Niki Lauda erholt sich immer noch von seiner Lungentransplantation Anfang August. Mit einer rührenden Nachricht von der Rennstrecke hat sein Formel-1-Team nun gezeigt, dass es ihn nicht vergessen hat.

Mehr Sport-Themen finden Sie hier

Für Formel-1-Größe Niki Lauda ist derzeit Schonung angesagt. Am 2. August hat der 69-Jährige eine neue Lunge bekommen und erholt sich seitdem von der schweren Operation.

An der Rennstrecke dabei zu sein, ist ihm also nicht möglich. Deswegen hat das Mercedes-Team beim Großen Preis von Belgien ein riesiges Plakat mit Genesungswünschen vorbereitet.

"Werde schnell wieder gesund", war in großen Neonbuchstaben darauf zu lesen. Nach der bewegenden Geste ging es für die Formel-1-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas auf die Rennstrecke.

Wann der ehemalige österreichische Rennfahrer in die Formel-1-Box zurückkehren wird, ist noch nicht bekannt. Es heißt aber, dass er das rasante Treiben natürlich auch aus dem Krankenbett aus verfolgt. (kms)  © spot on news

Bildergalerie starten

Legende Niki Lauda: Die besten Sprüche der Formel-1-Ikone

Niki Lauda wurde erst als Fahrer, später als TV-Experte zur Formel-1-Legende. Diese Sprüche werden unvergessen bleiben.