Die heiße Phase hat begonnen: Prinz Harry wird am Samstag seiner Meghan Markle das Jawort geben. Zur Feier des Tages hat sich die Fluggesellschaft British Airways etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Weitere Promi-News finden Sie hier

Die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry wird nicht nur am Boden gefeiert, sondern auch in der Luft. British Airways kündigte an, am Samstag auf einem Flug von London nach Toronto mit einer Crew zu fliegen, die nur aus Angestellten mit dem Namen Meghan und Harry besteht.

In Toronto fing alles an

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wurde das Flugziel nicht willkürlich gewählt. Die ehemalige Schauspielerin Meghan Markle lebte in Toronto, Kanada, als sie mit Prinz Harry zusammenkam. Das Paar zeigte sich dort auch zum ersten Mal öffentlich. Um die Hochzeit der beiden gebührend zu feiern, betreuen sieben British-Airways-Angestellte mit dem Namen Meghan den anstehenden Flug. Dazu kommen zwei Harrys und natürlich muss auch der Pilot den passenden Vornamen haben: Senior First Officer Harry Blake.

Meghan Markle und Prinz Harry sorgen für Verwirrung

Die lustige Aktion ist für die Flugbegleiter jedoch nicht ganz ohne, wie die Leiterin der Kundenbetreuung, Megan Horsley, erklärt. Sie wird ebenfalls im Flugzeug sitzen und macht sich bereits Gedanken um die Kommunikation mit den Kolleginnen: "Ich bin bereits das eine oder andere Mal mit einer weiteren Megan geflogen, aber noch nie mit sieben. Auf diesem besonderen Flug müssen wir uns wahrscheinlich mit den Nachnamen ansprechen."

Weitere Hochzeits-Highlights für die Passagiere

Auch Fluggäste mit denselben Vornamen wie Prinz Harry und Meghan Markle können sich auf eine Überraschung freuen. Sie dürfen die Erste-Klasse-Lounge von British Airways nutzen. Zusätzlich bekommen alle Passagiere der Fluggesellschaft Küchlein mit Zitronen- und Holunderblütengeschmack – ganz der royalen Hochzeitstorte nachempfunden. Als Unterhaltungs-Highlights zeigt BA die Serie "Suits", in der Meghan Markle spielte, und Dokumentationen über das Paar sowie Windsor Castle, wo die Hochzeit stattfindet.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Britische Royals: Das hat die Königsfamilie auf ihren Reisen erlebt

Unsere britischen Royals erleben auf ihren Reisen in ferne Länder oft Situationen, in denen sie eingeladen werden Landestracht zu tragen, sich landestypisch zu begrüßen oder lokalen Tänzen beizuwohnen - sehr zur Freude der Daheimgebliebenen.