Mehr Sport

Noch mehr Sport: Nachrichten, Videos und Bildergalerien aus Tennis, Basketball, Leichtathletik, Boxen, Schwimmen, Golf, Eishockey und mehr.

Deutschlands Leichtathleten holten bei der EM in Berlin Medaille um Medaille, doch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht im Stadion erschienen. Dafür hagelte es Kritik aus dem Lager der Leichtathleten. Nun reagiert die Bundesregierung darauf.

Keine andere Nation sammelte bei den Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion mehr Edelmetall als Deutschland. Diese Athletinnen und Athleten durften sich über insgesamt 19 Medaillen freuen.

Es sollte lediglich eine Gratulation werden, doch mit dem Tweet zur Bronze-Medaille der Leichtathletik-Damen-Staffel sorgte das ZDF für Diskussionen. Der Sender entschuldigte sich später.

17 Medaillen haben deutsche Athleten bislang bei der Leichtathletik-EM in Berlin gewonnen - so viele wie keine andere Nation. Scheinbar unbemerkt blieben die Erfolge vor der eigenen Haustür für Bundeskanzlerin Angela Merkel - sehr zum Unmut einiger Sportler.

Passende Suchen
  • Niki Lauda Gesundheitszustand
  • Fußball Bundesliga Termine
  • Alonso beendet Karriere
  • Jan Ullrich Entzugsklinik
  • F1 Fernsehen

Nach EM-Bronze 2016 ist Malaika Mihambo bei der Leichtathletik-EM in Berlin der Sprung zum Titelgewinn gelungen. Es ist das erste EM-Gold für eine deutsche Weitspringerin seit 20 Jahren: 1998 war Heike Drechsler zum vierten Mal in Serie Europameisterin geworden.

Mateusz Przybylko aus Leverkusen hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin die Goldmedaille im Hochsprung gewonnen.

Ein handfester Streit mit seinem Nachbarn Til Schweiger endet für Jan Ullrich mit der Festnahme durch die spanische Polizei, einer Nacht im Gefängnis und einer Kontaktsperre zu dem Schauspieler: Es ist der jüngste Tiefpunkt in einem Leben, das von vielen Höhen und Tiefen geprägt ist.

Der Ulmer Arthur Abele hat im Zehnkampf die erste Goldmedaille für die deutschen Leichtathleten bei den Europameisterschaften in Berlin gewonnen.

Es läuft für die deutschen Wasserspringer in Edinburgh. Nach Silber und Bronze hat das Team nun seine erste Goldmedaille geholt. Am Donnerstag will Rekordeuropameister Patrick Hausding zum zweiten Mal bei den European Championships starten.

Nicholas Bett, der kenianische 400-Meter-Hürden-Weltmeister von 2015, ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Nach drei EM-Titeln in Serie reicht es für David Storl in Berlin nicht zum erneuten Triumph. Am Ende kann der Leipziger dank der Bronzemedaille dennoch lächeln.

Silber mit 21 Jahren - Sprint-Ass Gina Lückenkemper hat sich bei der Leichtathletik-EM in Berlin ihre erste Medaille geholt. Zwei sollen es werden, am Schlusstag will die Leverkusenerin mit der Staffel noch einmal jubeln.

Freistilschwimmerin Sarah Köhler hat EM-Silber über 1500 Meter Freistil gewonnen.

Miriam Pierce ist eine Box-Sensation: Die blinde Frau übertrifft im Ring alle Erwartungen.

Letztes EM-Finale für Robert Harting, Schock-Aus für Bruder Christoph. Für die beiden Diskuswurf-Olympiasieger aus Berlin ist der Dienstag völlig unterschiedlich verlaufen. Robert kann zum Abschied in seinem "Wohnzimmer" noch einmal um eine Medaille kämpfen.

Der Deutschland-Achter hat Gold bei der Europameisterschaft in Glasgow gewonnen. 

Ex-Radprofi Andreas Kappes ist völlig überraschend mit 52 Jahren an einem Herzversagen verstorben, das infolge eines Insektenstichs auftrat. Die Tour de Neuss, deren sportliche Leitung Kappes bis zuletzt innehatte, soll am Mittwoch trotzdem starten.

Geraint Thomas ist am Ziel seiner Träume angekommen. Der 32-Jährige fuhr am Sonntag mit dem gelben Trikot als designierter Tour-de France-Champion über die Champs-Élysées. Thomas besticht mit seiner zurückhaltenden Art und ist gleichermaßen bei Fans und der sportlichen Konkurrenz beliebt.

Die Schweizer Degenherren und die Florettfechterinnen aus den USA haben bei den Weltmeisterschaften in China am zweiten Tag der Mannschaftsentscheidungen Gold gewonnen. 

Auf der 16. Etappe der Tour de France ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Das Rennen musste unterbrochen werden musste.

Ein junger Baseballfan ging schließlich mit zwei Bällen statt einem nach Hause. Während des Spiels hatte es zunächst große Empörung gegeben, als ein Mann hinter dem jungen Cubs-Fan den Ball "geklaut" hatte. Daraufhin gaben Spieler der Chicago Cubs dem Jungen zwei signierte Bälle.

Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz ist bei einem Autounfall auf der Fahrt von Chemnitz zu einem Auftritt im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF in Mainz offenbar mit dem Schrecken davongekommen.

Donald Trump lässt im Hymnenstreit mit der amerikanischen Football-Liga NFL nicht locker. Er fordert nun harte Strafen für Sportler, die sich hinknien.

Im spanischen Tarragona fand zum vierten Mal die Weltmeisterschaften im Pole Dance statt. In 18 Disziplinen kämpften die Athletinnen und Athleten aus 40 Nationen um den Titel des Weltmeisters.

Dennis Schröder hat offenbar einen neuen Verein. Der deutsche NBA-Star verlässt die Atlanta Hawks und wechselt Medienberichten zufolge zu den Oklahoma City Thunder. Schröder spielte fünf Jahre in Atlanta.

In der amerikanischen Basketball-Liga NBA geht Marc Gasol für die Memphis Grizzlies auf Körbejagd. In seiner Freizeit engagiert sich der Spanier in der Flüchtlingshilfe. Am Dienstag rettete er mit seinem Team eine Frau vor dem Ertrinken. Gasols Kameraden erheben zudem schwere Vorwürfe gegen die libysche Küstenwache.

Mit einer beeindruckenden Machtdemonstration hat das Team Sky die Konkurrenz auf der 11. Etappe der Tour de France geschockt und seinen Co-Kapitän Geraint Thomas in das Gelbe Trikot gehievt.

Diskus-Olympiasieger Robert Harting setzt alles daran, ein erfolgreiches Karriereende bei der Leichtathletik-EM in Berlin zu erleben.

Nach Olympischen Spielen werden die Sportstätten kaum bis gar nicht mehr genutzt. In Rio, Athen, Sarajevo und Berlin sind die Sportstätten heute Denkmäler des Verfalls.

Der bei der Tour de France führende Belgier Greg Van Avermaet lässt sich auf der ersten schweren Berg-Etappe sein Gelbes Trikot nicht abjagen und vergrößert seinen Vorsprung unerwartet.

Es ist der erste Etappensieg für einen Deutschen bei der diesjährigen Tour de France: John Degenkolb war zwischen Arras und Roubaix der Schnellste. 

Der Springreiter Hans Günter Winkler ist tot. Die Olympia-Legende - er gewann fünf Goldmedaillen - starb im Alter von 91 Jahren.

Drama in Kalifornien: Basketball-Star Tyler Honeycutt stirbt nach Schießerei mit der Polizei.

Stabhochsprung einmal anders: Mit einem irren Rückwärtssalto hat Weltrekordler Renaud Lavillenie bei den französischen Leichtathletik-Meisterschaften in Albi 5,40 Meter gemeistert und ist dann auch noch auf beiden Füßen gelandet. 

Schöne Nachrichten für Kira Walkenhorst: Nachdem ihre Beachvolleyball-Partnerin Laura Ludwig erst vor wenigen Tagen Mutter geworden ist, darf sich auch die Olympiasiegerin auf Nachwuchs freuen. Ihre Ehefrau Maria ist schwanger.

Der Weltradsportverband UCI hat Kritik an der Einstellung des Doping-Verfahrens gegen den britischen Radprofi Christopher Froome zurückgewiesen.

Beim WM-Qualifikations-Spiel zwischen den Philippinen und Australien kochten trotz klarem Spielstand die Emotionen hoch. Mittendrin bei der Massenschlägerei: NBA-Profi Thon Maker.

Der Deutsche Olympische Sportbund hat der schwer verunglückten Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel 10.000 Euro gespendet. 

Das Doping-Verfahren gegen Radprofi Chris Froome wurde eingestellt. Nun darf der Brite an der Tour de France teilnehmen.

Kurz nach Beginn der Wechselfrist in der NBA ist der erste Mega-Transfer perfekt. Superstar LeBron James verlässt zum zweiten Mal die Cleveland Cavaliers und will mit einem der berühmtesten Clubs der Welt neue Triumphe feiern.

Trauer um Irena Szewinska: Die ehemalige polnische Leichtathletin ist tot. Szewinska war dreimalige Olympiasiegerin.

Nachdem Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel im Training einen schweren Unfall gehabt hat, ist weiterhin unklar, wie schwer ihre Verletzungen an der Wirbelsäule tatsächlich sind. Sie sollte die ganze Nacht operiert werden.

Er hat im Basketball alles erreicht, wurde reich und weltberühmt, blieb aber dennoch stets bodenständig. Heute wird Dirk Nowitzki 40 Jahre alt.

Dirk "Dirkules", das "German Wunderkind" Nowitzki wird 40 Jahre alt. Grund genug, sein sportliches Ausnahmetalent, aber auch ihn als Menschen zu würdigen.

Der Hamburger Mischa Zverev hat Topstar Roger Federer bei dessen Rückkehr auf die Tennis-Tour nicht aufhalten können - auch wenn es am Anfang schlecht für den Schweizer aussah.  

Die Motorsport-Welt trauert um den erst 14 Jahre alten Andreas Pérez. Der Motorrad-Pilot war nach einem Rennunfall am Sonntag von mehreren Fahrern überrollt worden. Am frühen Montagmorgen verstarb Pérez an den Folgen seiner Verletzungen.

Ehe-Aus bei Jan Ullrich. Nach einem Bericht der "Bild" hat sich der ehemalige Radprofi von seiner Frau Sara getrennt. Doch Ullrich hat bereits neues Glück gefunden.

Tischtennis-Profi Timo Boll muss um seine Teilnahme am Halbfinale der Japan Open bangen. Grund dafür sind Nackenschmerzen.

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat die Rangliste der 100 bestbezahlten Sportler der letzten zwölf Monate veröffentlicht. Unter ihnen findet sich zum ersten Mal seit der Erweiterung der Liste von 50 auf 100 im Jahr 2010 keine einzige Frau! Und: Platz eins geht nicht an einen Fußballstar.

Die US-Kletterer Alex Honnold (32) und Tommy Caldwell (39) haben an der berühmten "El Capitan"-Steilwand im kalifornischen Yosemite-Tal einen neuen Speedrekord aufgestellt.