André Schürrle hat in einer Web-Show gezeigt bekommen, dass er nicht annähernd so bekannt ist, wie man vielleicht vermuten mag. Denn die Moderatorin hatte keine Ahnung, wer da vor ihr sitzt.

Moderatorin Sofia Kats meint, E-Sportler Christian Chmiel begrüßen zu dürfen. Mit dem vermeintlichen Gamer will sie über ein "Call of Duty"-Turnier und dessen Ausgang diskutieren. Tatsächlich sitzt ihr aber der Fußball-Weltmeister André Schürrle gegenüber. Der hat offensichtlich Spaß an der Sache und spielt eine Weile lang mit, bis er die - absichtliche - Verwechslung aufdeckt.

Doch auch, als er sich als Spieler des VfL Wolfsburg und Nationalspieler zu erkennen gibt, erntet er von der Moderatorin nur fragende Blicke: "Was habt ihr denn mit der Nationalmannschaft so geholt?" fragt sie. Seine Antwort "Wir wurden Weltmeister", bringt sie immerhin zu einem anerkennenden "Voll gut, kann man mal machen". Aber sehen Sie selbst: