Adel - Royale News zu den europäischen Königshäusern

Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate soll im April zur Welt kommen, doch offenbar rechnen die Royals schon früher mit dem Nachwuchs. Laut William könnte es jeden Moment so weit sein.

Meghan Markle bekommt Wachsfigur in London.

Prinz Harry glaubt offenbar an die wahre Liebe und vertraut seiner Meghan blind: Der Royal will keinen Ehevertrag unterschreiben.

Bevor für Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai 2018 die Hochzeitsglocken läuten, dürfen ihre Fans die romantische Liebesgeschichte im Fernsehen bewundern – in Form eines Spielfilms. Von "Harry & Meghan: A Royal Romance" gibt es nun den ersten Trailer.

Prinz Harry möchte bei seiner Ehe mit US-Schauspielerin Meghan Markle auf einen Ehevertrag verzichten.

Die norwegische Kronprinzessin wird nicht zur Leipziger Buchmesse erscheinen und sich stattdessen einer Operation unterziehen.

Kurz vor ihrer Hochzeit müssen Meghan Markle und Prinz Harry ein ganz schönes Pensum an Auftritten meistern.

Prinzessin Diana erobert zu Lebzeiten die Herzen der Briten im Sturm. Prinz Harrys Verlobte, Meghan Markle, scheint in ihre Fußstapfen zu treten und zollt mit diesem Outfit einen kleinen Tribut an Diana!

Ob das wohl abgesprochen war? Bei einem offiziellen Auftritt trugen Meghan Markle und Herzogin Kate dieselben Schuhe.

Die zukünftige Frau von Prinz Harry, Meghan Markle, hatte am Commonwealth-Tag ihren ersten offiziellen Auftritt mit der Queen.

Jetzt verrät das schwedische Königshaus endlich den Namen seines neuesten Familienmitglieds: Prinzessin Madeleines drittes Baby heißt Adrienne Josephine Alice!

Ein langer, schöner Name für die schwedische Baby-Prinzessin: Adrienne Josephine Alice heißt der jüngste Spross von Prinzessin Madeleine und ihrem Mann Christopher O'Neill.

Madeleine von Schweden hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Schon wenige Stunden nach der Geburt gibt es jetzt endlich das erste Foto!

Im schwedischen Königshaus ist die Freude groß. Prinzessin Madeleine hat zum dritten Mal ein Baby auf die Welt gebracht.

Prinzessin Madeleine ist zum dritten Mal Mutter geworden.

Die schwedische Prinzessin Madeleine hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, wurde allerdings noch nicht verraten.

Meghan Markle, die zukünftige Ehefrau von Prinz Harry, feierte am Wochenende ihren Junggesellinnenabschied. Glaubt man der britischen Tageszeitung "The Sun", ließen es sich die Gäste dabei richtig gut gehen. Denn gefeiert wurde in einem luxuriösen Fünf-Sterne-Hotel mit Spa.

Zehn Wochen sind es noch, bevor sich Harry und Meghan auf Schloss Windsor das Jawort geben wollen. Hinter den Kulissen laufen die persönlichen Vorbereitungen des Paars bereits auf Hochtouren.

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle wirkt sich für Pub-Fans positiv aus: Sie dürfen an zwei Abenden zwei Stunden länger trinken.

Happy Birthday, kleiner Oscar! Der Schweden-Prinz wird am 2. März schon zwei Jahre alt!

Der britische Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) laden mehr als 2500 Menschen als Zuschauer zu ihrer Hochzeit am 19. Mai ein. 

Auf die britische Königin Elizabeth II. hat es einem Medienbericht zufolge im Jahr 1981 in Neuseeland ein versuchtes Attentat gegeben. 

Meghan Markle berührt sehr oft ihre Haare. Eine Expertin hat sich nun mit den Gründen dafür beschäftigt.

Meghan Markle will sich für Frauenrechte einsetzen. Das sagte sie bei einer öffentlichen Veranstaltung in London. Doch dort waren alle Augen auch auf Meghans Umgang mit Herzogin Kate gerichtet.

Die Spice Girls sollen bei der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle mit von der Partie sein.

Je näher die royale Hochzeit rückt, desto mehr Details aus dem Leben von Meghan Markle treten ans Tageslicht. Jetzt wurde die Verlobte von Prinz Harry als Autorin eines geheimen Blogs entlarvt.

Wegen eines Hassbriefes mit rassistischem Inhalt und einem verdächtigen weißen Pulver ermittelt nun Scotland Yard.

Der schwedische Hof feiert heute Prinzessin Estelles sechsten Geburtstag und postet ein süßes Foto der Kleinen mit Torte.

Pünktlich zur royalen Hochzeit im Mai wird die Liebesgeschichte von Meghan Markle und Prinz Harry verfilmt. Die Hauptdarsteller für "Harry & Meghan: A Royal Romance" waren schnell gefunden, nun gibt es endlich auch einen Thronerben. Die Macher der TV-Produktion haben die Darsteller für Prinz William und Herzogin Kate gecastet.

Bei einer öffentlichen Veranstaltung eines Motorrad-Herstellers in Leicestershire ließ es sich Prinz Willian nicht nehmen, selbst eine Proberunde zu fahren.

Es hätte ein kleiner Gastauftritt in "Star Wars: Die letzten Jedi" werden sollen. Doch dann wurden Prinz William und Prinz Harry aus dem Kultstreifen rausgeschnitten.

Wenn sich Prinz Harry und Meghan Markle im Mai das Ja-Wort geben werden auch viele Stars unter den Gästen sein. Aber wer?

Was für eine royale Premiere! Königin Elizabeth II. hat zum ersten mal die Londoner Fashion Week besucht. In vorderster Reihe und Seite an Seite mit der "Vogue"-Modepäpstin Anna Wintour verfolgte sie die Show des britischen Modedesigners Richard Quinn.

Royale Überraschung: Queen Elizabeth II. hat eine Modenschau der Fashion Week in London besucht – zum ersten Mal in ihrer langen Regentschaft.

Mit Tränen in den Augen, doch einem Lächeln auf den Lippen hat Königin Margrethe II. Abschied von ihrem Mann Prinz Henrik genommen.

Meghan Markle hatte offenbar eine Panikattacke! Der Grund: Die bevorstehende Hochzeit mit Prinz Harry und ihr damit eingehender Lebenswandel. Wie der britische "Mirror" berichtet, soll es Meghan Markle gar nicht gut gehen.

Prinz Henrik ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Vor allem für Königin Margrethe ist der Verlust ihrer großen Liebe ein harter Schlag. Doch ein Geschenk, dass ihr Prinz Henrik kurz vor seinem Tod gemacht hat, könnte ihr zumindest ein wenig Trost spenden.

Prinz Henrik von Dänemark ist tot. Er war der innigste Vertraute der Königin, trotzdem wollte er nicht neben ihr beerdigt werden.

Das Oberhaupt des britischen Adels hat ein ganz besonders Ritual am Morgen.

Prinz Harrys zukünftige Frau Meghan Markle kuschelt sich in die Herzen der Royal-Fans.

Was für ein sympathischer Fauxpas: Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Edinburgh umarmte Meghan Markle eine freiwillige Helferin – in royalen Kreisen eigentlich ein Unding.

Der Prinz der Dänen konnte sein französisches Herz nie verleugnen. Bis zu seinem Tod war Henrik der innigste Vertraute von Königin Margrethe. Trotzdem wollte er nicht neben ihr beerdigt werden.

Royaler Nachwuchs: Wie wird wohl das dritte Kind von William und Kate heißen?

Sorge um Prinz Henrik (83): Dänemarks Königin Margrethe hat wegen des Zustands ihres Ehemanns einen offiziellen Termin abgesagt. 

Über die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry kommen immer mehr Neuigkeiten ans Licht. Viele Fragen sind aber auch noch offen.

Sein Sohn reist von den Winterspielen zurück, seine Schwester eilt aus Frankreich ans Krankenbett: Die Mitglieder der dänischen Königsfamilie sind in großer Sorge um Prinz Henrik.

Am 19. Mai ist es endlich so weit: Meghan Markle und Prinz Harry werden heiraten. Der Palast hat nun wichtige Details zur Hochzeit bekannt gegeben, darunter, wann und wo man dem royalen Traumpaar zujubeln kann.

Große Sorge um Prinz Henrik von Dänemark: Sein Gesundheitszustand hat sich massiv verschlechtert. Sohn Frederik hat deshalb seinen Besuch der Olympischen Winterspiele abgebrochen. 

Monatelang hielten Meghan Markle und Prinz Harry ihre Beziehung geheim. Aber wie schafften das die beiden internationalen Berühmtheiten?

Gestatten, Herzogin Tollpatsch! Bei einem Besuch in Essex blieb Kate Middleton mit ihrem Absatz in einem Gitter stecken.