Henning Lambertz hört überraschend als Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer auf.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Wie der Deutsche Schwimm-Verband am Donnerstag mitteilte, tritt der 48-Jährige am Jahresende nach sechs Jahren aus persönlichen Gründen zum Jahresende von seinem Amt zurück.

"Ein fürsorglicher Familienvater und guter Cheftrainer zu sein, ist kaum möglich", sagte Lambertz. "Ich habe zwei kleine Töchter zuhause, bin aber über die Hälfte des Jahres nicht bei ihnen. Es sind genug Tränen in den letzten Jahren geflossen, jetzt müssen Zeiten der Freude und des familiären Glückes deren Platz einnehmen."  © dpa

Bildergalerie starten

Mario Basler wird 50: Das sind seine besten Sprüche

Mario Basler feiert heute seinen 50. Geburtstag. Der frühere Bayern-Spieler war bereits während seiner Karriere für seine Sprüche bekannt. Das hat sich bis heute nicht geändert. Wir haben die besten Sprüche für Sie zusammengestellt.