Claudelle Deckert

Claudelle Deckert ‐ Steckbrief

Name Claudelle Deckert
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 173 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau-grün
Links Claudelle Deckert bei Instagram

Claudelle Deckert ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Claudelle Deckert wurde mit der Rolle der 'Eva Wagner' in der Daily-Soap "Unter Uns" einem breiten Publikum bekannt. Die Schauspielerin wirkte noch in weiteren Fernsehserien mit und nahm am Dschungelcamp 2013 teil.

Claudelle Deckerts Steckbrief beginnt 1974 in Düsseldorf, ehe sie später nach Hamburg ging, um dort an der Akademie "Lichtwerk" eine Ausbildung zur Schauspielerin zu machen. Sie war im Anschluss in mehreren Kurzfilmen, Musikvideos und am Theater zu sehen.

2001 bekam sie dann ihr erstes größeres Engagement, das sie einem breiten Publikum bekannt machte: Die Schauspielerin übernahm die Rolle der 'Eva Wagner' in der RTL-Seifenoper "Unter Uns".

Bis 2006 konnte man sie in der Fernsehproduktion sehen. Ein Jahr, bevor sie die Serie verließ, erhielt Deckert zusammen mit weiteren Schauspielkollegen eine Nominierung beim "Deutschen Fernsehpreis" in der Kategorie "Beste Tägliche Serie".

Es folgten weitere Rollen in den Serien "Ritas Welt", "Wilsberg", "Unser Charly", "SOKO Köln" und "Fünf Sterne". Aber auch in Fernsehfilmen wirkte die Schauspielerin mit: So spielte sie unter anderem in "Drei teuflisch starke Frauen" und "Inga Lindström: Der Weg zu dir" mit.

Ab Oktober 2008 war Claudelle Deckert dann erneut in der Rolle der gerissenen Rechtsanwältin 'Eva Wagner' bei "Unter Uns" zu sehen. Ab Juli 2007 mimte die Schauspielerin außerdem die wiederkehrende Nebenrolle der Hotelerbin 'Sydney Flickenschild' in der ARD-Telenovela "Rote Rosen".

Claudelle Deckert lebte mit ihrer Tochter lange Zeit in ihrer Geburtsstadt Düsseldorf, ehe ihr 2011 die Green Card für eine Auswanderung nach Amerika genehmigt wurde.

Um ihre Auswandererkasse aufzubessern, ging Deckert im Januar 2013 zur RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und schaffte es sogar ins Finale. Als Drittplatzierte verließ sie das Camp hinter Dschungelkönig Joey Heindle und Dschungelprinzessin Olivia Jones.

Parallel zum Dschungelcamp zeigte sich die Schauspielerin hüllenlos im "Playboy". Für das Februar-Heft 2021 ließ sich Deckert ein zweites Mal nackt für das Männermagazin ablichten - diesmal zusammen mit ihrer 23-jährigen Tochter Romy.


Claudelle Deckert ‐ alle News

Video Playboy

"Unter uns"-Star Claudelle Deckert mit ihrer Tochter im "Playboy"