Ständig stehen sie im Rampenlicht, über ihr Privatleben weiß man aber oft recht wenig. Mittlerweile nutzen die Royals dieser Welt die Sozialen Medien wie Facebook und Instagram und zeigen dort Einblicke in ihr Leben, die sonst verwehrt bleiben.

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei – auch nicht die internationalen Royals. Neben zahlreichen 08/15-Fotos gibt es dort aber auch die eine oder andere Perle zu sehen, denn auf Instagram geben sich selbst Royals manchmal ungezwungen und privat.

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen

Mette-Marit ist nicht nur Ehefrau des norwegischen Kronprinzen Haakon – und damit Kronprinzessin von Norwegen. Sie und ihr Mann sind auch nahbar wie wenig andere Royals.

Erst kürzlich brachten die beiden zum Geburtstag von König Harald und Königin Sonja das ganze Netz zum Schwärmen, als sie bei einem Geburtstagsständchen fröhlich mitsangen, -wippten und -hüpften.

Mette-Marit und Kronprinz Haakon haben Spaß

Der norwegische Kronprinz Haakon und seine Frau Mette-Marit rocken beim Geburtstagsständchen. © YouTube

Auch bei Instagram gibt sich Mette-Marit nicht anders. Neben wunderbaren Urlaubserinnerungen hilft sie dabei, entlaufene Hunde zu suchen, und postet einfach mal ein Selfie aus einem Fast-Food-Imbiss.

Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Harry

Ganz so privat geben sich der britische Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Harry im Netz zwar nicht, aber auf ihrem Instagram-Account "kensingtonroyal" teilen sie mit der Welt viele schöne Augenblicke von ihren zahlreichen öffentlichen Auftritten, die so in keinem Hochglanzmagazin abgebildet werden würden.

Wer wollte nicht immer schon einmal sehen, wie Prinz Harry Grimassen schneidet oder wie er am "Star Wars"-Set zum kleinen Jungen wird?

Genauso geht es seinem Bruder William, der offenbar eine angeregte Unterhaltung mit BB-8 führte und sich zusammen mit Herzogin Kate auch gerne mal ein erfrischendes Glas Cider genehmigt.

Und wer könnte dieses virale Bild des kleinen Prinzen George – dem Sohn von Prinz William und Herzogin Kate - je vergessen, der den damaligen US-Präsidenten Barack Obama im Bademantel empfing?

Prinzessin Maria Olympia von Griechenland

Fashion-Prinzessin oder echter Royal? In New York geboren und aufgewachsen in London, scheut sich diese junge Dame nicht, sexy Schnappschüsse auf Instagram zu teilen.

Prinzessin Maria Olympia von Griechenland ist ein richtiges It-Girl, egal ob beim Clubbing in Miami oder beim Planschen in den Hamptons und auf den Bahamas.

Talita von Fürstenberg

Die gerade einmal 18-jährige Talita von Fürstenberg steht ihrer It-Girl-Kollegin da in nichts nach.

Das Fashion-Model, die Enkelin von Designerin Diane von Fürstenberg und Prinz Egon von Fürstenberg, präsentiert gerne Bilder aus ihrem Jetset-Leben – in verträumt-freizügiger Pose vor schöner Meereskulisse oder gänzlich auf Krawall gebürstet.

Königin Rania von Jordanien

Mit provokant gezücktem Mittelfinger würde sich Königin Rania von Jordanien ziemlich sicher nicht ablichten lassen. Die Gemahlin Abdullahs II. stammt aus einer Arztfamilie und gibt sich bei Instagram wieder deutlich zurückhaltender.

Statt Fotos von Yacht-Ausflügen oder dergleichen postet die vierfache Mutter lieber Bilder von Treffen mit internationalen Staatschefs. Ein paar private Einblicke gibt aber auch sie. Auf diesem Schnappschuss photobombt sie beispielsweise gerade ihren Sohn, den Kronprinzen Hussein.

Sie postet auch ältere Fotos, wie dieses Bild ihres jüngsten Sohnes Hashem, der seinem Papa gerade ein Küsschen gibt.

Ihre Kindheitsträume in Form von einer riesigen Toblerone-Tafel teilt sie ebenfalls mit der Welt.

Lady Kitty Spencer

Lady Kitty Spencer ist nicht nur eine der Nichten der 1997 tragisch verstorbenen Prinzessin Diana, die 26-jährige Britin ist auch äußerst klug. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie an der Universität von Cape Town Psychologie, Politik und englische Literatur.

Außerdem ist sie ein echter Tausendsassa: Bei Instagram teilt sie neben privaten Aufnahmen Memes, Styling-Tipps, Fotos von süßen Tierbabys und vieles mehr.

Noch dazu ist sie sehr hübsch und extrem gut in Form, wie sie neben einer niedlichen Katze, mit einer Freundin vor ein paar Pinguinen in Südafrika und beim Feiern auf Ibiza beweist.

Royals sind eben doch nur Menschen.  © spot on news