Nordrhein-Westfalen

Gleich zwei neue Autobahnabschnitte werden am Montag eröffnet: Die A46 bei Bestwig wird etwas länger, auf der A33 schließt sich endlich die letzte Lücke.

Eine Milliarde Euro aus dem Digitalpakt Schule stehen für NRW bereit. Die Schulen stellen aber erst vereinzelt Förderanträge für die digitale Aufrüstung.

Die rund 180 öffentlichen Musikschulen in NRW bekommen mehr Geld vom Land.

Ein Polizist sorgt mit seiner Zeugenaussage im Bundestag für große Aufregung. Er ist bis heute wütend - weil ein Informant, der schon früh auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters hinwies, aus seiner Sicht damals nicht ernst genug genommen wurde.

Große Missbrauchsfälle in NRW wie Lügde oder zuletzt der Komplex Bergisch Gladbach haben auch die Politik alarmiert. Kinder sollen künftig besser vor Gewalt geschützt werden.

Im vergangenen Jahr haben NRW-Betriebe Medikamente und Medizintechnik im Wert von 7,14 Milliarden Euro hergestellt – rund 0,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Das Wochenende in Nordrhein-Westfalen beginnt windig und kühl.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung spricht sich gegen die umstrittene Kita-Spielmethode Original Play aus. Dabei raufen Kinder mit fremden Erwachsenen.

Prominente haben am Freitag die Bücher aufgeklappt und Kindern an vielen Orten in Nordrhein-Westfalen Geschichten vorgelesen.

Große Missbrauchsfälle in NRW wie Lügde oder zuletzt Bergisch Gladbach haben auch die Politik alarmiert. Kinder sollen künftig besser vor Gewalt geschützt werden.

Armin Laschet (CDU) hat derzeit so viel Rückhalt in der Bevölkerung wie noch nie: 54 Prozent der Befragten in Nordrhein-Westfalen sind mit der Arbeit ihres Ministerpräsidenten zufrieden. Da ist es nur konsequent, dass er bereits als ein Kandidat für die Merkel-Nachfolge gehandelt wird. Aber kann Laschet auch Kanzler?

Der Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach zieht immer weitere Kreise in NRW. Nahe Aachen hat die Polizei eine siebten Verdächtigen festgenommen. Mehrere Männer sollen ihre eigenen Kinder missbraucht haben.

Weil sie einen Knollenblätterpilz gegessen hat, ist eine junge Frau in Nordrhein-Westfalen an einer Vergiftung gestorben.

In Nordrhein-Westfalen hat die Feuerwehr die Gäste einer Party in einem Swinger-Club in Sicherheit bringen müssen. Im Vorfeld des Einsatzes waren zwei der Gäste kollabiert. 

In Behörden in Sachsen und Nordrhein-Westfalen haben am Montag unbekannte Substanzen für Feuerwehreinsätze gesorgt.

Eine 20-Jährige und ihr vierjähriger Sohn sind bei einem Autounfall in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Der Vater des Kindes war mit dem Wagen zu schnell unterwegs gewesen.

Der Wettstreit um den SPD-Vorsitz wird in einer Stichwahl entschieden. Im zweiten Wahlgang des Mitgliederentscheids treten Finanzminister Olaf Scholz und die Brandenburgerin Klara Geywitz gegen Nordrhein-Westfalens früheren Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken an, wie die Partei am Samstag mitteilte.

Der Wettstreit um den SPD-Vorsitz wird in einer Stichwahl entschieden. Im zweiten Wahlgang des Mitgliederentscheids treten Finanzminister Olaf Scholz und die Brandenburgerin Klara Geywitz gegen Nordrhein-Westfalens früheren Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken an

In den Ermittlungen zum Anschlag von Halle gibt es neue Informationen. Der in Untersuchungshaft sitzende Stephan B. soll sich die Waffe für die Tat im Internet besorgt haben. Auch ist mehr über seine Vergangenheit bekannt. Ebenfalls ermittelt die Polizei gegen drei Männer aus NRW.

Auch in den unteren Ligen gibt es Ärger um Militär-Saluts auf dem Fußballplatz. Im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen müssen sich drei Vereine vor dem Verbandssportgericht verantworten. 

Eine 22-Jährige wird in den Niederlanden entführt und nach Deutschland gebracht. Spezialkräfte der Polizei befreien die Frau aus einem Auto - und nehmen drei Männer fest.

Ein Reh hat sich in Nordrhein-Westfalen in einen leeren Swimmingpool verirrt. Aus eigener Kraft kam das Tier nicht mehr heraus.

Kaum ein Auto eignet sich als Statussymbol wie der Lamborghini Aventador. Mit einem Einstiegspreis von über 330.000 Euro ist der Sportwagen nicht nur beliebtes Vorzeigeobjekt der Reichen sondern auch der Kriminellen. In Düsseldorf wird am 2. Oktober ein Aventador, der bei einer Clan-Razzia sichergestellt wurde, versteigert.

Das Bundeskriminalamt hat seinen ersten bundesweiten Lagebericht zur Clan-Kriminalität vorgelegt. Die Polizei-Gewerkschaft wirft der Politik vor, die Bekämpfung zu lange verschlafen zu haben. Nordrhein-Westfalen gilt als die Hochburg der Clan-Kriminalität in Deutschland. In keinem anderen Bundesland laufen so viele Ermittlungsverfahren gegen die kriminellen Familienstrukturen.

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen darf nicht länger Fotos von Demonstrationen oder Versammlungen für die eigene Öffentlichkeitsarbeit machen und in den Sozialen Medien veröffentlichen.