Jasmin Shakeri

Jasmin Shakeri ‐ Steckbrief

Name Jasmin Shakeri
Beruf Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Tänzerin, Moderatorin
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 174 cm
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Jasmin Shakeri

Jasmin Shakeri ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jasmin Shakeri ist eine deutsch-iranische Schauspielerin, Singer- und Songwriterin, die ihre Anfänge im Background von Yvonne Catterfeld und Jan Delay feierte.

Jasmin Shakeri wurde 1979 in Berlin als Tochter eines iranischen Ingenieurs und einer Modedesignerin geboren und wuchs dort auf. Früh entdeckte sie ihre Liebe für die darstellenden Künste und den Tanz. Inspiriert durch die vielen Formen des Ausdrucks, die einem die verschiedenen Tanzstile eröffnen, ließ sie sich mehrere Jahre in der Berliner Tanzakademie coachen, bevor sie sich im Ballettzentrum Berlin unter der Aufsicht von Manuel Mandon dem Jazz- und Streetdance widmete.

Nach dem Abitur begann Shakeri aus Liebe zur Sprache ein Studium an der Freien Universität Berlin mit Schwerpunkt Amerikanistik, Anglistik und Romanistik. Auf ein Studium in den USA verzichtete sie und konzentrierte sich stattdessen für die Aufnahme von privatem Gesangs- und Schauspielunterricht. Ihre Karriere als Sängerin startete Jasmin Shakeri mit zarten 18 Jahren im Background von Yvonne Catterfeld und Jan Delay. Auch beim Texten bewies Shakeri früh ihr Talent. So schrieb sie bereits Songtexte für Andreas Bourani, Joy Denalane und Elif.

Als Schauspielerin gab Jasmin Shakeri 2016 in "Hey Bunny" ihr Debüt. Weitere Filme wie "Buba", "The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte" und "Einfach mal was Schönes" (2022) folgten. Im Fernsehen spielte sie in der Serie "You are wanted" (2017) sowie in Filmen wie "Brüder" (2017) und "Der gute Bulle: Friss oder stirb" (2019) mit. Seit 2021 spielt sie in der Hauptrolle 'Elif' in der Fernsehserie "Deadlines" mit. 2023 war sie in "Hammerharte Jungs" zu sehen.

2023 durfte Jasmin Shakeri erstmals den deutschen Filmpreis moderieren.

Privat lebt Jasmin Shakeri nach wie vor in ihrer Heimatstadt Berlin. Sie setzt sich in ihrer Freizeit als Aktivistin für Empowerment, Frauenrechte, Kunst und Freiheit ein. Über ihr privates Liebesleben ist nichts bekannt.

Jasmin Shakeri ‐ alle News