• Auf Instagram berichtet Yvonne Woelke, dass sie eine Lüge entdeckt habe, die unfassbar sei.
  • Dass es sich dabei nur um Iris Klein handeln kann, liegt nahe.
  • Woelke: "Ich war sprachlos, ich bin immer noch sprachlos."

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

Die Wut greift weiter um sich in der Causa Klein/Woelke. Nachdem Iris Klein bei ihrem Mann Peter Klein auf Mallorca ausgezogen ist und sich aktuell bei ihren Töchtern Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser die Wunden leckt, ist nun der angeblichen Affäre Yvonne Woelke die Hutschnur geplatzt.

Yvonne Woelke: "Ich war sprachlos"

Auf Instagram berichtet Yvonne Woelke, die eine Affäre mit Iris Kleins Noch-Mann abstreitet, von ihrer Wut – und deutet kryptische Anschuldigungen an. "Ihr wisst ja, die Situation gerade… Ich habe über eine Person so eine krasse Lüge entdeckt, es ist unfassbar. Ich war sprachlos, ich bin immer noch sprachlos", gibt Yvonne ihren Followern ein Rätsel auf.

Dabei geht es offenbar um eine verräterische Nachricht, die sie bekommen haben will. "Sie hat auch gleich die Nachricht wieder gelöscht, weil die eigentlich total blöd war, aber ich habe sie entdeckt", berichtet Woelke weiter. Und lobt "eine andere Person", mit der höchstwahrscheinlich Peter Klein gemeint ist, "dass diese Person so lange schweigen kann".

"Wie kann man nur so dreist lügen?"

Was genau die Nachricht und die Lüge sein sollen, das verrät Woelke (noch) nicht. Zur Ruhe kommt sie deshalb aber auch nicht. Deshalb legt sie kurze Zeit später aus dem Bett noch einmal nach. Sie hätte vor Wut ihre Wohnung geputzt, "weil ich so mega sauer bin, ich musste irgendwohin mit meiner Aggression".

Und weiter: "Ich kriege mich gar nicht mehr ein, wie kann man nur so dreist lügen und den eigenen Ehemann so blöd dastehen lassen? Wie dreist kann man sein? Wow."

Yvonne Woelke bewundert Peter Kleins Ruhe

Yvonne Woelke und Peter Klein waren beide als Dschungelbegleitungen im selben Hotel in Australien. Laut Iris Klein sind sich die zwei während dieser Auszeit näher gekommen. Peter Klein gab mittlerweile zu, sich in die Schauspielerin verliebt zu haben, streitet aber ab, dass zwischen ihnen etwas gelaufen sei. Yvonne Woelkes Ehe ist unter den Affären-Gerüchten ebenfalls zerbrochen.

Auf Instagram fragt die vor Wut kochende Yvonne nun weiter: "Wie kann man nur so dreist lügen, um selber gut dazustehen? Wow, wie kann man so lange mit so einer Person zusammen sein?" Und bewundert die Ruhe, die Peter Klein in der aktuellen Situation an den Tag legt: "Er kriegt von mir echt einen Ehrenpreis, ja, das kriegt er."  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.