• Cheyenne Ochsenknecht wagt den nächsten Schritt.
  • Die 21-Jährige ist verlobt und präsentiert auf Instagram stolz ihren funkelnden Ring.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Cheyenne Ochsenknecht und ihr langjähriger Freund Nino haben sich verlobt. Den funkelnden Verlobungsring präsentiert sie vor vielen roten Rosen stolz in einem Instagram-Clip. "I said 10 times YES!", lautet ihr Kommentar dazu, auf Deutsch: "Ich habe zehnmal JA gesagt".

Dafür bekam die Tochter von Natascha Ochsenknecht und Schauspieler Uwe Ochsenknecht bereits über 250.000 Likes und zahlreiche Glückwünsche. Unter den öffentlichen Gratulanten findet sich auch ihre Mutter: "Da hast du den besten erwischt", schreibt sie über ihren Schwiegersohn in spe.

Cheyenne Ochsenknechts kleine Familie lebt in der Nähe von Graz

Cheyenne Ochsenknecht und Nino sind seit Ende März 2021 Eltern der kleinen Mavie. Die Familie lebt zusammen auf dem Chianina-Bauernhof in der Nähe von Graz und betreibt dort vor allem eine Rinderzucht. Cheyenne ist das jüngste der drei gemeinsamen Kinder aus der Ehe von Natascha und Uwe Ochsenknecht (1993-2012). Das zweite Enkelkind des Ex-Paares ist ebenfalls schon auf der Welt.

Schauspieler und Musiker Jimi Blue Ochsenknecht und Ex-Freundin Yeliz Koc, bekannt unter anderem aus "Der Bachelor", sind seit Oktober Eltern der kleinen Snow Elanie. Im Frühjahr waren die beiden noch von Berlin nach Hannover gezogen. Während der Schwangerschaft trennten sich Koc und Ochsenknecht allerdings.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Jimi Blue Ochsenknecht möchte Klartext reden: Er erzählt erstmals von Geldproblemen

Seit seiner frühesten Kindheit steht Jimi Blue Ochsenknecht im Rampenlicht. Kein Wunder, denn seine Eltern Natascha und Uwe Ochsenknecht sind berühmt. Trotz des Ruhms behielt er gewisse Themen aber für sich - bis jetzt. (Photocredit: IMAGO / Sven Simon)