Serena Williams wird bei den French Open nicht zu ihrem Zweitrunden-Spiel gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa antreten. Die 23-malige Grand-Slam-Turnier-Siegerin zog sich am Mittwoch kurz vor der Partie wegen Achillessehnenproblemen aus dem Turnier zurück.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Damit platzte auch der Traum der 39 Jahre alten Amerikanerin, nach Grand-Slam-Titeln mit der Australierin Margaret Court gleichzuziehen. Williams hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen.

Die langjährige Nummer eins der Tennis-Welt stand seit der Geburt ihrer Tochter Olympia 2017 vier Mal in einem Grand-Slam-Finale, musste sich aber immer geschlagen geben.  © dpa

Bildergalerie starten

Zum 40. Geburtstag: Die Karriere-Highlights von Tennislegende Venus Williams

Venus Williams zählt heute zu den weltweiten Top-Spielerinnen im Tennis. Am 17. Juni feiert die US-Amerikanerin ihren 40. Geburtstag – und ist damit die älteste Spielerin unter den Top 100 der Weltrangliste. Ein Rückblick auf ihre Karriere-Highlights.