Wie die Mama, so der Sohn.

Es ist das erste Selfie unter Geschwistern, das King Cairo von sich und seiner Schwester Dream auf dem Instagram-Profil seiner Mama Blac Chyna gepostet hat.

Blac Chyna liebt es, im Mittelpunkt der Medien zu stehen und ihre Fans mit regelmäßigen Posts auf dem Laufenden zu halten. Darum teilt das Model fast täglich Fotos von sich, ihrem On-Off-Verlobten Robert Kardashian (29), Sohn King Cairo und natürlich auch vom Nesthäkchen der Familie: Baby Dream Renée.

Ein Selfie unter Geschwistern

Und auch die Kids fühlen sich schon sehr wohl vor der Kamera: Bei dem neuesten Bild könnte man denken, der erst vierjährige Sohn hätte schon sein erstes Selfie mit der kleinen Schwester über den Instagram-Account seiner berühmten Mutter gepostet – niedlich!

Klein-King scheint mächtig stolz auf den Neuankömmling im Hause Kardashian-Chyna zu sein. Gemeinsam liegen die Kids auf einer Decke und stecken die Köpfe für ein süßes Erinnerungsfoto zusammen.

Dass die beiden nur Halbgeschwister sind, tut bei diesem zuckersüßen Anblick nichts zur Sache. So oder so bleibt alles in der Familie! Denn: King Cairos Papa Tyga ist mit Dream Renées Tante Kylie Jenner (19) liiert und Tante Kim Kardashian West (36) seit 2014 mit Kanye West (39) verheiratet, der wiederum der Ex von Blac Chynas bester Freundin Amber Rose (33) ist.

Wegen seines ungesunden Lebenswandels musste Rob Kardashian ins Krankenhaus.

Blac Chyna im Posting-Rausch

Schon kurz bevor Dream am 10. November 2016 in einer US-amerikanischen Klinik zur Welt kam, postete Mama Chyna nicht nur Fotos mit einer dicken Babykugel, sondern auch immer wieder lustige Videos. Unter anderem eines, das sie mit Kindsvater Rob, Oma Kris Jenner (61) und fünf Freunden des Paares einige Minuten vor der Entbindung zeigt. Der Clou daran? Keiner bewegt sich.

Hintergrund des Videos? Angela Renée White – Blac Chynas richtiger Name – geht gerne den aktuellsten Trends nach und hat sich der "Mannequin Challenge" angeschlossen – dabei bildet eine Gruppe eine Art Standbild und dreht ein Video.

Bei so vielen Fotos und Videos, die Blac und ihr (eventuell) zukünftiger Ehemann Robert posten, könnte man glatt vergessen, dass es zwischen den beiden immer wieder mächtig knallt. Laut "TMZ" hieß es zuletzt, Blac habe Robert verlassen und sei mit den Kindern und dem gesamten Inventar des Hauses verschwunden. Ein Beweisvideo gab es dann von Rob selbst auf seinem Snapchat-Account.

Doch inzwischen scheint sich die Situation wieder beruhigt zu haben. Denn wie auf dem Instagram-Profil der zweifachen Mutter zu sehen ist, verbrachte das Krawall-Paar Silvester wieder zusammen und feierte mit King Cairo und Dream Renée ins Jahr 2017 hinein.© top.de

Verzweifelter Rob: Er entschuldigt sich bei Blac Chyna

Am Wochenende spielte sich im Hause von Rob Kardashian und Blac Chyna ein wahres Beziehungsdrama ab. Demnach soll die Rapperin mit Sack und Pack ausgezogen sein und auch Töchterchen Dream mitgenommen haben. Ein verzweifelter Post von Rob zeigt nun, wie es zu der plötzlichen Trennung kam.
Teaserbild: © action press