Vor zwei Jahren wechselte Alen Halilovic vom FC Barcelona zum Hamburger SV, konnte die hohen Erwartungen beim Bundesliga-Dino jedoch nie erfüllen. Nach einem Leihgeschäft an UD Las Palmas wechselt der 22-jährige Kroate nun in die Serie A.

Weitere Fußball-News finden Sie hier

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat einen Abnehmer für Profi Alen Halilovic gefunden. Der 22 Jahrer alte Mittelfeldspieler wechselt zum AC Mailand in die italienische Serie A und hat dort nach Vereinsangaben vom Samstag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Der HSV hatte den Kroaten vor zwei Jahren vom FC Barcelona für fünf Millionen Euro verpflichtet. In der Hansestadt kam er aber nicht zurecht und wurde an UD Las Palmas verliehen. (sg/dpa)