Werder Bremen hat überraschend Claudio Pizarro verpflichtet. Dies bestätigte der Fußball-Bundesligist am Sonntag.

Weitere News zur Bundesliga finden Sie hier

"Wir haben uns dazu entschlossen, noch einen richtigen Mittelstürmer dazuzunehmen, der unseren Kader richtig gut ergänzen wird", sagte Baumann dem Internetportal MeinWerder.de.

"Claudio ist zudem mit seiner Qualität und Erfahrung genau der richtige Spieler, um auch unsere jungen Spieler auf das nächste Level zu heben."

Auch der "Kölner Express" hatte vom fünften Wechsel des Peruaners nach 1999, 2008, 2009 und 2015 zum Fußball-Bundesligisten berichtet.

Pizarro erzielte für Werder in 271 Pflichtspielen 144 Treffer. "Ich fühle mich hier wie zu Hause und es ist das beste für mich jetzt wieder hier zu sein, sagte der 39-Jährige.  © dpa

Bildergalerie starten

Personalkarussell beim FC Bayern München: Die möglichen Zu- und Abgänge des Rekordmeisters

Der FC Bayern München und sein neuer Trainer Niko Kovac arbeitet derzeit fleißig an seiner Kaderzusammenstellung. Leon Goretzka und Serge Gnabry sind die namhaftesten Zugänge, weitere könnten folgen. Doch es drohen auch prominente Abgänge.