Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer wird auch das erste Einzelrennen des neuen Biathlon-Winters verpassen.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Der 31 Jahre alte Harzer lässt am Mittwoch den Klassiker über 20 Kilometer (14.15 Uhr/ARD und Eurosport) aus, nachdem er aus privaten Gründen bereits am Sonntag nicht ins slowenische Pokljuka zur Mixed-Staffel angereist war.

Peiffer soll nun an diesem Freitag (14.15) im Sprint ins Wettkampfgeschehen eingreifen, wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Montag mitteilte.  © dpa

Bildergalerie starten

Lindsey Vonn beendet ihre Karriere: Von Siegen, Kühen und Männern

Sie gehört zu den erfolgreichsten Wintersportlern der Welt, trotzdem will Lindsey Vonn 2019 ihre Skiesport-Karriere aufgeben. Rückblick auf ihr beeindruckendes Leben im Rampenlicht.