Asia Argento

Asia Argento gilt als Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung - soll aber selbst einen Teenager missbraucht haben. Dass sich ihr einstiger Schauspielkollege Jimmy Bennett als Opfer darstellt, will sie nicht hinnehmen. Ihren Konflikt tragen die beiden nun übers Fernsehen aus.

Jimmy Bennett spricht erstmals über die Vorwürfe, die er gegen Asia Argento erhebt

Die Schauspielerin Asia Argento gilt als Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung. Die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen hat sie dementiert.

Sie war eine der ersten, die Harvey Weinstein öffentlich angeklagt hatte – jetzt muss Schauspielerin Asia Argento aus ihrer italienischen Heimat fliehen, weil die Medien ihr die Schuld für Vergewaltigung geben.

New Yorker Ermittler hatten Harvey Weinstein schon 2015 im Visier. Klage erhoben sie aber nicht gegen den Hollywood-Mogul - trotz einer belastenden Tonaufnahme. Bleibt es dabei? Derweil schildern immer mehr Top-Schauspielerinnen, wie es ihnen mit Weinstein erging.