzeit nicht aufführen und startet stattdessen eine Gesprächsrunde im Internet über den Opern-Zyklus von Richard Wagner.

Im Zeitalter von Privatfernsehen und Streaming-Diensten hielten viele Autokinos für ein etwas skurriles Relikt aus der Vergangenheit.

Einen Ostergottesdienst besuchen in Corona-Zeiten? In Düsseldorf soll das möglich sein - in einem Autokino mit Altar.

Es geht um fast 800 Gramm Kokain, rund 4,8 Kilogramm Marihuana und weitere Drogen: Vor dem Düsseldorfer Landgericht hat am Dienstag ein Prozess wegen Drogenhandels gegen einen 29 Jahre alten Mann begonnen.

Trainer Uwe Rösler hofft, mit Fortuna Düsseldorf zum Ende der Woche wie einige andere Clubs schon in Gruppen mit mehreren Spielern trainieren zu können.

Die Zahl der Corona-Infektionen und Todesopfer steigt auch in NRW weiter: Am Dienstag (Stand 10.00 Uhr) zählte das Gesundheitsministerium für Nordrhein-Westfalen 21 582 Fälle von Coronavirus-Infektionen und damit rund 860 mehr als noch am Montagmorgen.

Übersetzer arbeiten im Hintergrund. Der Straelener Übersetzerpreis würdigt ihre Tätigkeit.