Hamburger SV

Den Hamburger Sport-Verein e.V. gibt es seit 1919 durch den Zusammenschluß der drei Sportvereine SC Germania, Hamburger FC und FC Falke 06 der Hansestadt Hamburg. Der HSV war seit ihrer Gründung 1962 durchgängig in der Bundesliga vertreten und wird daher als Bundesliga-Dino bezeichnet. In der Saison 2017/18 stieg der Verein von der Elbe erstmals in die 2. Bundesliga ab. Insgesamt sechs Mal konnte der Verein den Titel Deutscher Meister erringen: 1923, 1928 und 1960 sowie in den Jahren 1979, 1982 und 1983. Drei Mal konnte der HSV sich auch DFB-Pokal Sieger nennen: 1963, 1976 und 1987. Auf internationaler Ebene zählen der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger 1977 und der Europapokal der Landesmeister 1983 zu den größten Erfolgen.

Hamburg

Aue kassiert klare Niederlage: 0:3 beim HSV

Hamburg

Torhüter Jan Peveling kehrt zu HSV-Handballern zurück

Hamburg

HSV will erneut die Tabellenspitze erobern

Aue

"Keinesfalls einmauern": Aue will beim HSV mutig auftreten

Fußball

Stadionerlebnis unter Corona-Bedingungen: "Gepöbel gehört zur Folklore dazu"

von Thomas Fritz
Corona-Regeln

Corona-Regeln auf einen Blick - der aktuelle Stand in den Bundesländern

Hamburg

HSV-Spiel gegen Aue nur noch vor 1000 statt 4500 Fans

Hamburg

HSV-Profi Leistner nach Rot in Fürth für 2 Spiele gesperrt

Hamburg

FC St. Pauli II und HSV II trennen sich 1:1

Hamburg

"Fußball-Spruch des Jahres" kommt von Daniel Thioune

Hamburg

"Fußball-Spruch des Jahres" kommt von Trainer Daniel Thioune

Hamburg

Zuschauerfrage vor HSV-Heimspiel noch nicht geklärt

2. Liga

Kiel erobert die Tabellenführung zurück

Kiel

Kiel bleibt Spitzenreiter in 2. Liga, 2:0 in Würzburg

Hamburg

Sportvorstand Boldt: Entwicklung des HSV "oberstes Ziel"

Aue

Aue bestraft Heidenheimer Chancen-Wucher: 2:1-Sieg

2. Liga

Der HSV steht vorerst an der Spitze

Fürth

Greuther Fürth weiter sieglos: 0:1 gegen HSV

Fürth

HSV gewinnt in Fürth und übernimmt Spitze der 2. Liga

Hamburg

HSV will seinen Lauf in Fürth fortsetzen

München

Flick über Ex-HSV-Talent Arp: "Sein Zuhause" bleibt U23

Hamburg

HSV wechselt Torwart: Neuzugang Ulreich verdrängt Fernandes

Fürth

Fürth mit Routinier Mavraj gegen den HSV

Hamburg

HSV-Sportvorstand Boldt bei AS Rom im Gespräch

Analyse FC Bayern München

Wechsel von Choupo-Moting zum FCB ergibt Sinn - birgt aber auch eine Gefahr

von Stefan Rommel